Verwenden Sie Adobe Analytics, um App-Benutzerdaten und Marketingkampagnen zu verfolgen. Apps erfassen anonyme Nutzungsdaten für alle App-Typen. Diese Daten werden unabhängig davon gesammelt, ob die Benutzer online oder offline sind. Für Preflight-Apps werden keine Daten erfasst. Falls Sie Ihren Nutzern gestatten müssen, die Teilnahme an der Erfassung von Analysedaten ablehnen zu können, können Sie beim Erstellen Ihrer App eine entsprechende Option aktivieren. (Siehe Anleitung für Analytics-Berichte für AEM Mobile.)

Analytics wird über Marketing Cloud bereitgestellt und basiert auf dem Mobile Marketing Services SDK.

  • Wenn Ihr Unternehmen über ein Adobe Analytics-Konto verfügt, können Sie diese Kontoinformationen in den Haupteinstellungen angeben (Hauptadministrator-Konto erforderlich). Hierdurch werden Ihre Projekte mit dem Adobe Analytics-Konto verknüpft.
  • Wenn Sie über kein Adobe Analytics-Konto verfügen, können Sie über die Haupteinstellungen ein kostenloses Analytics Essentials-Konto anfordern.
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Marketing Cloud-Funktionen wie In-App-Nachrichten oder Akquisennachverfolgung zu buchen.
  • Es ist nicht möglich, AEM Mobile Analytics-Daten in Digital Publishing Suite-Report Suites einzusetzen. Die Datenerfassung für AEM Mobile-Apps erfolgt in einer neuen Report Suite.

Adobe Mobile Services sind unter https://mobilemarketing.adobe.com verfügbar. Dieser Dienst stellt Lebenszyklusmetriken für Ihre Anwendung bereit. Außerdem können Sie darüber auf In-App-Nachrichten oder die Akquisennachverfolgung zugreifen. Beide Dienste sind wie alle anderen Dienste der Digital Marketing Cloud Premiumprodukte, für die eine zusätzliche Lizenzgebühr anfällt.

 

Nachdem Sie Ihr Analytics-Konto eingerichtet haben (siehe Beschreibung unten), können Sie mit diesen Links Analysedaten anzeigen.

Analyseoptionen

Analytics Essentials ist in allen Verträgen für Adobe Experience Manager Mobile enthalten.

  Analytics Essentials Analytics Analytics–Mobile Apps Analytics Premium–Complete

Mobile Services-Benutzeroberfläche

  • Mobilgerätespezifisch
  • Intuitiv und benutzerfreundlich
  • Schneller Überblick über den Zustand

Nutzungsberichte

  • Wichtige Leistungsindikatoren
  • Reader und Sitzungen
  • Speicherdauer
  • Trichter- und Pfadanalyse
  • Version und Technologie

Digital Publishing Reports

  • 10/50 beliebteste Artikel
  • Banner
  • Social Sharing

Analytics-Benutzeroberfläche (SiteCatalyst)

  • Exportieren, Speichern, Teilen und Automatisieren von Berichten
  • Segmentierte Nutzung
  • Benutzerdefinierte Dashboards
  • Vergleich nach Segment und Report Suite
  • Filtern und Aufschlüsseln von Daten
  • Berechnete Metriken
*
Webanalysen *
Nachverfolgen von Videomeilensteinen
*

Ort

  • Zielpunktkorrelation
  • Interaktive Karten von Zielpunkten und Daten
In-App-Nachrichten
Push-Benachrichtigungen
Nachverfolgung der Akquisezuordnung

Vollständiges Analysepaket

  • 360-Grad-Kundenansichten
  • Prognosemodelle
  • Algorithmische kanalübergreifende Zuordnung

* Mobile Analytics-Kunden sind nicht für die Analytics-Benutzeroberfläche lizenziert, die Zugriff auf Web- und Videofunktionen bietet. Adobe arbeitet an einer Lösung, um den Zugriff nur auf Analytics-Kunden zu beschränken. Bis dahin haben Mobile Analytics-Kunden unlizenzierten Zugriff.

Adobe Analytics für das Konto einrichten

Der Hauptadministrator sollte Analytics für ein Konto und alle darin enthaltenen Projekte einrichten.

  1. Melden Sie sich im On-Demand-Portal (https://aemmobile.adobe.com) mit der Adobe ID eines Hauptadministrators an.

  2. Klicken Sie in der linken Leiste auf „Haupteinstellungen“ und dann auf die Registerkarte „Allgemein“.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie bereits über ein Analytics-Konto verfügen, geben Sie Ihren Analytics-Unternehmensnamen sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Nach der Bestätigung wird dieser Unternehmensname für alle Projekte verwendet, die mit diesem Hauptkonto erstellt werden. Anwendungen senden Analysedaten an die Berichtssuites, die diesem Unternehmen gehören.
    • Wenn Sie nicht über ein Analytics-Konto verfügen, klicken Sie auf „Konto anfordern“. Sie sollten eine E-Mail mit einer Anleitung zur Einrichtung Ihres Analytics Essentials for Apps-Kontos erhalten.
    Adobe Analytics für das Konto einrichten

    Die Einrichtung Ihres Analytics-Kontos kann einige Tage dauern. Sie sollten eine E-Mail von Adobe erhalten, in der Ihr Unternehmen, Ihr Benutzernamen und Ihr Kennwort aufgeführt sind.

  4. Geben Sie in den Haupteinstellungen unter „Allgemein“ im Abschnitt „Analytics-Bestätigung“ die von Adobe bereitgestellten Informationen (Unternehmen, Benutzernamen und Kennwort) ein. Klicken Sie auf „Überprüfen und speichern“.

    Dieser Schritt ist erforderlich, um auf Analysedaten in Ihren Berichtssuiten unter dem Unternehmen für die Analytics-Anmeldung zuzugreifen, das für Sie bereitgestellt wurde.

  5. Sobald Ihr Analytics-Konto eingerichtet wurde, geben Sie für jedes von Ihnen erstellte Projekt einen Report Suite-Namen ein.

    Analytics-Kontooptionen

    Für jedes Projekt sollte der Hauptadministrator auch einen Report Suite-Namen angeben, um die App-Daten von den Daten anderer Apps im Konto zu unterscheiden. Siehe Erstellen von Projekten in AEM Mobile.

  6. Rufen Sie das Mobile Marketing Dashboard auf (https://mobilemarketing.adobe.com) und melden Sie sich mit Ihren Analytics-Anmeldeinformationen an. Stellen Sie sicher, dass Ihre App ordnungsgemäß konfiguriert ist (siehe den nächsten Abschnitt).

Analytics Essentials for Apps-Konto konfigurieren

In den meisten Fällen wurde Adobe Analytics Essentials for Apps für Ihr Projekt bereits richtig eingerichtet. Wenn Ihr Konto jedoch noch nicht eingerichtet wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Rufen Sie https://mobilemarketing.adobe.com auf und melden Sie sich an.

2. Wählen Sie „Anwendungen verwalten“ > „Alle Anwendungen“.

3. Wählen Sie „Hinzufügen“.

4. Wählen Sie im Dropdownmenü „Report Suite“ die Report Suite-ID (RSID), die Sie beim Einrichten des Projekts angegeben haben.

Als Report Suite wird wahrscheinlich „ap.or.00“ oder ein ähnlicher Wert (ap=„Adobe Publish“; or=„Oregon Data Center“; 00=instance 0) angezeigt. Sie müssen die RSID verwenden und als Typ „DPS“ beibehalten. Sie können die Felder für Name und Beschreibung nach Belieben ausfüllen.

 

Wählen Sie „Anwendungen verwalten“ > „Alle Anwendungen“.

Mobile Marketing-App-Einstellungen konfigurieren

Mit dem Mobile Marketing Dashboard können Sie Analyseeinstellungen für Ihr Projekt konfigurieren. Wenn Sie z. B. eine App erstellen, für die HTTPS-Domänen anstelle von HTTP erforderlich sind, können Sie die Einstellungen bearbeiten.

1. Rufen Sie https://mobilemarketing.adobe.com auf und melden Sie sich an.

2. Wählen Sie „Anwendungen verwalten“ > „Alle Anwendungen“.

3. Erstellen oder wählen Sie eine App.

4. Ändern Sie die Einstellungen wie gewünscht. Wählen Sie z. B. HTTPS verwenden, um sicherzustellen, dass Analyseaufrufe HTTPS-konform sind.

5. Nachdem Sie die Einstellungen gespeichert haben, erstellen Sie die App neu. Sie müssen die App neu erstellen, um Konfigurationsänderungen über das Mobile Marketing Dashboard zu übernehmen.

Weitere Informationen zu Mobile Marketing finden Sie unter Integration von Marketing Cloud mit AEM Mobile.

 

Analyseberichte anzeigen und Mobile Services verwenden

  1. Melden Sie sich im On-Demand-Portal an und klicken Sie in der linken Leiste auf „Analytics“.
  2. Klicken Sie auf den entsprechenden Hyperlink, um sich anzumelden und Analysedaten anzuzeigen.

Wenn Sie über ein Adobe Analytics-Konto verfügen, melden Sie sich hier an, um detaillierte Analyseberichte abzurufen:

Adobe Analytics

Wenn Sie über ein Adobe Analytics-Konto verfügen und Funktionen wie Akquisennachverfolgung, Push-Nachrichten oder In-App-Nachrichten verwenden möchten oder wenn Sie nur Zugriff auf Analytics Essentials haben, melden Sie sich hier an:

Adobe Mobile Services

 

Weitere Informationen zu Analytics-Berichten finden Sie unter Anleitung für Analytics-Berichte für AEM Mobile.

Weitere Informationen zu Analysedaten für mobile Apps finden Sie unter Verwenden von Adobe Mobile Services.

Weitere Ressourcen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie