In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie PDF-Formularfeldeigenschaften in Acrobat DC verwalten, z. B. QuickInfo, Datum & Uhrzeit, erforderliche oder nicht erforderliche Felder, mehrzeiligen Text und berechnete Werte. (Weitere Informationen zu Formularfeldeigenschaften finden Sie oben unter dem entsprechenden Link.)

 

Hinzufügen einer QuickInfo zu einem Formularfeld

Sinnvolle QuickInfos können Benutzern helfen, Ihr Formular einfach auszufüllen. Gehen Sie wie folgt vor, um einem Formularfeld eine QuickInfo hinzuzufügen:

  1. Doppelklicken Sie auf ein ausgewähltes Formularfeld, um das Eigenschaften-Fenster anzuzeigen.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Allgemein im Feld „QuickInfo“ eine Beschreibung ein.

    Hinzufügen einer QuickInfo
  3. Klicken sie auf Schließen.

Festlegen eines Formularfelds als erforderlich oder nicht erforderlich

Gehen Sie wie folgt vor, um das Feld als schreibgeschützt, erforderlich oder nicht erforderlich festzulegen:

  1. Doppelklicken Sie auf ein ausgewähltes Formularfeld, um das Eigenschaften-Fenster anzuzeigen.

  2. Wählen Sie in der Registerkarte Allgemein

    • Schreibgeschützt, um ein Feld als schreibgeschützt festzulegen.
    • Erforderlich, um ein Feld als Pflichtfeld festzulegen.
    • Um ein Feld als optional festzulegen, deaktivieren Sie Erforderlich.
    Festlegen eines Felds als erforderlich, nicht erforderlich oder schreibgeschützt
  3. Klicken sie auf Schließen.

Hinzufügen von Datums- und Uhrzeitfeldern

Klicken Sie beim Vorbereiten des Formulars in Acrobat DC in der Symbolleiste auf das Symbol für das Datumsfeld und dann auf die Stelle im Dokument, an der Sie das Feld platzieren möchten.

Hinzufügen eines Datumsfelds

Um die Zeit zusammen mit dem Datum anzugeben, doppelklicken Sie auf das Datumsfeld, um das Fenster Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Format das Zeit- und Datumsformat aus und klicken Sie auf Schließen.

Festlegen des Datums- und Uhrzeitformats

Hinzufügen eines Bildfelds

Klicken Sie beim Vorbereiten des Formulars in Acrobat DC in der Symbolleiste auf das Symbol für das Bildfeld und dann auf die Stelle im Dokument, an der Sie das Feld platzieren möchten.

Bild hinzufügen
Bild hinzufügen

Hinzufügen eines mehrzeiligen Textfelds

Gehen Sie wie folgt vor, um ein mehrzeiliges Textfeld hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie während der Vorbereitung des Formulars in Acrobat DC auf das Symbol „Text hinzufügen“ in der Symbolleiste und klicken Sie anschließend auf die Stelle im Dokument, an der Sie das Feld platzieren möchten.

  2. Ändern Sie die Größe des Textfelds, indem Sie eine der Ecken ziehen.

  3. Doppelklicken Sie auf das Feld, um das Fenster Eigenschaften zu öffnen.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Optionen auf

    • Mehrere Zeilen, um ein mehrzeiliges Feld hinzuzufügen. Standardmäßig ist die Anzahl der Zeilen im Feld gleich der Größe des Textfelds.
    • Um mehrere Zeilen ohne Begrenzung zuzulassen, wählen Sie Bildlauf bei langem Text. Wenn der eingegebene Text die Feldgröße überschreitet, stellt Acrobat eine Bildlaufleiste bereit, um durch den Text zu scrollen.
    Mehrzeiliges Textfeld
    Hinzufügen einer Bildlaufleiste zu mehrzeiligem Text
    Bildlaufleiste für mehrzeiligen Text
  5. Klicken sie auf Schließen.

Hinzufügen grundlegender Berechnungen zu PDF-Formularfeldern

Acrobat bietet drei Optionen zum Erstellen von Feldberechnungen.

1: Vordefinierte Berechnungen

Berechnungen wie Summe, Produkt, Durchschnitt, Minimum und Maximum können mit der vordefinierten Berechnung hinzugefügt werden. Das folgende Beispiel zeigt, wie vordefinierte Berechnungen für zwei Felder verwendet werden.

  1. Wählen Sie in der Symbolleiste „Formular vorbereiten“ drei Textfelder aus, und fügen Sie sie hinzu: Text1, Text2 und Text3. Text3 ist das berechnete Feld.

  2. Doppelklicken Sie auf das Feld Text1, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Format Formatkategorie als Zahl. Wiederholen Sie diesen Schritt für die verbleibenden beiden Textfelder.

    Hinweis:

    Standardmäßig werden die Textfelder als Text1, Text2 usw. benannt. Um den Feldnamen zu ändern, gehen Sie zur Registerkarte Allgemein, geben Sie den Namen als Num1 oder einen beliebigen anderen Namen ein und klicken Sie auf Schließen.

  3. Doppelklicken Sie auf das Feld Text3, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Berechnen die Option Wert ist und wählen Sie in der Dropdown-Liste eine der folgenden Optionen:

    • Summe(+), um Text1 und Text2 zu addieren.
    • Produkt(x), um Text1 und Text2 zu multiplizieren.
    • Durchschnitt, um den Durchschnitt von Text1 und Text2 zu berechnen.
    • Minimum, um die kleinste der ausgewählten Zahlen zu erhalten.
    • Maximum, um die größte der ausgewählten Zahlen zu erhalten.
    Vordefinierte Berechnungen
  4. Klicken Sie auf Auswählen. Wählen Sie im Dialog Feldauswahl Text1 und Text2 und klicken Sie auf OK.

  5. Klicken sie auf Schließen. Wenn Sie Zahlen in die Felder Text1 und Text2 eingeben, zeigt Text3 den berechneten Wert gemäß dem gewählten Berechnungstyp in Schritt3 an.

    Hinweis:

    Die vordefinierten Berechnungen sind eher begrenzt, z. B. gibt es keine Teilung oder Subtraktion.

2: Vereinfachte Feldbezeichnung

Die vereinfachte Feldbezeichnung ermöglicht die Erstellung von viel komplexeren Berechnungen. Es wird eine Bezeichnung verwendet, die der normalen Schreibweise einer Berechnung ähnelt, d. h. mit den regulären mathematischen Symbolen + (Addition), - (Subtraktion), * (Multiplikation) und / (Division). Feldnamen werden als Operanden verwendet. Gehen Sie wie folgt vor, um die vereinfachte Feldbezeichnung zu verwenden:

  1. Wählen Sie in der Symbolleiste „Formular vorbereiten“ drei Textfelder aus, und fügen Sie sie hinzu: Text1, Text2 und Text3. Text3 ist das berechnete Feld.

  2. Doppelklicken Sie auf das Feld Text1, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Format Formatkategorie als Zahl. Wiederholen Sie diesen Schritt für die verbleibenden beiden Textfelder.

    Hinweis:

    Standardmäßig werden die Textfelder als Text1, Text2 usw. benannt. Um den Feldnamen zu ändern, gehen Sie zur Registerkarte Allgemein, geben Sie den Namen als Num1 oder einen beliebigen anderen Namen ein und klicken Sie auf Schließen.

  3. Doppelklicken Sie auf das Feld Text3, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte „Berechnen“ die Option Vereinfachte Feldbezeichnung und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Vereinfachte Feldbezeichnung
  4. Geben Sie im JavaScript-Editor den zu berechnenden Code ein. Um beispielsweise das Produkt aus der Summe zweier Zahlen und der Differenz zweier Zahlen zu berechnen, geben Sie (Text1+Text2)*(Text1-Text2) ein und klicken auf OK.

  5. Klicken sie auf Schließen.

3: Benutzerdefinierte JavaScript-Berechnungen

Verwenden Sie benutzerdefiniertes JavaScript, um komplexere mathematische Berechnungen zu erstellen. Diese Option erfordert die Eingabe von JavaScript und bietet vollen Zugriff auf alle Felder in der PDF-Datei und die umfangreichen mathematischen Funktionen in der JavaScript-Sprache. Außerdem ist die vollständige Acrobat JavaScript-Syntax erforderlich, die die Berechnungen länger macht. Der folgende Code löst z. B. dieselbe Gleichung, die im obigen Beispiel in der vereinfachten Feldbezeichnung verwendet wird.

  1. Wählen Sie in der Symbolleiste „Formular vorbereiten“ drei Textfelder aus, und fügen Sie sie hinzu: Text1, Text2 und Text3. Text3 ist das berechnete Feld.

  2. Doppelklicken Sie auf das Feld Text1, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Format Formatkategorie als Zahl. Wiederholen Sie diesen Schritt für die verbleibenden beiden Textfelder.

    Hinweis:

    Standardmäßig werden die Textfelder als Text1, Text2 usw. benannt. Um den Feldnamen zu ändern, gehen Sie zur Registerkarte Allgemein, geben Sie den Namen als Num1 oder einen beliebigen anderen Namen ein und klicken Sie auf Schließen.

  3. Doppelklicken Sie auf das Feld Text3, um seine Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie in der Registerkarte Berechnen die Option Benutzerdefiniertes Berechnungsskript und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

    Benutzerdefiniertes Berechnungsskript
  4. Geben Sie im JavaScript-Editor Ihren Code für die Berechnung ein. Um beispielsweise das Produkt aus der Summe zweier Zahlen und der Differenz zweier Zahlen zu berechnen, geben Sie 
    event.value=((this.getField("Text1").value+this.getField("Text2").value))*((this.getField("Text1").value-this.getField("Text2").value)); ein.

  5. Klicken Sie auf OK und dann auf Schließen.