Informationen über die neuen Funktionen und Verbesserungen in Adobe Captivate Prime

Adobe Captivate Prime hat die neueste Version aus dem April 2017 veröffentlicht. Lesen Sie weiter, um mehr über die neuen Funktionen und Verbesserungen zu erfahren, die in dieser Version von Captivate Prime verfügbar sind.

Neue Funktionen in Captivate Prime im April 2017

Die folgenden neuen Funktionen wurden in dieser Version von Captivate Prime im April 2017 eingeführt.

Widget-basierte Teilnehmer-App

Die Teilnehmer-Startseite wurde jetzt vollständig überarbeitet. Für Teilnehmer macht die neue Widget-basierte Teilnehmer-Startseite die Verwaltung Ihrer Kurse, Kenntnisse und Leistungen ganz einfach. Mit nur einem Klick können Sie jetzt alle Ihre bevorstehenden oder abgeschlossenen Kurse anzeigen und verwalten. Ob Ihre Kennnisse oder Leistungen - jetzt können Sie sie auf der Startseite anzeigen.

In der folgenden Abbildung sehen Sie einige Widgets von der neuen Teilnehmer-Startseite:

Screen

Sie können Widgets wie „Eigenes Lernen“, „Kenntnisse“, „Kalender“ usw. anzeigen, um mühelos Kurse als Teilnehmer anzuzeigen und zu nutzen. Darüber hinaus können Sie als Teilnehmer Ihre Startseite personalisieren, indem Sie Ihre Widgets per Drag & Drop auf der Startseite neu anordnen .

Neben den benutzerfreundlichen Widgets können Sie auch eine Suche in Ihrem gesamten LMS durchführen, die sämtliche Lernobjekte, Kataloge, Kenntnisse, Hinweise und Diskussionen umfasst. Geben Sie einfach oben auf der Seite Ihren Suchbegriff in die Suchleiste ein, um innerhalb von Sekunden die gesamte Liste von Ergebnissen abzurufen.

Weitere Informationen zur neuen Startseite finden Sie unter Teilnehmer-Startseite in Captivate Prime.

Administratoreinstellungen für das Teilnehmer-Dashboard:

Als Administrator können Sie steuern, was auf der Teilnehmer-Startseite angezeigt wird. Sie können die Widgets aktivieren oder deaktivieren, die auf der Teilnehmer-Startseite aktiv sein sollen. Um die Einstellungen für das Teilnehmer-Dashboard festzulegen, klicken Sie in der Administrator App im linken Fensterbereich auf „Einstellungen“.

Klicken Sie auf das Teilnehmer-Dashboard. Wählen Sie auf der Seite für die Einstellungen für das Teilnehmer-Dashboard das Widget, das Sie auf der Teilnehmerseite aktivieren möchten. Was nicht ausgewählt ist, wird nicht auf der Teilnehmerseite angezeigt.

Konfigurieren von Teilnehmer-Dashboard in Captivate Prime
Konfigurieren von Teilnehmer-Dashboard in Captivate Prime

Weitere Informationen dazu, wie Sie die neue Teilnehmer-Startseite verwenden, finden Sie unter Teilnehmer in Captivate Prime.

Captivate Prime-Mobilanwendung für Teilnehmer

Teilnehmer können Kurse jetzt mithilfe der Captivate Prime-Mobilanwendung mühelos anzeigen und absolvieren. Laden Sie diese App aus dem Google Play Store (Android-Betriebssystem) bzw. von iTunes (Apple-Betriebssystem) herunter und melden Sie sich an, um die Captivate Prime-Teilnehmer-App zu nutzen.

In dieser App können Sie die Lernobjekte anzeigen, für die Sie registriert sind. Sie können die Lernobjekte sortieren, sie nach Typ und Abschlussstatus filtern sowie Kurse absolvieren, indem Sie auf den gewünschten Kurs klicken. Außerdem können Sie in dieser App Benachrichtigungen anzeigen und empfangen.

Jetzt können Sie als Teilnehmer Kurse auch absolvieren, während Sie offline oder unterwegs sind. Weitere Informationen zur Verwendung von Captivate Prime auf Mobilgeräten finden Sie unter Captivate Prime-Teilnehmer-App für Mobilgeräte.

Teilnahme per QR-Code vermerken

Captivate Prime gibt Teilnehmern jetzt die Möglichkeit, ihre Teilnahme an Klassenzimmersitzungen einfach mithilfe ihrer Mobilgeräte zu vermerken. Dazu müssen sich Teilnehmer lediglich bei der Mobilanwendung anmelden und auf „QR-Code scannen“ tippen. Die Kamera des Mobilgeräts wird aktiviert und der Scan-Bildschirm wird geöffnet. Scannen Sie den vom Kursleiter vorgegebenen QR-Code und vermerken Sie innerhalb weniger Sekunden Ihre Teilnahme. 

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrer mobilen Kamera
Scannen Sie den QR-Code mit Ihrer mobilen Kamera

Kursleiterrolle

Captivate Prime bietet jetzt Kursleiter für Module. Die Kursleiter können Modulsitzungen verwalten, einschließlich Zeit, Ort und Lizenzbeschränkung für die Module, die ihnen zugewiesen wurden. Die Kursleiter können außerdem die Teilnahme für Modulsitzungen und den Abschlussstatus für Teilnehmer vermerken. Die Kursleiter können Quizpunktzahlen und qualitatives Feedback für Teilnehmer bereitstellen.

Sehen Sie sich das folgende Bild an, um den Arbeitsablauf für Kursleiter in Captivate Prime zu verstehen.

Arbeitsablauf für Kursleiter in Captivate Prime
Workflow für Kursleiter

Ausführliche Informationen zu Kursleitern finden Sie unter Kursleiter in Captivate Prime.

Peer-Konto

Captivate Prime bietet jetzt die Möglichkeit, erworbene Lizenzen mithilfe der Peer-Konten-Funktion freizugeben. Als Administrator können Sie Peer-Konten erstellen, mit denen Sie Ihre erworbenen Lizenzen weitergeben können. Darüber hinaus kann der Administrator, der die Freigabe von Lizenzen initiiert hat, die Berichte der Peer-Konten anzeigen.

Diese Funktion ist beispielsweise in Unternehmen hilfreich, wo ein Administrator Lizenzen mit einer Abteilung oder einem Geschäftsbereich teilen kann. Diese können das LMS weiter anpassen, während sie die Lizenzen, Berichte und Kataloge mit dem Administrator teilen.

Zum Erstellen und Verwalten von Peer-Konten lesen Sie Peer-Konten.

Angebote zur Kursäquivalenz

Als Autor können Sie Teilnehmern jetzt die Möglichkeit geben, Lernobjekte in ihrer bevorzugten Sprache und ihrem bevorzugten Format zu nutzen. Sie können Module in mehreren Sprachen hinzufügen, wenn Sie einen Kurs erstellen. Sie müssen lediglich auf „Neue Sprache hinzufügen“ klicken, wenn Sie ein Modul oder einen Kurs hinzufügen.

Neue Sprachen für Kurse, Zertifizierungen und Lernpläne hinzufügen
Neue Sprachen für Kurse, Zertifizierungen und Lernpläne hinzufügen

Sie können die erforderlichen Sprachen auswählen und auf „Hinzufügen“ klicken, um Module in verschiedenen Sprachen hinzuzufügen. Weitere Informationen zum Erstellen von Modulen in anderen Sprachen finden Sie unter Kurse.

Sie können außerdem die Metadaten der Zertifizierung in anderen Sprachen hinzufügen, wenn Sie einen Kurskatalog erstellen. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Kursmaterialien sowie die Metadaten für jedes Lernobjekt in den ausgewählten Sprachen vorhanden sind. So können Sie einen mehrsprachigen Kurs als einzelnes Lernobjekt verwalten.

Teilnehmertranskript

Früher konnten Sie Transkripte in Captivate Prime generieren, die mit den Benutzern verknüpft waren. Captivate Prime bietet Managern und Administratoren jetzt die Möglichkeit, Transkriptdaten herunterzuladen, um den Lernverlauf sowohl für Einzelpersonen als auch für Teams zu verfolgen. Sie können die folgenden neuen Dashboards und Informationen vom Teilnehmertranskript-Excel-Arbeitsblatt anzeigen, das Sie von der Captivate Prime-Anwendung herunterladen:

1 - Dashboard für Lernaktivitäten: In diesem LO-speziefischen Dashboard können Sie die Anzahl der Teilnehmer für einen Kurs, jedes Lernprogramm oder jede Zertifizierung anzeigen. Sie können das Arbeitsblatt zum Fortschritt für Teilnehmer für ein bestimmtes Lernobjekt anzeigen. Dieses Blatt zeigt Daten wie die Anzahl der Teilnehmer, die den Kurs oder das Lernprogramm abgeschlossen haben, Teilnehmer, die noch nicht fertig sind und die Ablaufdaten für die Teilnehmer.

2 - Dashboard für Lernaktivitäten: Dieses Lern-Dashboard angezeigt. Der zeigt Daten für einen bestimmten Benutzer an. Über dieses Dashboard können Sie Kurse, Lernprogramme oder Zertifizierungen sehen, bei denen sich ein bestimmter Benutzer registriert hat. Die Tabelle enthält außerdem Daten zu Lernobjekten, welche die Benutzer abgeschlossen haben, zu laufenden Lernobjekten und zu bevorstehenden Terminen für den Benutzer.

1 & 2- Dashboard für Kenntnisse: In diesem Dashboard können Sie einen bestimmten Benutzer oder mehrere Benutzer filtern und ihren Kenntnisstand als Dashboard anzeigen. Mit diesem Blatt können Manager und Administratoren verfolgen, wie viele Kenntnisse jeder Teilnehmer hat im Vergleich dazu, wie viele Kenntnisse jeder Teilnehmer haben sollte. Das Dashboard „Kenntnisse“ gibt auch Aufschluss darüber, welche Teilnehmer ihre Kenntnisse auffrischen müssen.

Compliance-Dashboard: Das Compliance-Dashboard besteht aus zwei Teilen - Compliance-Bericht pro Benutzer und Compliance-Bericht pro Schulung. Für den benutzerbasierten Bericht können Sie das Kompatibilitäts-Dashboard verwenden, um Benutzer nachzuverfolgen, die bevorstehende Termine für wichtige Kompatibilitätsinitiativen haben. Für den schulungsbasierten Bericht können Sie nach Lernprogramm oder Zertifizierung filtern.

Klicken Sie im Administrator-Dashboard auf „Berichte“ > „Teilnehmertranskript“. Wählen Sie die erforderlichen Parameter und laden Sie anschließend das Transkript herunter.

Integration anderer Inhaltsanbieter

Captivate Prime hat in dieser Version drei neue Connectors eingeführt, sodass Teilnehmer auf Kurse der folgenden Inhaltsanbieter zugreifen und diese absolvieren können: Lynda.com, getAbstract und Harvard ManageMentor. Lesen Sie weiter, um mehr über die einzelnen Connectors zu erfahren:

Lynda-Connector: Dieser Connector kann von Unternehmenskunden von Lynda.com verwendet werden, die möchten, dass Ihre Teilnehmer Lynda-Kurse innerhalb von Captivate Prime entdecken und nutzen. Der Connector kann so konfiguriert werden, dass er regelmäßig Kurse von Lynda.com mit Ihrem API-Schlüssel aufruft.Wenn ein Kurs in Prime erstellt wurde, können Benutzer nach ihm suchen und sie nutzen. Der Teilnehmerfortschritt kann dann in Captivate Prime verfolgt werden.

getAbstract: Dieser Connector kann von Unternehmen von getAbstract.com verwendet werden, die möchten, dass ihre Teilnehmer getAbstract-Kurse entdecken und nutzen. Der Connector kann so konfiguriert werden, dass er regelmäßig Nutzungsdaten aufruft, je nachdem welche Teilnehmerabschlussdatensätze in Captivate Prime erstellt werden. Um diesen Connector zu verwenden, benötigen Sie einen API-Zugriff auf getAbstract und Sie müssen außerdem mit getAbstract arbeiten, um einen regelmäßigen Datenfeed für die Erfassung von Nutzungsdaten einzurichten.

Harvard ManageMentor: Dieser Connector kann von Unternehmen von Harvard ManageMentor verwendet werden, die möchten, dass ihre Teilnehmer Harvard ManageMentor-Kurse entdecken und nutzen. Mit dem Connector können Sie Kurse in Prime erstellen und Daten zum Teilnehmerfortschritt regelmäßig abrufen. Um die Teilnehmerdaten zu erfassen, müssen Sie mit Harvard Manager Mentor arbeiten, um einen regelmäßigen Datenfeed einzurichten.

Zum Konfigurieren und Verwenden dieser Connectors lesen SieConnectors.

Integration von Prime mit Inhaltsanbietern
Integration von Prime mit Inhaltsanbietern

Hinweis:

Das Abonnement für die oben genannten Inhaltsanbieter müssen Sie separat erwerben.

Eindeutige ID für Lernobjekte

Beim Erstellen von Lernobjekten können Autoren und Administratoren jetzt eindeutige IDs für die Kurse, Lernprogramme oder Zertifizierungen angeben. Die eindeutige ID kann aus Buchstaben und aus Zahlen bestehen. Sie können jedoch keine Sonderzeichen zur eindeutigen ID hinzufügen.

Eindeutige IDs dürfen nicht dieselbe ID haben. Das heißt, dass jedes Lernobjekt eine eindeutige ID haben muss, die Sie festlegen.

Suchen unter Verwendung von einer eindeutigen ID

Mit der eindeutigen ID für Lernobjekte können Autoren oder Administratoren nach Lernobjekten nach ihrer eindeutigen ID suchen. Dies kann auch zur Unterscheidung von Lernobjekten, die denselben Namen haben, verwendet werden.

Administratoreinstellungen für die eindeutige ID

Wenn Sie beim Erstellen eines Lernobjekts die eindeutige ID aktivieren möchten, klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“. Aktivieren Sie neben der Option „Eindeutige Lernobjekt-ID“ das Kontrollkästchen „Aktivieren“.

Diskussions-Dashboard für Teilnehmer

Als Teilnehmer können Sie jetzt über das Diskussions-Dashboard in Kursen mit anderen Teilnehmern und mit Kursleitern interagieren. Wenn Sie sich bei Captivate Prime anmelden und einen Kurs anzeigen oder sich dafür registrieren, können Sie eine Registerkarte „Diskussion“ neben der Registerkarte „Anmerkungen und Module“ sehen. Klicken Sie auf die Registerkarte „Diskussionen“ und veröffentlichen Sie Ihre Ansichten und Anmerkungen.

Als Teilnehmer können Sie jetzt alle Beiträge für Kurse anzeigen. Sie können jedoch auch Beiträge löschen, die Sie eingegeben haben. Weitere Informationen zum Diskussions-Dashboard finden Sie unter Anzeigen von und Teilnehmen an Diskussionen.

Administratoreinstellungen für das Diskussions-Dashboard:

Damit die Teilnehmer das Diskussions-Dashboard anzeigen und daran teilnehmen können, müssen Sie diese Funktion aktivieren. Melden Sie sich bei der Administrator App an und klicken Sie auf „Einstellungen“. Klicken Sie im linken Teilfenster auf „Allgemein“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Diskussions-Dashboard.

Als Administrator können Sie außerdem alle Beiträge für alle Kurse anzeigen und löschen. Wenn Sie sich für einen Kurs registriert haben, können Sie auch Kommentare zu diesem Kurs veröffentlichen.

Anmerkungen und Kommentare über die Registerkarte „Diskussionen“ veröffentlichen
Anmerkungen und Kommentare über die Registerkarte „Diskussionen“ veröffentlichen

Hinweis:

Die auf Kursebene festgelegten Einstellungen für das Diskussions-Dashboard haben Vorrang vor den allgemeinen Einstellungen. Um das Diskussions-Dashboard auf Kursebene zu aktivieren oder zu deaktivieren, klicken Sie auf „Kurse“ > „Einstellungen“. Konfigurieren Sie die Einstellungen für das Diskussions-Dashboard.

Verbesserungen in Captivate Prime in der 2017-Version

X von Y Kursen

Die Abschlusskriterien für Lernobjekte wie Kurse, Zertifizierungen und Lernpläne können so festgelegt werden, dass Teilnehmer nur X von Y Modulen oder Kursen abschließen müssen. Das Abschlusskriterium für einen Scrum-Grundlagenkurs kann beispielsweise lauten, 2 von 4 Modulen abzuschließen. Das bedeutet, dass für Teilnehmer zwei Module ausreichen, um den Kurs abzuschließen. Die anderen zwei Module sind optional. In diesem Fall wird der Kurs für den Teilnehmer nach Abschluss eines Moduls als zu 50 % abgeschlossen angezeigt. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter Kursabschlusskriterien.

Auf ähnliche Weise können Autoren auch die Abschlusskriterien für Zertifizierungen und Lernpläne festlegen. 

Kursmoderation

Administratoren erhalten jetzt eine Benachrichtigung, sobald ein Autor Module bearbeitet oder aktualisiert und einen Kurs erneut veröffentlicht. Klicken Sie oben im Administrator-Dashboard auf das Symbol für Benachrichtigungen, um die Benachrichtigung für die Kursmoderation anzuzeigen.

Als Administrator können Sie auf die Benachrichtigung klicken, um die Änderungen anzuzeigen. Sie können die Aktualisierungen für die Kurse entweder ablehnen oder genehmigen.

Um diese Funktion für Kurse zu aktivieren, klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option „Kursmoderation“.

Weitere Informationen zur Kursmoderation in Captivate Prime finden Sie unter Kursmoderation.

Administratoreinstellungen zum Wiederherstellen von Modulen
Jetzt können Administratoren die Option zum Zurücksetzen des Moduls so konfigurieren, dass Teilnehmer einen nicht bestandenen oder nicht abgeschlossenen Kurs zurücksetzen können. Damit diese Option aktiviert werden kann, melden Sie sich bei der Administrator-App an. Klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ und wählen Sie das Kontrollkästchen für die Option zum Zurücksetzen des Moduls.

Sie können diese Funktion auch auf Kursebene aktivieren oder deaktivieren. Um die Option zum Zurücksetzen des Moduls auf Kursebene zu konfigurieren, klicken Sie auf „Kurse“ > „Einstellungen“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option zum Zurücksetzen des Moduls.

Berichts-Katalog

Wenn Sie einen Bericht in Captivate Prime erstellt haben, können Sie jetzt „Katalog“ als Option für die x-Achse auswählen. Das heißt, Sie können Berichte und Diagramme jetzt für Kataloge generieren. Früher konnten Sie nur Kurse, Kursinstanzen oder Registrierungstyp usw. auswählen.

Bei Berichten in Captivate Prime „Katalog“ als Option für die x-Achse auswählen
Bei Berichten „Katalog“ als Option für die x-Achse auswählen

Im Filterfeld können Sie „Katalog“ als Option auswählen, wenn Sie Teilnehmerberichte generieren.

Verbesserungen für Lernpläne

Administratoren können jetzt Lernpläne vom Typ „Datum“ erstellen. Mit dem Lernplan „Datum“ kann ein Administrator den Ereignisnamen festlegen, das Datum für das Ereignis wählen und die Benutzergruppe wählen, zu der das Ereignis gehört. Wenn das Ereignis ausgelöst wird, kann der Administrator das Lernobjekt angeben, das einem bestimmten Benutzer oder bestimmten Benutzern zugewiesen werden muss.

Im Lernplan Benutzer schließt Lernobjekt ab hatte der Abschlussstatus zuvor nur eine Option: Abgeschlossen. Als Administrator können Sie jetzt Lernplanereignisse für „Abschluss und bestanden“ sowie „Abschluss, aber nicht bestanden“ auslösen. In diesen beiden Bedingungen können Sie zwei unterschiedliche Ereignisse angeben, die ausgelöst werden müssen.

An einem Datum - Lernpläne in Captivate Prime hinzufügen
An einem Datum - Lernpläne

Die beiden neuen Optionen unter den Abschlussstatus für Lernpläne
Die beiden neuen Optionen unter den Abschlussstatus für Lernpläne


Administratoren können jetzt Kurse vom Typ „Klassenzimmer“ oder „VC“ weisen im Feld Bei Ereignis Benutzer zuweisen.

Kursspezifische Einschreibungsmeldungen

Administratoren können jetzt kursspezifische Einschreibungsmeldungen konfigurieren und per E-Mail an die Teilnehmer senden. Um diese Meldungen zu konfigurieren, klicken Sie auf „E-Mail-Vorlagen“ im linken Bereich. Wählen Sie die Registerkarte „Lernaktivität“ aus und konfigurieren Sie Ihre Meldung für die Kurseinschreibung.

 

Kursspezifische Meldungen für die Kurseinschreibung konfigurieren
Kursspezifische Meldungen für die Kurseinschreibung konfigurieren

Die oben genannten Einstellung ist auf Kontoebene. Zusätzlich dazu können sowohl Administratoren als auch Autoren zu einem bestimmten Lernobjekt navigieren und auf „E-Mail-Vorlagen“ klicken.

Aus den verfügbaren Vorlagen können der Autor des Lernobjekts oder der Administrator auf den Kurs klicken - Registrierungsvorlage und diese Vorlage ändern. Sobald diese geänderte Meldung gespeichert wurde, hat die Meldung auf Kursebene Vorrang vor der E-Mail-Vorlage auf Kontoebne.

Ankündigungsnotizen

Als Administrator können Sie jetzt die Funktion „Kurznotiz“ für Ankündigungen aktivieren. Klicken Sie dazu in der Administrator-App auf „Ankündigungen“. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ oder bearbeiten Sie eine vorhandene Ankündigung. Klicken Sie im Dialogfeld „Ankündigung“ auf „Erweiterte Einstellungen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Kurznotiz“.

Jetzt wird die Ankündigung oben auf der Teilnehmerseite als Widget angezeigt, und zwar bis zu dem Enddatum, das Sie beim Erstellen der Ankündigung festgelegt haben.

Unterstützung für URLs in Ankündigungen

Sie können URLs als Ankündigungen hinzufügen, indem Sie die URL in HTML einfügen, z. B. eine Muster-URL wie <a href="http://www.w3schools.com" target="_blank">Besuchen Sie W3Schools</a>

Fügen Sie neue Bereitstellungstypen hinzu (Kurse) hinzu

Sie können jetzt ganz einfach Bereitstellungstypen für Ihre Kurse in Captivate Prime hinzufügen. Sie müssen nur den Kurs auswählen, für den Sie einen Bereitstellungstyp hinzufügen möchten, und dann auf „Bearbeiten“ auf der Seite „Grundlegende Informationen“ klicken. Sie können dann die Option „Mehr Bereitstellungstypen hinzufügen“ im Feld „Module“ auswählen, um Bereitstellungstypen hinzuzufügen.

Verbesserungen für Autorenrolle

Frühere Autoren konnten nur Module und Kurse erstellen. Jetzt haben Autoren die Möglichkeit, Zertifizierungen und Lernprogramme für Teilnehmer zu erstellen.

Autorenrolle für externe Benutzer

Als Administrator können Sie jetzt externen Benutzern Autorenrollen zuweisen.

Mehrere Autoren

Früher hatte jeweils nur ein Autor die Berechtigung, eine Inhaltsgruppe zu bearbeiten. Jetzt können mehrere Autoren gleichzeitig dieselbe Inhaltsgruppe bearbeiten. Die zuletzt gespeicherte Version wird als neuste Version der Inhaltsgruppe beibehalten.

Verbesserungen für Adobe Connect

Sie können jetzt eine einzelne Adobe Connect-URL mit mehreren Prime-Konten konfigurieren.

Unterstützung für weitere Sprachen

Unterstützung für Japanisch, Portugiesisch (Brasilien), Italienisch steht in dieser Version zur Verfügung.

Erleben Sie Captivate Prime

Erleben Sie Captivate Prime

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie