Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Designs ermöglichen Ihnen, Ihre Formulare ohne fundierte Kenntnisse im Umgang mit CSS zu formatieren. Zusätzlich zum Standarddesign können Sie die folgenden Themen abrufen, indem Sie die AEM-FORMS-6.2-REFERENCE-THEMES-PKG-Pakete installieren: 

  • Beryl
  • Exec
  • Exec-Light
  • Liberty
  • Ultramarine
  • Urbane
  • U.S. Web Design Standards
  • Tranquil

Jedes Design enthält einen eindeutigen und eleganten Stil, den Sie verwenden können, um fantastische adaptive Formulare für Benutzer zu erstellen. Es enthält die eindeutige Formatierung für Selektoren wie Bereich, Textfeld, numerisches Feld, Optionsfeld, Tabelle und Schalter. Formatierungen in diesen Designs basieren auf Anforderungen. Beispiel: In bestimmten Fällen benötigen Sie ein minimalistisches Design mit klaren Schriftarten. Mit dem Freiheitsdesign können Sie diesen Look erzielen.

Referenzthemen

Die Designs, die in diesem Paket enthalten sind, sind responsive und die Formatierung in diesen Themen ist definiert für Mobil- und Desktopanzeigen. Die meisten modernen Browser auf einer Vielzahl von Geräten können Formulare rendern, die mit einem dieser Designs mühelos angewendet werden.

Weitere Informationen zur Installation eines Pakets finden Sie unter Arbeiten mit Paketen

Beryl

Das Beryl-Design wird vom adaptive Formular Geometrixx Gov verwendet, und hebt die Verwendung von Hintergrundbildern, Transparenz und großen und flachen Symbolen hervor. Im Screenshot unten können Sie sehen, wie das Beryl-Design angezeigt wird und wie es das Formatieren des Formulars verbessern kann. 

Beryl-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Exec

Exec-Design vermeidet einfarbige Hintergrundfüllungen, um die Formularkomponenten hervorzuheben. Das Auswählen vonund Klicken auf Komponenten ändert die Schriftfarben. Im Vergleich zum standardmäßigen Arbeitsflächendesign ändert sich die Schriftfarbe des Texts in der ausgewählten Registerkarte Dunkelblau. Beachten Sie, wie sich die Navigations- und Senden-Schaltflächen vom Beryl-Design unterscheiden. 

Exec-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Exec Light

Exec Light-Design verwendet Leerräume, um ein nahtloses Benutzererlebnis zu erstellen. Die Schaltflächen „Weiter“ und „Senden“ erhalten eine durchgehende Füllung und einen 3D-Schatten. Ausgewählte Registerkarten links erhalten einen Pfeil statt Doppelhäkchen. 

Exec light-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Liberty

Das Liberty-Design verwendet eine minimalistische Herangehensweise, um das Wichtige hervorzuheben. Beispielsweise die Schriftfarbe der besuchten Registerkarte ändert sich in Grün. Sie können nur die untere Kontur des Textfelds sehen, was den Look eines papierbasierten Formulars mit Linien simuliert. Das aktive Textfeld hat eine schwarze untere Kontur, während andere eine hellgraue untere Kontur haben. 

Liberty-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Tranquil

Das Tranquil-Design bietet helle und dunkle Schatten des Tranquil-Farbschemas, um verschiedene Komponenten eines Formulars hervorzuheben. Beispielsweise erhalten Optionsfelder, Bereiche und Registerkarten einen anderen Grünton.

Tranquil-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Ultramarine

Das Ultramarine-Design verwendet dunkelblaue Töne, um Komponenten wie Registerkarten, Bereiche, Textfelder und Schaltflächen hervorzuheben. 

Urbane

Das Urban-Design betont einen minimalistischen und funktionalen Look für Ih Formular.Wenn Sie das Urbane-Designs auf Ihr Formular anwenden, können Sie sehen, dass Komponenten reduziert sind. Die Bedienfelder erhalten dünne Konturen, um einen modernen Look zu erzielen. 

Urbane-Design
Zum Vergrößern hier klicken

U.S. Web Design Standards

Das U.S. Web Design Standards-Design, verwendet, wie der Name sagt, Schriftbilder und Stile, die auf der Seite „Draft U.S. Web Design Standards“ beschrieben sind. Der Webstandard wird von verschiedenen Bundesorganisationen verwendet, um konsistente Web-Erlebnisse für Bundesregierungswebsites zu erstellen. 

U.S. Web Design Standards-Design
Zum Vergrößern hier klicken

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie