Sie können Adobe Document Cloud eSignature-Dienste verwenden, um elektronische Signaturen in AEM Forms auf Smartphones, Tablets und in Webbrowsern zu implementieren. Das Dokumentprotokoll wird automatisch erfasst und gespeichert, sodass Sie jeden Schritt anzeigen und aufzeichnen können. Weitere Informationen finden Sie unter eSign-Dienste.  

So implementieren Sie elektronische Signaturen mithilfe der eSign-Dienste in AEM Forms:

  1. Erstellen Sie ein Entwicklerkonto für eSign-Dienste
  2. Rufen Sie einen eSign-Dienste-API-Schlüssel ab
  3. Verknüpfen Sie AEM Forms mit dem eSign-Dienstekonto

Erstellen Sie ein eSign-Dienste-Konto und rufen Sie den API-Schlüssel ab

Zum Implementieren der eSign-Funktion für elektronische Signaturen in AEM Forms wird ein eSign-API-Schlüssel benötigt.

Erstellen Sie ein eSign-Entwicklerkonto, um einen API-Schlüssel abzurufen. Nachdem Sie ein Entwicklerkonto erstellt haben, können Sie einen API-Schlüssel anfordern. Der API-Schlüssel ist erforderlich, um AEM Forms mit eSign-Servern zu verbinden. Weitere Informationen finden Sie in der eSign-Dienste-Dokumentation.

Verknüpfen von AEM mit Cloud eSign-Konto

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den API-Schlüssel zu den AEM-Cloud-Services hinzuzufügen und AEM Forms mit eSign-Servern zu verbinden:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer AEM-Instanz als Administrator an.

  2. Gehen Sie zu Tools > Vorgänge > Cloud > Cloud-Services > Adobe Document Cloud eSignature services. Klicken Sie auf Jetzt konfigurieren.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Konfiguration erstellen den Namen und den Titel an. Klicken Sie auf Erstellen.

  4. Geben Sie im Feld API-Schlüssel den API-Schlüssel ein, den Sie zuvor erhalten haben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Anhänge signieren . Klicken Sie auf Mit Adobe Document Cloud eSignature services verbinden und klicken Sie auf OK.

    Die Konfiguration von eSign-Dienst war erfolgreich. Nun können Sie den Dienst in Ihren Formularen verwenden.  

    eSign-Einstellungsbildschirm zur erfolgreichen Verbindung von AEM Forms mit EchoSign-Servern.
    eSign-Einstellungsbildschirm zur erfolgreichen Verbindung von AEM Forms mit eSign-Servern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie