Aktualisierungen und Wartungsmaßnahmen

Der Adobe Campaign-Server wird zur Wartung täglich um 6 Uhr neu gestartet (Zeitzone des Servers). Kontaktieren Sie Adobe, wenn Sie die Serverzeit erfahren möchten. Diese Maßnahme erfolgt automatisch und transparent. Wir empfehlen jedoch, unmittelbar vor dem Neustart keine Datenverarbeitungsvorgänge durchzuführen. So sollten Sie beispielsweise Workflows zeitlich so planen, dass sie nicht vor dem Server-Neustart beginnen, sondern eine Minute danach.

Adobe aktualisiert laufend seine Lösungen durch neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Mit jeder neuen Version werden alle Adobe Campaign Standard-Instanzen aktualisiert. Für diese Aktualisierung ist keine Maßnahme Ihrerseits erforderlich. Aktualisierungen werden in zwei Schritten bereitgestellt. Zuerst werden Staging-Instanzen aktualisiert, damit Sie neue Funktionen testen und Ihre Konfiguration bei Bedarf anpassen können. Danach werden die Produktionsinstanzen aktualisiert. In der Releaseplanung können Sie sehen, wann die nächste Version veröffentlicht wird. Sehen Sie sich auch die Liste der eingestellten und entfernten Funktionen an.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie