In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Peer-Konten in Captivate Prime erstellen und verwalten.

Captivate Prime bietet jetzt die Möglichkeit, erworbene Lizenzen mithilfe der Peer-Konten-Funktion freizugeben. Mit Peer-Konten in Captivate Prime kann ein Administrator die erworbenen Lizenzen mit den Peer-Konten, die mit dem Administrator verknüpft sind, freigeben. Darüber hinaus kann der Administrator, der die Freigabe von Lizenzen initiiert hat, die Berichte der Peer-Konen anzeigen.

Peer-Konto hinzufügen

  1. Klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Administrator-Dashboard“ > „Peer-Konten“.

  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke auf „Hinzufügen“.

    Erstellen Sie ein Peerkonto vom Administrator-Dashboard aus
    Peer-Konto erstellen

  3. Geben Sie im Feld „Unterdomäne von Konto“ die Unterdomäne an, mit der Sie ein Peer-Konto erstellen wollen.

    Geben Sie die Unterdomäne für Ihr Peerkonto an
    Geben Sie die Unterdomäne für Ihr Peerkonto an

  4. Geben Sie die E-Mail-ID des Administrators ein, der entweder die Peer-Konto-Anforderungen annimmt oder ablehnt.

  5. Geben Sie die Anzahl der Lizenzen ein, die Sie mit Ihren Peers teilen möchten. Wenn Sie Lizenzen mit dem Peer-Konto teilen, wird das Peerkonto in den aktiven Status versetzt mit den empfangenen Lizenzen oder mit den eigenen erworbenen Lizenzen dieses Peers.

    Hinweis:

    Wenn Sie eine Zahl eingeben, die größer ist als die Anzahl der verfügbaren Lizenzen ist, zeigt das System eine Warnmeldung an.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Einschreibungsberichte und freigegebenen Katalogberichte Ihrer Peers anzeigen möchten.

  7. Klicken Sie auf „Hinzufügen“, um das Peerkonto hinzuzufügen.

    Hinweis:

    Wenn ein Administrator Lizenzen mit einem Peer teilt, kann der Peer sie nicht mit jemand anderem teilen. Allerdings kann der Peer Lizenzen separat erwerben und sie teilen.

Anzeigen von Berichten, die mit Peer-Konten verknüpft sind

Nachdem Sie ein Peerkonto erstellt haben, können Sie die Berichte für die Peer-Konten erstellen. Wenn Sie die Peer-Konto-Anforderung als Administrator initiieren, können Sie die Berichte für das Peer-Konto anzeigen.

Wenn der Peer auch die Administratorberichte sehen möchte, muss er eine separate Peer-Konto-Anforderung an den Administrator senden.  

Um zu erfahren, wie Sie die freigegebenen Kataloge für das Peer-Konto generieren und anzeigen, lesen Sie Anzeigen von Peer-Berichten.

Peer-Konten löschen

Wenn Sie keine weiteren Lizenzen oder Käufe mit einem Konto teilen möchten, können Sie das Peer-Konto löschen.

  1. Klicken Sie in Captivate Prime auf „Einstellungen“ > „Administrator-Dashboard“ > „Peer-Konten“.

  2. Wählen Sie das Peer-Konto oder -Konten, das/die Sie löschen möchten.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite auf „Löschen“.
    • Wählen Sie auf das Symbol „Löschen“ neben dem Peer-Konto, das Sie löschen möchten.

    Nachdem ein Peer-Konto gelöscht wurde, sind die Lizenzen nicht mehr verfügbar. Wenn das Peer-Konto nur empfangene Lizenzen und keine erworbenen Lizenzen hatte, wird das Konto in den inaktiven Status versetzt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie