E-Mail-Adresse ändern

Alle eSign-Dienstbenutzer-IDs sind mit einer E-Mail-Adresse verknüpft. Sie können die E-Mail-Adresse, die mit Ihrer eSign-Dienstbenutzer-ID verknüpft ist, ändern. Es kann allerdings jeweils immer nur eine E-Mail-Adresse mit einer Benutzer-ID verknüpft sein.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, bleiben Ihre Dokumente und Freigaben erhalten.

Kurzanleitung

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf den Namenswert, der in der oberen rechten Ecke angezeigt wird.
  3. Wählen Sie Mein Profil aus.
  4. Geben Sie die neue E-Mail-Adresse in die Felder „E-Mail-Adresse ändern“ und „E-Mail-Adresse bestätigen“ ein.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren.

Ausführliche Anleitung

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen. Wählen Sie aus dem Popupmenü die Option Mein Profil aus.

  2. Klicken Sie auf E-Mail-Adresse ändern. Ändern Sie die E-Mail-Adresse in den Feldern E-Mail-Adresse und E-Mail-Adresse bestätigen und achten Sie dabei darauf, in beide Felder dieselben Werte einzugeben. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

  3. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der bestätigt wird, dass Ihre E-Mail-Adresse geändert und eine Bestätigungs-E-Mail gesendet wurde.

    Wenn ein Fehler auftritt, lesen Sie den nächsten Abschnitt, um nach einer Lösung zu suchen.

  4. Überprüfen Sie den Posteingang der E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Konto geändert haben, und klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Häufige Fehler

  1. Dieser Fehler bedeutet, dass die E-Mail-Adresse, die Sie verwenden möchten, bereits mit einer anderen EchoSign-Benutzer-ID verknüpft ist.

    Das passiert recht häufig. Wenn ein Benutzer ein Dokument über EchoSign an diese E-Mail-Adresse gesendet hat, wird diese E-Mail-Adresse in unserem System gespeichert, falls Sie sie verwenden möchten.

    Unabhängig davon, ob das absichtlich war oder nicht, ist die E-Mail-Adresse, die Sie verwenden möchten, jetzt in unserem System vorhanden. Um diese E-Mail-Adresse zu nutzen, müssen Sie auf diese Benutzer-ID zugreifen, um die E-Mail-Adresse freizugeben.

    In diesem Beispiel verwende ich derzeit die E-Mail-Adresse esigner1@gmail.com, möchte aber esigner12@gmail.com verwenden. Wenn ich versuche, meine E-Mail-Adresse in esigner12@gmail.com zu ändern, wird die oben genannte Fehlermeldung angezeigt.

    Zunächst versuche ich, mich beim esigner12@gmail.com-Konto anzumelden, in dem die E-Mail-Adresse genutzt wird, die ich freigeben möchte. Beim Versuch, mich anzumelden, wird die folgende Meldung angezeigt:

  2. Die Fehlermeldung ist etwas irreführend, da das Konto im Allgemeinen nicht gesperrt ist. Es muss registriert werden, oder das Kennwort ist falsch. Ich registriere jetzt esigner12@gmail.com, damit ich auf die Benutzer-ID zugreifen kann.

  3. Sobald ich die Bestätigungs-E-Mail an esigner12@gmail.com erhalten habe, kann ich mich anmelden, auf meinen Namen klicken und oben rechts Mein Profil auswählen. In diesem Bildschirm kann ich meine E-Mail-Adresse freigeben.

  4. Um diese E-Mail-Adresse freizugeben, kann ich ein .arc an das Ende der aktuell verwendeten E-Mail-Adresse anhängen. Sie können eine beliebige Zeichenfolge hinzufügen, wir bevorzugen aber .arc, um zu kennzeichnen, dass die E-Mail-Adresse archiviert ist.

    Ich ändere also esigner12@egmail.com in esigner12@gmail.com.arc und mache so eine nicht vorhandene E-Mail-Adresse daraus, um esigner12@gmail.com freizugeben.

    Dann klicke ich auf die Schaltfläche Aktualisieren.

    Hinweis:

    Durch Anhängen von „.arc“ an das Ende der E-Mail-Adresse wird diese E-Mail-Adresse unbrauchbar gemacht, da die resultierende E-Mail-Adresse keine echte Adresse ist.

  5. Ich werde zu einer Seite weitergeleitet, die mich informiert, dass eine Bestätigungs-E-Mail an esigner12@gmail.com.arc gesendet wurde. Das ist aber irrelevant, da dies keine echte E-Mail-Adresse ist.

    Jetzt melde ich mich aus dem aktuellen Konto ab und melde mich bei der Benutzer-ID an, für die ich die E-Mail-Adresse ändern möchte (esigner12@gmail.com).

    Nach der Anmeldung klicke ich auf meinen Namen und Mein Profil. Auch hier werde ich auf die Seite weitergeleitet, wo ich meine E-Mail-Adresse ändern kann. Ich gebe esigner12@gmail.com in beide Felder ein und klicke auf Aktualisieren.

    Jetzt ist die Adresse esigner12@echosign.com mit meiner Benutzer-ID verknüpft.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie