In diesem Artikel werden einige der empfohlenen Vorgehensweisen für die Aktivierung einer Formularvorlage für die HTML5-Wiedergabe aufgeführt. Durch die Befolgung dieser Richtlinien können Formularentwickler sicherstellen, dass das Verhalten und Aussehen der HTML5-Formulare und XFA-basierten PDF-Dokumente einheitlich ist.

Layout

  1. In neuen Formularen fügen Sie die nicht-interaktiven (Draw) Elemente vor den interaktiven (Felder) Elemente hinzu. Fügen Sie die Elemente in der Hierarchie ein (Dom-Reihenfolge), wenn eine Überlagerung zwischen ihnen vorhanden ist. Genauso fügen Sie zwischen überlappendem Draw Text und anderen Draw-Elemente (wie Rechteck, Kreis) Text nach dem Rechteck ein, damit er sichtbar ist. Vermeiden Sie eine Überlappung zwischen Draw und Feld.

  2. HTML5-Wiedergabe der Formularvorlage bettet keine Schriftarten ein. Meiden Sie Schriftarten, die Sie nicht auf ihren Clientcomputern erwarten, oder Sie riskieren eine nicht optimale Darstellung auf den Clientgeräten.

  3. Für wiederholbare Teilformulare geben Sie als Anfangszahl 1 oder mehr an. Wenn Sie keine Startinstanzen benötigen, können Sie die Startinstanz im fertigen Formular löschen oder ausblenden oder das Skript datenbasiert initialisieren.

  4. Wenn Sie dasselbe Formular in PDF und HTML erstellen wollen, achten Sie darauf, das Acrobat-spezifische JavaScript zu schützen, indem Sie den Umgebungstyp überprüfen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie entsprechende Skripte für die Browserumgebung schreiben.

  5. Wenn Sie ein unsichtbares Teilformular mit einer komplexen Hierarchie haben, die auf mehrere Seiten verteilt ist, können Sie das Formular in der Entwurfszeit sichtbar machen. Blenden Sie das Formular im Initialisierungsskript basierend auf Ihrer Logik aus.

Skripterstellung

HTML5-Formulare enthalten eine clientseitige XFA-Skriptbibliothek, die die Ausführung von Formularlogik in beiden Skriptsprachen unterstützt, die von der Adobe XFA-Implementierung unterstützt werden: JavaScript und FormCalc.  Diese Bibliothek enthält Implementierung für die meisten häufig verwendeten APIs auf Clientseite. Die Liste der unterstützten APIs und Ereignisse finden Sie hier.  Wenn Sie noch nicht implementierte APIs benötigen, können Sie Ihr Skript markieren und auf dem Server ausführen. HTML5-Formulare unterstützen auch Webdienst-Aufrufe vom Client. Der Dienst wird auf dem Server ausgeführt.

HTML5-Formulare und PDF-Formulare unterstützen unterschiedliche Funktionen. Die vollständige Liste der Funktionen finden Sie unter Funktionsunterschiede zwischen HTML5- und PDF-Formularen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie