Die AEM Preflight-App ist jetzt in allen unterstützten Stores verfügbar: iTunes App Store, Google Play Store und Windows Store.

Mit der AEM Preflight-App können Sie sich bei allen Projekten anmelden, auf die Sie Zugriff haben, und diese anzeigen. Nachdem Sie ein Projekt ausgewählt haben, können Sie die Inhalte der App einschließlich Durchsuchen-Seiten und Artikel in einer Vorschau anzeigen.

Die AEM Preflight-App dient dem Anzeigen von Inhalten und Durchsuchen-Seiten in der Vorschau. In der AEM Preflight-App werden benutzerdefinierte Schriftarten für das App-Menü sowie Berechtigungsoptionen wie Käufe und Paywalls nicht unterstützt. Wenn Sie benutzerdefinierte Schriftarten testen oder die Darstellung des Symbols und der Startbilder Ihrer App überprüfen möchten, erstellen Sie eine benutzerdefinierte Preflight-App. Siehe Anzeigen von Projektinhalten in der Vorschau für AEM Mobile.

Hinweis:

Wenn Sie auf das Preflight-Symbol klicken, sind neue oder aktualisierte Inhalte innerhalb von Sekunden in der Preflight-App verfügbar. Beachten Sie jedoch, dass das Herunterladen von Preflight-Inhalten länger dauern kann als bei veröffentlichten Inhalten. Die für Preflight verwendeten Server sind langsamer als die Distributionsserver.

Video zum Verwenden von Preflight

Video zum Verwenden von Preflight
Zeigen Sie die Inhalte im erstellten Projekt mit der AEM Mobile Preflight-App in einer Vorschau an. (4 Min.)
Adobe

Bereitstellen von Inhalten für die AEM Preflight-App

  1. Stellen Sie sicher, dass die Inhalte, die Sie als Vorschau anzeigen möchten, der Sammlung der obersten Ebene oder einem untergeordneten Objekt der Sammlung der obersten Ebene hinzugefügt wurden. Inhalte, die nicht in der Sammlung der obersten Ebene oder einem untergeordneten Objekt enthalten sind, werden in der App nicht angezeigt.
  2. Klicken Sie im Bereich „Inhalt und Layouts“ im Portal auf das Symbol „Preflight“, um Inhalte in Ihrer App verfügbar zu machen.
  3. Wenn Sie Inhalte hinzufügen oder ändern, klicken Sie erneut auf das Symbol „Preflight“, um die Änderungen verfügbar zu machen.

Wenn Inhalte nicht in der AEM Preflight-App angezeigt werden, finden Sie weitere Informationen zur Fehlerbehebung unter Inhalt wird nicht in der App angezeigt.

Wechseln zu einem anderen Projekt

Wenn Sie zu einem anderen Projekt wechseln möchten, tippen Sie unten im App-Menü auf „Meine Projekte“. 

Anmelden mit einem anderen Konto

Wenn Sie sich abmelden und mit einem anderen Konto anmelden möchten, tippen Sie unten im App-Menü auf „Meine Projekte“, tippen Sie auf der Seite „Meine Projekte“ auf das Symbol in der oberen linken Ecke und wählen Sie dann „Abmelden“.

Anzeigen von Inhalten in verschiedenen Ausrichtungen

  • Zum Ändern der Ausrichtung in der iOS- oder Android-Version der AEM Preflight-App navigieren Sie zur Ansicht „Meine Projekte“ und drehen das Gerät in die gewünschte Ausrichtung, bevor Sie das Projekt starten. Wenn Sie zum Anzeigen auf das Projekt tippen, wird die App in der aktuellen Ausrichtung gestartet.
  • Zum Ändern der Ausrichtung in der Windows-Version der AEM Preflight-App drehen Sie das Gerät in die gewünschte Ausrichtung, um die Inhalte in verschiedenen Ausrichtungen anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass die Geräteausrichtung unter „Einstellungen“ > „Bildschirm“ nicht gesperrt ist.

Ändern der AEM Preflight-Einstellungen (iOS)

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPad oder iPhone auf die Einstellungs-App und tippen Sie dann auf AEM Preflight.
  2. Wenn Sie die zwischengespeicherten und heruntergeladenen Inhalte löschen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche „Zwischenspeicher löschen“.
  3. Wenn Sie WKWebView anstelle von UIWebView verwenden möchten, verwenden Sie die Schaltfläche „WKWebView aktivieren“. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Apps für iOS: Einstellungen für Zusatzmodule.

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie