Adobe Animate bietet zwei WebGL-glTF-Optionen. Die Standardoption ermöglicht die Integration mit Wiedergabepaketen für Standard-glTF und ist auf einfache Interaktivität und Konformität mit Standards ausgerichtet. Die erweiterte Version ist speziell auf Animate ausgerichtet, d. h. auf komplexere Animationen.

Zusammenfassung:

  • Dateien für WebGL-glTF-Plattformen exportieren
  • Unterschiede zwischen WebGL glTF Standard und WebGL glTF Extended verstehen
  • GLB- oder glTF-Datei veröffentlichen und in der Laufzeitumgebung babylon.JS ausführen
09/17/2019

Sprecher: Joseph Labrecque

War diese Seite hilfreich?