Erfahre, wie du Verhalten, Trigger und Aktionen anwendest, um Elemente zu animieren.
Tippt man auf dem Display auf ein Objekt, bewegen sich die Objekte in Reaktion auf diese User-Interaktion.

Ein Objekt auswählen und Verhalten anwenden.

Wähle das Objekt Fliegende Rakete aus, und tippe auf der Werkzeugleiste auf Verhalten. Tippe dann auf Trigger > Starten > Aktion > Um eigene Achse drehen.

Die Aktion in der Vorschau anzeigen.

  • Um die Drehaktion in der Vorschau anzuzeigen, tippe oben rechts im Bedienfeld Aktion auf den Wiedergabe-Button. Experimentiere so lange mit den Dreheinstellungen im Bedienfeld Aktion, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Tippe dann unten rechts auf das Häkchen.
  • Tippe oben auf Vorschau, um den Start-Trigger und die zugehörige Aktion Um eigene Achse drehen in der Vorschau anzuzeigen.

Einen weiteren Trigger für eine Aktion hinzufügen.

  • Beende den Vorschaumodus, indem du oben rechts auf die Registerkarte Bearbeiten tippst. Wähle das Objekt Fliegende Rakete aus. Tippe auf der Werkzeugleiste auf das Werkzeug Verhalten. Tippe dann auf Trigger > Tippen > Aktion > Verschieben.
  • Ändere den Wert für den Y-Versatz in 100. Tippe auf das Häkchen. Wechsle dann in den Vorschaumodus, indem du auf Vorschau tippst.
  • Tippe auf das Objekt Fliegende Rakete, um zu sehen, wie deine Rakete abhebt.

Mehrere Verhalten zu einem Element hinzufügen.

Wiederhole die Schritte 1 und 2, um deiner Aero-Experience noch mehr Leben und Interaktivität zu verleihen.

Eine Sequenz entfernen.

  • Tippe auf den Namen des Triggers.
  • Tippe auf Sequenz löschen.

 

Vorheriges Thema: Elemente importieren und bearbeiten | Nächstes Thema: Aero-Projekt teilen

 

11/03/2020
War diese Seite hilfreich?