Systemanforderungen für ältere Versionen: Systemanforderungen | Acrobat (XI, X, 9)

 

Windows

Acrobat Pro DC, Acrobat Standard DC

     Anforderung
Prozessor Intel®- oder AMD-Prozessor; 1,5 GHz oder schneller
Betriebssystem Windows 10 (32 Bit und 64 Bit), Windows 8, 8.1 (32 Bit und 64 Bit), Windows 7 SP1 (32 Bit und 64 Bit) oder
Windows Server - 2008 R2 (64 Bit), 2012 (64 Bit), 2012 R2 (64 Bit), 2016 (64 Bit) oder 2019 (64 Bit)
RAM 2 GB RAM
Festplattenspeicher    4.5 GB freier Festplattenspeicher
Monitorauflösung 1024 x 768 px Bildschirmauflösung
Browser Internet Explorer 11; Firefox (ESR) (optional), Chrome (optional)
Grafikkarte Beschleunigung für Grafikhardware (optional)

† Mit installiertem Windows-Update 2919355.

macOS

Acrobat Pro DC (Acrobat Standard DC ist auf macOS nicht verfügbar)

                                        Anforderung
Prozessor Intel-Prozessor
Betriebssystem macOS v10.13, macOS v10.14, macOS v10.15 oder macOS v11*
RAM 2 GB RAM
Festplattenspeicher 2,75 GB freier Festplattenspeicher
Monitorauflösung 1024 x 768 px Bildschirmauflösung
Browser Safari 10.0 oder 11.0 (Browser-Plugin für Safari wird nur auf 64-Bit-Intel-Prozessoren unterstützt)

*Weitere Informationen finden Sie unter Acrobat-Kompatibilität mit macOS Big Sure (Version 11).

Hinweis: Versionen vor August 2019 von Acrobat DC, Acrobat 2017 und Acrobat 2015 können nicht unter macOS 10.15 Catalina und späteren Versionen lizenziert werden. Adobe empfiehlt Benutzern, Acrobat DC, Acrobat 2017 oder Acrobat 2015 auf die neueste Version zu aktualisieren. Um ein Update direkt in der Anwendung zu starten, klicken Sie im Menü Hilfe auf Nach Updates suchen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.

Mobile Anwendungen

Browser

Diese Anforderungen gelten für die Acrobat Pro DC-Mitgliedschaft zusätzlich zu den oben aufgeführten Anforderungen.

  • Microsoft Windows 10 mit Internet Explorer 11, Firefox oder Chrome
  • Microsoft Windows 8 mit Internet Explorer 10 oder höher, Firefox oder Chrome
  • Microsoft Windows 7 mit Internet Explorer 8 oder höher, Firefox oder Chrome
  • Microsoft Windows Vista mit Internet Explorer 8 oder 9, Firefox oder Chrome
  • macOS X v10.12 oder höher mit Safari 10 oder höher, Firefox oder Chrome

Hinweis: Zum Unterschreiben senden – Das in Acrobat Pro DC enthaltene Werkzeug „Zum Unterschreiben senden“ basiert auf Cloud-Diensten, die von Adobe Sign bereitgestellt werden, und hat eigene Browseranforderungen. Anforderungen anzeigen.

Sprachversionen

Acrobat Pro DC, Acrobat Standard DC

Die Acrobat DC-Desktopanwendung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Englisch

Französisch

Deutsch

Japanisch

Italienisch

Spanisch

Niederländisch

Portugiesisch (Brasilien)

Schwedisch

Dänisch

Finnisch

Norwegisch

Vereinfachtes Chinesisch

Traditionelles Chinesisch

Koreanisch

Tschechisch

Polnisch

Russisch

Türkisch

Ungarisch

Ukrainisch

Slowakisch

Slowenisch

Französisch (Nordafrika) ‡

Hebräisch (Naher Osten) §

Arabisch (Naher Osten) §

Nur für Windows verfügbar.

Bei der nordafrikanischen Version ist die Benutzeroberfläche der Anwendung auf Französisch und die Rechts-nach-Links-Sprachunterstützung für Arabisch/Hebräisch ist standardmäßig aktiviert.

§ Für Arabisch und Hebräisch ist die Benutzeroberfläche der Anwendung auf Englisch und die Rechts-nach-Links-Sprachunterstützung für Arabisch/Hebräisch ist standardmäßig aktiviert.  

Die mobile Acrobat Reader-Anwendung ist für alle oben genannten Sprachen außer Französisch (Nordafrika), Slowakisch, Slowenisch, Ukrainisch und Ungarisch verfügbar. Rechts-nach-links-Sprachen werden nicht unterstützt.

Die Browser-basierte PDF-Dienste-App ist in folgenden Sprachen verfügbar: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch und Spanisch.

Die Verfügbarkeit von Sprachen ist nicht überall gleich, wenn Sie mit Funktionen arbeiten, die von den Adobe Document Cloud-Diensten unterstützt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Document Cloud-Sprachstufen.

Hinweis:

Die Adobe-Onlinedienste stehen nur Personen ab 13 Jahren zur Verfügung und erfordern die Einverständniserklärung mit zusätzlichen Bedingungen und den Adobe-Datenschutzrichtlinien. Die Online-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. In manchen Fällen ist eine Registrierung seitens des Anwenders erforderlich. Einige Dienste sind eventuell gebührenpflichtig bzw. an ein Abonnement gebunden.