Verschlüsselungsmethoden für Verträge

Vor dem Absenden eines Vertrags können Sie auf der Seite „Senden“ Optionen einstellen, mit denen die Identität des Unterzeichners überprüft wird (ist er tatsächlich die Person, für die er sich ausgibt) oder mit denen das abgeschlossene, signierte Dokument durch ein Kennwort geschützt wird.

Diese Verschlüsselungsmethoden bieten ein gewisses Maß an Sicherheit, durch das Ihre und die Informationen des Unterzeichners geschützt werden.

Unterzeichner bestätigen ihre Identität mithilfe eines Kennworts

Bei Auswahl dieser Option kann der Absender ein Kennwort festlegen. Dieses Kennwort kann der Absender dem Unterzeichner übermitteln (außerhalb der eSign-Dienste, z. B. via üblicher E-Mail oder per Telefon), damit dieser auf das Dokument zugreifen und dieses signieren kann.

Hinweis:

Kennwörter dürfen nur Buchstaben und Zahlen enthalten. Sonderzeichen sind nicht erlaubt. Beispiel:

` ~  ! @ # $ % ^ & * ( ) _ + - = [ ] \    ;  '  ,  . / { }  |  : " < >?

Hinweis:

Das Signierungskennwort müssen Sie sich unbedingt merken, da es nicht wiederhergestellt oder zurückgesetzt werden kann. Ohne dieses Kennwort gibt es keine Möglichkeit, auf das Dokument oder die Transaktion zuzugreifen. Wenn das Dokument unzugänglich ist, muss der Absender die Transaktion abbrechen und das Dokument erneut senden.

Kennwortschutz für signiertes Dokument

Bei Auswahl dieser Option kann der Absender ein Kennwort für das signierte PDF-Dokument festlegen. Dieses Kennwort muss eingegeben werden, um die signierte PDF-Datei öffnen und anzeigen zu können.

Hinweis:

Kennwörter dürfen nur Buchstaben und Zahlen enthalten. Sonderzeichen sind nicht erlaubt. Beispiel:

` ~  ! @ # $ % ^ & * ( ) _ + - = [ ] \  ; '  ,  . / { } |  : " < >?

Hinweis:

Das Kennwort für das signierte PDF-Dokument müssen Sie sich unbedingt merken, da es nicht wiederhergestellt oder zurückgesetzt werden kann. Ohne dieses Kennwort gibt es keine Möglichkeit, auf das Dokument zuzugreifen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie