Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Die Kernkomponenten sind moderne, flexible Komponenten, die sich problemlos erweitern und in Ihre Projekte integrieren lassen. Sie basieren auf mehreren wichtigen Designprinzipien wie HTL, unmittelbarer Nutzbarkeit, Konfigurierbarkeit, Versionierung und Erweiterbarkeit. We.Retail baut auf Kernkomponenten auf.

Testen

  1. Starten Sie AEM mit den We.Retail-Beispielinhalten und öffnen Sie die Komponentenkonsole.

    Globale Navigation > Tools > Komponenten

  2. Wenn Sie die Leiste in der Komponentenkonsole öffnen, können Sie nach einer bestimmten Komponentengruppe filtern. Die Kernkomponenten befinden sich an den folgenden Stellen:

    • .core-wcm: Die standardmäßigen Kernkomponenten
    • .core-wcm-form: Die Kernkomponenten für die Formularübermittlung

    Wählen Sie .core-wcm.

    chlimage_1
  3. Beachten Sie, dass alle Kernkomponenten mit v1 benannt sind, was bedeutet, dass dies die erste Version dieser Kernkomponente ist. Künftig werden regelmäßig Versionen veröffentlicht, die mit AEM kompatibel sind und ein einfaches Upgrade ermöglichen, sodass Sie die neuesten Funktionen nutzen können.

  4. Klicken Sie auf Text (v1).

    Hier können Sie sehen, dass der Ressourcentyp der Komponente /apps/core/wcm/components/text/v1/text lautet. Kernkomponenten befinden sich unter /apps/core/wcm/components und werden pro Komponente versioniert.

    chlimage_1
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Dokumentation, um die Entwicklerdokumentation für die Komponente anzuzeigen.

    chlimage_1
  6. Wechseln Sie zur Komponentenkonsole zurück. Filtern Sie nach der Gruppe We.Retail und wählen Sie die Textkomponente aus.

  7. Hier können Sie sehen, dass der Ressourcentyp auf eine Komponente verweist, wie unter /apps/weretail erwartet, aber der Ressourcen-Supertyp verweist zurück auf die Kernkomponente /apps/core/wcm/components/text/v1/text.

    chlimage_1
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Live-Nutzung, um anzuzeigen, auf welchen Seiten diese Komponente aktuell verwendet wird. Klicken Sie auf die erste Dankeseite, um die Seite zu bearbeiten.

    chlimage_1
  9. Wählen Sie auf der Dankeseite die Textkomponente aus und klicken Sie im Bearbeitungsmenü der Komponente auf das Symbol zum Aufheben der Vererbung.

    We.Retail weist eine globalisierte Site-Struktur auf, in der Inhalte von Sprach-Mastern per Push durch einen Mechanismus, der als Vererbung bezeichnet wird, an Live Copies übertragen werden. Aus diesem Grund muss die Vererbung abgebrochen werden, damit Benutzer den Text manuell bearbeiten können.

    chlimage_1
  10. Bestätigen Sie den Abbruch, indem Sie auf Ja klicken.

    chlimage_1
  11. Wenn die Vererbung abgebrochen ist und Sie die Textkomponenten auswählen, stehen Ihnen viele weitere Optionen zur Verfügung. Klicken Sie auf Bearbeiten.

    chlimage_1
  12. Sie können nun sehen, welche Bearbeitungsmöglichkeiten für die Textkomponente zur Verfügung stehen.

    chlimage_1
  13. Wählen Sie aus dem Menü Seiteninformationen die Option Vorlage bearbeiten aus.

  14. Klicken Sie im Vorlagen-Editor der Seite auf das Richtlinien-Symbol der Textkomponente im Layout-Container der Seite.

    chlimage_1
  15. Die Kernkomponenten ermöglichen es Vorlagenautoren zu konfigurieren, welche Eigenschaften für Seitenautoren zur Verfügung stehen. Dazu zählen Funktionen wie zulässige Einfügequellen, Formatierungsoptionen und verfügbare Absatzformate.

    Derartige Designdialogfelder sind für viele Kernkomponenten verfügbar und sind eng mit dem Vorlagen-Editor verzahnt. Sobald diese aktiviert sind, stehen sie den Autoren über die Komponenten-Editoren zur Verfügung.

    chlimage_1

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu den Kernkomponenten finden Sie im Dokument Kernkomponenten für Autoren. Dies enthält einen Überblick über die Kernkomponenten. Im Dokument Entwickeln von Kernkomponenten für Entwickler finden Sie einen technischen Überblick.

Sie können sich darüber hinaus eingehender mit bearbeitbaren Vorlagen befassen. Umfassende Informationen zu bearbeitbaren Vorlagen finden Sie im Dokument Erstellen von Seitenvorlagen für Autoren oder im Dokument Bearbeitbare Seitenvorlagen für Entwickler.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie