Bewährte Verfahren zum Verwalten von Ordnern und Zugriffsrechten in Adobe Campaign.

Eine Einführung finden Sie im Abschnitt „Zugangsmanagement“ unter „Verwaltungs-Elementen“ im Kapitel „Plattform“

Die Verwendung der Standardordner erleichtert es dem Support, Partnern und Personen, die nicht an dem Projekt beteiligt sind, die Anwendung zu pflegen. Vermeiden Sie es, benutzerdefinierte Ordnerstrukturen für Empfänger, Listen, Sendungen usw. zu erstellen.

Eine Einführung finden Sie unter Wie Sie Ordner und Zugriffsrechte einrichten.

 

Die Verwendung der Standardordner erleichtert es dem Support, Partnern und Personen, die nicht an dem Projekt beteiligt sind, die Anwendung zu pflegen.

Vermeiden Sie das Erstellen benutzerdefinierter Ordnerstrukturen für Empfänger, Listen, Sendungen usw. 

Eine Einführung finden Sie unter Wie Sie Ordner und Zugriffsrechte einrichten.

 

Die Verwendung der Standardordner erleichtert den Support, Partner und Personen, die nicht an dem Projekt beteiligt sind.

Vermeiden Sie das Erstellen benutzerdefinierter Ordnerstrukturen für Empfänger, Listen, Sendungen usw. 

Eine Einführung finden Sie unter: Wie Sie Ordner und Zugriffsrechte einrichten.

 

Die Verwendung der Standardordner erleichtert den Support, Partner und Personen, die nicht an dem Projekt beteiligt sind.

Vermeiden Sie das Erstellen benutzerdefinierter Ordnerstrukturen für Empfänger, Listen, Sendungen usw. 

Hinweis:

Verwenden Sie die Standardordner wie „Administration“, „profiles & Targets“, „Campaign management“.

Platzieren Sie technische Arbeitsabläufe im Standardverzeichnis: Administration / Produktion / Technische Workflows. Erstellen Sie Unterverzeichnisse pro Workflow-Typ.

Hinweis:

Organisieren Sie die technischen Arbeitsabläufe nach Häufigkeit.

925

Beispiel: Zusammenfassungen, Importe, Exporte. Benennen Sie die Arbeitsabläufe in alphabetischer Reihenfolge, sodass sie in der Reihenfolge der Ausführung sortiert werden.

Beispiel:

       A1 – Empfänger importieren, beginnt um 10:00;

       A2 – Tickets importieren, beginnt um 11:00.

Hinweis:

Erstellen Sie Vorlagen, mit denen Benutzer beginnen können

Erstellen Sie benutzerspezifische Liefervorlagen, Workflow-Vorlagen und Ablaufsvorlagen. Diese Struktur kann Zeit sparen und sicherstellen, dass die richtigen Lieferzuordnungen und Typologien für jeden Benutzer verwendet werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie