Die Adobe Captivate-Ausgabe wird nicht abgespielt, wenn sie über das Netzwerk mit Flash-Video-Dateien (FLV) veröffentlicht wird.

FLV-Dateien werden nicht abgespielt, wenn das Adobe Captivate-Projekt, das progressives FLV enthält, auf einer Netzwerkfreigabe veröffentlicht und durch Klicken auf die Schaltfläche „Ausgabe anzeigen“ angezeigt wird. Sie können die FLV-Datei in der Adobe Captivate-Ausgabe abspielen, indem Sie das Netzwerklaufwerk im Microsoft Windows Explorer zuordnen.

Damit der Video Player korrekt funktioniert, muss die FLV-Datei Metadaten enthalten. FLV-Dateien, die mit Flash Communication Server 1.5.2, FLV Exporter Version 1.2 und Sorenson Squeeze 4.0 erstellt wurden, enthalten automatisch Metadaten. Sorenson Squeeze 4.0 ist im Lieferumfang des Flash Video Kits enthalten.

FLV-Dateien können nicht abgespielt werden, wenn ein Adobe Captivate-Projekt auf einem Windows 2003-Webserver gehostet wird.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie