Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Hinweis:

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie über die klassische Benutzeroberfläche mithilfe von JSP Websites erstellen. Adobe empfiehlt, die neuesten AEM-Technologien für Ihre Websites zu nutzen, wie ausführlich im Artikel Erste Schritte bei der Entwicklung von AEM-Websites beschrieben.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Experience Manager (AEM) Websites mit vollem Funktionsumfang erstellen. Eine so erstellte Website basiert auf einer generischen Website und ist vor allem auf Webentwickler ausgerichtet. Die gesamte Entwicklung erfolgt in einer Autorenumgebung.

In diesem Tutorial wird erläutert, wie Sie die folgenden Aktionen durchführen:

  1. Installieren von AEM
  2. Zugreifen auf CRXDE Lite (die Entwicklungsumgebung)
  3. Einrichten der Projektstruktur in CRXDE Lite
  4. Erstellen der Vorlagen, Komponenten und Skripte, die als Grundlage für die Erstellung von Inhaltsseiten dienen
  5. Erstellen der Stammseite für die Website sowie der Inhaltsseiten
  6. Erstellen der folgenden Komponenten zur Verwendung auf den Seiten
    • topnav (Navigation oben)
    • listchildren (Untergeordnete Elemente auflisten)
    • logo (Logo)
    • image (Bild)
    • textimage (Textbild)
    • search (Suche)
  7. Einbinden unterschiedlicher Foundation-Komponenten

Nachdem Sie alle Schritte ausgeführt haben, sehen Ihre Seiten wie folgt aus:

chlimage_1

Herunterladen der fertiggestellten Website

Wenn Sie es vorziehen, dem Tutorial zu folgen, anstatt die Übungen durchzuführen, laden Sie die Datei website-1.0.zip herunter. Diese Datei ist ein AEM-Inhaltspaket, das die Ergebnisse dieses Tutorials enthält. Installieren Sie das Paket mithilfe von Package Manager auf Ihrer Autoreninstanz.

HINWEIS: Mit dem Installieren dieses Pakets werden alle Ressourcen auf Ihrer Autoreninstanz überschrieben, die Sie im Rahmen dieses Tutorials erstellt haben.

 

Herunterladen

Installieren von Adobe Experience Manager

Um eine AEM-Instanz für die Entwicklung Ihrer Website zu installieren, folgen Sie den Anweisungen zum Einrichten einer Bereitstellungsumgebung mit Erstellungs- und Veröffentlichungsinstanzen oder nehmen Sie eine allgemeine Installation vor. Im Zuge einer allgemeinen Installation laden Sie die Quickstart-JAR-Datei von AEM herunter und speichern die Datei license.properties im selben Verzeichnis wie die JAR-Datei. Anschließend doppelklicken Sie auf die JAR-Datei. 

Nachdem Sie AEM installiert haben, greifen Sie auf die CRXDE Lite-Entwicklungsumgebung zu, indem Sie auf der Begrüßungsseite auf den Link für CRXDE Lite klicken: 

chlimage_1

Hinweis:

Die URL von CRXDE Lite für eine AEM-Autoreninstanz, die lokal unter Verwendung des Standardports installiert wird, lautet http://localhost:4502/crx/de/.

Einrichten von Projektstrukturen in CRXDE Lite

Verwenden Sie CRXDE Lite, um die mywebsite-Anwendungsstruktur im Repository zu erstellen:

  1. Klicken Sie im Baum links in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf den Ordner /apps und klicken Sie dann auf Erstellen > Ordner erstellen. Geben Sie im Dialogfeld Ordner erstellen als Ordnernamen mywebsite ein und klicken Sie auf OK.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner /apps/mywebsite und klicken Sie dann auf Erstellen > Ordner erstellen. Geben Sie im Dialogfeld Ordner erstellen als Ordnernamen components ein und klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner /apps/mywebsite und klicken Sie dann auf Erstellen > Ordner erstellen. Geben Sie im Dialogfeld Ordner erstellen als Ordnernamen templates ein und klicken Sie auf OK.

    Die Struktur im Baum sollte nun in etwa so aussehen:

    chlimage_1
  4. Klicken Sie auf Alle speichern.

Einrichten von Designs

In diesem Abschnitt erstellen Sie das Design für Ihre Anwendung mithilfe des Designer-Tools. Das Design stellt CSS- und Bildressourcen für Ihre Website bereit.

Hinweis:

Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Datei mywebsite.zip herunterzuladen. Das Archiv enthält die static.css- und Bilddateien für Ihr Design.

Herunterladen

  1. Klicken Sie auf der AEM-Begrüßungsseite auf Tools. (http://localhost:4502/libs/cq/core/content/welcome.html)

    chlimage_1
  2. Wählen Sie im Ordnerbaum den Ordner Designs aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite. Geben Sie mywebsite als Titel ein und klicken Sie auf Erstellen.

  3. Wenn das Element „mywebsite“ nicht in der Tabelle aufgeführt wird, aktualisieren Sie die Baumansicht bzw. die Tabelle.

  4. Greifen Sie über WebDAV auf die URL unter http://localhost:4502 zu und kopieren Sie die Beispieldatei static.css und den Ordner images aus der zuvor heruntergeladenen Datei mywebsite.zip in den Ordner /etc/designs/mywebsite

    chlimage_1

Erstellen von contentpage-Vorlagen, -Komponenten und -Skripten

In diesem Abschnitt wird die Erstellung der folgenden Elemente beschrieben:

  • Die contentpage-Vorlage, die zur Erstellung von Inhaltsseiten in der Beispielwebsite verwendet wird
  • Die contentpage-Komponente, die zum Rendern von Inhaltsseiten verwendet werden soll
  • Das contentpage-Skript

Erstellen von contentpage-Vorlagen

Erstellen Sie eine Vorlage, die als Basis für die Webseiten Ihrer Website dient.

Eine Vorlage definiert den Standardinhalt einer neuen Seite. Bei komplexen Websites werden ggf. auch mehrere Vorlagen für die Erstellung der verschiedenen Seitentypen der Website verwendet. Bei dieser Übung basieren jedoch alle Seiten auf einer einfachen Vorlage.

  1. Klicken Sie im Ordnerbaum von CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/templates. Klicken Sie dann auf Erstellen > Vorlage erstellen.

  2. Geben Sie im Dialogfeld „Vorlage erstellen“ die folgenden Werte ein und klicken Sie anschließend auf Weiter:

    • Bezeichnung: contentpage
    • Titel: My Website Content Page Template
    • Beschreibung: This is my Website Content Page Template
    • Ressourcentyp: mywebsite/components/contentpage

    Verwenden Sie den Standardwert für die Eigenschaft „Rangfolge“.

    chlimage_1

    Der Ressourcentyp identifiziert die Komponente, die die Seite rendert. In diesem Fall werden alle Seiten, die mithilfe der contentpage-Vorlage erstellt wurden, von der Komponente unter mywebsite/components/contentpage gerendert.

  3. Um die Pfade der Seiten anzugeben, die diese Vorlage verwenden können, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen und geben Sie in das daraufhin angezeigte Textfeld /content(/.*)? ein. Klicken Sie dann auf Weiter.

    chlimage_1

    Beim Wert der Eigenschaft „Zugelassene Pfade“ handelt es sich um einen regulären Ausdruck. Seiten mit einem Pfad, der dem Ausdruck entspricht, können die Vorlage verwenden. In diesem Fall entspricht der reguläre Ausdruck dem Pfad des Ordners /content sowie allen Unterseiten.

    Wenn ein Autor eine Seite unter /content erstellt, erscheint die contentpage-Vorlage in einer Liste mit verfügbaren Vorlagen.

  4. Klicken Sie in den Bedienfeldern Zugelassene übergeordnete Elemente und Zugelassene untergeordnete Elemente auf Weiter und dann auf OK. Klicken Sie in CRXDE Lite auf Alle speichern.

    chlimage_1

Erstellen von contentpage-Komponenten

Erstellen Sie die Komponente, die den Inhalt definiert und die Seiten rendert, die die contentpage-Vorlage verwenden. Der Speicherort der Komponente muss dem Wert der Eigenschaft „Ressourcentyp“ der contentpage-Vorlage entsprechen.

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/components und klicken Sie auf Erstellen > Komponente.

  2. Geben Sie im Dialogfeld Komponente erstellen die folgenden Eigenschaftswerte ein: 

    • Bezeichnung: contentpage
    • Titel: My Website Content Page Component
    • Beschreibung: This is My Website Content Page Component
    chlimage_1

    Der Speicherort der neuen Komponente ist /apps/mywebsite/components/contentpage. Dieser Pfad entspricht dem Ressourcentyp der contentpage-Vorlage (ohne den ersten Teil /apps/ des Pfads).

    Diese Entsprechung verbindet die Vorlage mit der Komponente und ist entscheidend für die ordnungsgemäße Funktionsweise der Website.

  3. Klicken Sie auf Weiter, bis das Bedienfeld „Zugelassene untergeordnete Elemente“ angezeigt wird. Klicken Sie dann auf OK. Klicken Sie in CRXDE Lite auf Alle speichern.

    Die Struktur sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

Entwickeln von Skripten für contentpage-Komponenten

Fügen Sie dem Skript contentpage.jsp Code hinzu, um den Seiteninhalt zu definieren.

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei contentpage.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage. Die Datei enthält standardmäßig den folgenden Code:

    <%--
    
      My Website Content Page Component component.
    
      This is My Website Content Page Component.
    
    --%><%
    %><%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><%@page session="false" %><%
    %><%
        /* TODO add you code here */
    %>
  2. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in contentpage.jsp nach dem Standardcode ein:

    <%@ page language="java" contentType="text/html; charset=ISO-8859-1"
        pageEncoding="ISO-8859-1"%>
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" 
    "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
    <title>My title</title>
    </head>
    <body>
    <div>My body</div>
    </body>
    </html>
  3. Klicken Sie auf Alle speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Erstellen von Website-Seiten und Inhaltsseiten

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie die folgenden Seiten erstellen, die alle die contentpage-Vorlage verwenden: „My Website“, „English“, „Products“, „Services“ und „Customers“.

  1. Klicken Sie auf der AEM-Begrüßungsseite (http://localhost:4502/libs/cq/core/content/welcome.html) auf „Websites“.

    chlimage_1
  2. Wählen Sie im Ordnerbaum den Ordner Websites aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite.

  3. Geben Sie im Fenster Seite erstellen Folgendes ein:

    • Titel: My Website
    • Name: mywebsite
    • Wählen Sie My Website Content Page Template aus.
    chlimage_1
  4. Klicken Sie auf Erstellen. Wählen Sie im Ordnerbaum die Seite unter /Websites/My Website aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite.

  5. Geben Sie im Dialogfeld „Seite erstellen“ die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „Erstellen“:

    • Titel: English
    • Name: en
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.
  6. Wählen Sie im Ordnerbaum die Seite unter /Websites/My Website/English aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite.

  7. Geben Sie im Dialogfeld Seite erstellen die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf Erstellen

    • Titel: Products
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.

  8. Wählen Sie im Ordnerbaum die Seite unter /Websites/My Website/English aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite.

  9. Geben Sie im Dialogfeld Seite erstellen die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf Erstellen:

    • Titel: Services
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.
  10. Wählen Sie im Ordnerbaum die Seite unter /Websites/My Website/English aus und klicken Sie dann auf Neu > Neue Seite

  11. Geben Sie im Dialogfeld Seite erstellen die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf Erstellen

    • Titel: Customers
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.

    Ihre Struktur sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1
  12. Um Ihre Seiten mit dem mywebsite-Design zu verknüpfen, wählen Sie in CRXDE Lite den Knoten /content/mywebsite/en/jcr:content aus. Geben Sie auf der Registerkarte „Eigenschaften“ die folgenden Werte für eine neue Eigenschaft ein und klicken Sie dann auf „Hinzufügen“:

    • Name: cq:designPath
    • Typ: String
    • Wert: /etc/designs/mywebsite
    chlimage_1
  13. Öffnen Sie in einer neuen Registerkarte bzw. in einem neuen Fenster Ihres Webbrowsers http://localhost:4502/content/mywebsite/en/products.html, um die Seite „Productsׅ“ anzuzeigen:

    chlimage_1

Erweitern des contentpage-Skripts

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie das contentpage-Skript mit Skripten für AEM-Foundation-Komponenten sowie mit eigenen Skripten erweitert werden kann.

Die Seite Products sieht nun wie folgt aus:

chlimage_1

Verwenden von Skripten für Foundation-Seitenkomponenten

Im Rahmen dieser Übung konfigurieren Sie Ihre pagecontent-Komponente so, dass ihr Supertyp die AEM-Seitenkomponente ist. Da Komponenten die Eigenschaften ihres Supertyps erben, erbt Ihre pagecontent-Komponente die Skripte und Eigenschaften der Seitenkomponente.

Beispielsweise können Sie im JSP-Code der Komponente so auf die Skripte verweisen, die den Supertyp der Komponente bereitstellen, als wären sie in Ihrer Komponente enthalten. 

  1. Fügen Sie in CRXDE Lite eine Eigenschaft zum Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage hinzu.

    1. Wählen Sie den Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage aus.
    2. Geben Sie unten auf der Registerkarte „Eigenschaften“ die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „Hinzufügen“:
      • Name: sling:resourceSuperType
      • Typ: String
      • Wert: foundation/components/page
    3. Klicken Sie auf „Alle speichern“.
  2. Öffnen Sie die Datei contentpage.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage und ersetzen Sie den vorhandenen Code durch den folgenden Code:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><%@page session="false" contentType="text/html; charset=utf-8" %><%
    %><!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
    <html>
    <cq:include script="head.jsp"/>
    <cq:include script="body.jsp"/>
    </html>
  3. Speichern Sie Ihre Änderungen.

  4. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Diese sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

    Öffnen Sie die Seitenquelle, um die JavaScript- und HTML-Elemente anzuzeigen, die die Skripte head.jsp und body.jsp generiert haben. Das folgende Skript-Snippet öffnet den Sidekick, wenn Sie die Seite öffnen:

    CQ.WCM.launchSidekick("/content/mywebsite/en/products",
                {propsDialog: "/libs/foundation/components/page/dialog",
                   locked: false locked: false
                 }); 

Verwenden eigener Skripte

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie mehrere Skripte erstellen, die jeweils einen Teil des Seitentextes generieren. Erstellen Sie anschließend in der pagecontent-Komponente die Datei body.jsp, um die Datei body.jsp der AEM-Seitenkomponente zu überschreiben. Binden Sie in Ihre Datei body.jsp Ihre Skripte ein, die die verschiedenen Teile des Seitentextes generieren. 

Tipp: Wenn eine Komponente eine Datei enthält, die denselben Namen und denselben relativen Speicherort wie eine Datei im Supertyp der Komponente aufweist, wird dies als Überlagerung bezeichnet.

  1. Erstellen Sie in CRXDE Lite die Datei left.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Datei erstellen aus.
    2. Geben Sie im Fenster in das Feld Name den Dateinamen left.jsp ein und klicken Sie auf OK.
  2. Bearbeiten Sie die Datei left.jsp, um den vorhandenen Inhalt zu entfernen und durch den folgenden Code zu ersetzen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><div class="left">
    <div>logo</div>
    <div>newslist</div>
    <div>search</div>
    </div>
  3. Speichern Sie die Änderungen.

  4. Erstellen Sie in CRXDE Lite die Datei center.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Datei erstellen aus.
    2. Geben Sie im Dialogfeld in das Feld Name den Dateinamen center.jsp ein und klicken Sie auf OK.
  5. Bearbeiten Sie die Datei center.jsp, um den vorhandenen Inhalt zu entfernen und durch den folgenden Code zu ersetzen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><div class="center">
    <div>trail</div>
    <div>title</div>
    <div>parsys</div>
    </div>
  6. Speichern Sie die Änderungen.

  7. Erstellen Sie in CRXDE Lite die Datei right.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Datei erstellen aus.
    2. Geben Sie im Dialogfeld in das Feld Name den Dateinamen right.jsp ein und klicken Sie auf OK.
  8. Bearbeiten Sie die Datei right.jsp, um den vorhandenen Inhalt zu entfernen und durch den folgenden Code zu ersetzen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><div class="right">
    <div>iparsys</div>
    </div>
  9. Speichern Sie die Änderungen.

  10. Erstellen Sie in CRXDE Lite die Datei body.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage:

  11. Bearbeiten Sie die Datei body.jsp, um den vorhandenen Inhalt zu entfernen und durch den folgenden Code zu ersetzen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><body>
    <div id="CQ">
    <div class="topnav">topnav</div>
    <div class="content">
    <cq:include script="left.jsp" />
    <cq:include script="center.jsp" />
    <cq:include script="right.jsp" />
    </div>
    <div class="footer">
    <div class="toolbar">toolbar</div>
    </div>
    </div>
    </body>
  12. Speichern Sie die Änderungen.

  13. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Diese sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

Erstellen von topnav-Komponenten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie eine Komponente erstellen, die Links zu allen Seiten der obersten Ebene der Website anzeigt, um die Navigation zu vereinfachen. Dieser Komponenteninhalt erscheint oben auf allen Seiten, die mit der contentpage-Vorlage erstellt wurden.

In der ersten Version der topnav-Komponente handelt es sich bei den Navigationselementen ausschließlich um Textlinks. In der zweiten Version implementieren Sie „topnav“ mit Bildnavigationslinks.

Die Navigation oben sieht nun wie folgt aus:

chlimage_1

Erstellen von topnav-Komponenten

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/components, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Komponente erstellen aus.

  2. Geben Sie im Fenster Komponente erstellen Folgendes ein:

    • Bezeichnung: topnav
    • Titel: My Top Navigation Component
    • Beschreibung: This is My Top Navigation Component

  3. Klicken Sie auf Weiter, bis Sie das letzte Fenster erreicht haben. Klicken Sie dort auf OK. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Fügen Sie das Rendering-Skript zu „topnav“ hinzu, um Textlinks zu untergeordneten Seiten zu generieren:

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei topnav.jsp unter /apps/mywebsite/components/topnav.

  2. Ersetzen Sie den vorhandenen Code, indem Sie den folgenden Code kopieren und einfügen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><% 
    %><%@ page import="java.util.Iterator,
            com.day.text.Text, 
            com.day.cq.wcm.api.PageFilter, com.day.cq.wcm.api.Page" %><% 
        /* get starting point of navigation */
        Page navRootPage = currentPage.getAbsoluteParent(2); 
        if (navRootPage == null && currentPage != null) { 
        navRootPage = currentPage; 
        }
        if (navRootPage != null) { 
            Iterator<Page> children = navRootPage.listChildren(new PageFilter(request));
            while (children.hasNext()) { 
                Page child = children.next(); 
                %><a href="<%= child.getPath() %>.html"><%=child.getTitle() %></a><% 
            } 
        } 
    %> 

Einbinden von „topnav“ in contentpage-Komponenten

Gehen Sie wie folgt vor, um „topnav“ in Ihre contentpage-Komponente einzubinden:

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei body.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage und ersetzen Sie:

    <div class="topnav">topnav</div>

    durch:

    <cq:include path="topnav" resourceType="mywebsite/components/topnav" />
  2. Speichern Sie die Änderungen.

  3. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Die Navigation oben wird nun wie folgt angezeigt:

    chlimage_1

Erweitern von Seiten mit Untertiteln

Die Seitenkomponente definiert Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen, Untertitel für Seiten bereitzustellen. Fügen Sie Untertitel hinzu, die Informationen über den Seiteninhalt bereitstellen.

  1. Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite Products.

  2. Klicken Sie im Sidekick auf der Registerkarte Seite auf Seiteneigenschaften.

  3. Erweitern Sie im Dialogfeld auf der Registerkarte „Allgemein“ den Eintrag Weitere Titel und Beschreibungen und geben Sie what we do im Feld für die Eigenschaft Untertitel ein. Klicken Sie auf OK.

  4. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um den Untertitel about our services zur Seite Services hinzuzufügen.

  5. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um den Untertitel the trust we earn zur Seite Customers hinzuzufügen.

    Tipp: Wählen Sie in CRXDE Lite den Knoten /content/mywebsite/en/products/jcr:content aus, um zu überprüfen, ob die Eigenschaft „Untertitel“ hinzugefügt wurde.

Erweitern Sie das Rendering-Skript der topnav-Komponente, um für die Navigationssteuerung Bildlinks anstelle von Hypertext zu verwenden. Das Bild enthält den Titel und Untertitel des Linkziels.

Diese Übung veranschaulicht die Sling-Anforderungsverarbeitung. Das Skript topnav.jsp wurde so geändert, dass es ein Skript aufruft, das dynamisch Bilder für die Seitennavigationslinks generiert. In dieser Übung analysiert Sling die URL der Bildquelldateien, um das Skript zu bestimmen, das zum Rendern der Bilder verwendet werden soll.

Die Quelle für den Bildlink zur Seite „Products“ könnte beispielsweise http://localhost:4502/content/mywebsite/en/products.navimage.png lauten. Sling analysiert diese URL, um den Ressourcentyp und das Skript zum Rendern der Ressource zu bestimmen:

  1. Sling bestimmt /content/mwebysite/en/products.png als Pfad der Ressource.
  2. Sling ordnet diesen Pfad dem Knoten /content/mywebsite/en/products zu.
  3. Sling bestimmt mywebsite/components/contentpage als sling:resourceType dieses Knotens.
  4. Sling findet das Skript in dieser Komponente, das die größte Übereinstimmung mit der URL-Auswahl (navimage) und der Dateinamenerweiterung (png) aufweist.

Im Rahmen dieser Übung ordnet Sling diese URLs dem Skript /apps/mywebsite/components/contentpage/navimage.png.java zu, das Sie erstellen.

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei topnav.jsp unter /apps/mywebsite/components/topnav. Suchen Sie den Inhalt des Ankerelements (Zeile 14):

    <%=child.getTitle() %>
  2. Ersetzen Sie den Ankerinhalt durch den folgenden Code:

    <img alt="<%= child.getTitle() %>" src="<%= child.getPath() %>.navimage.png">
  3. Speichern Sie die Änderungen.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/contentpage und klicken Sie dann auf Erstellen > Datei erstellen.

  5. Geben Sie im Fenster Datei erstellen in das Feld Name den Skriptnamen navimage.png.java ein.

    Die Dateinamenerweiterung „.java“ gibt für Sling an, dass das Modul „Apache Sling Scripting Java Support“ verwendet werden muss, um das Skript zu kompilieren und ein Servlet zu erstellen.

  6. Kopieren Sie den folgenden Code in das Skript navimage.png.java. Der Code erweitert die AbstractImageServlet-Klasse:

    • AbstractImageServlet erstellt ein ImageContext-Objekt, das die Eigenschaften der aktuellen Ressource speichert.
    • Die übergeordnete Seite der Ressource wird aus dem ImageContext-Objekt extrahiert. Dann werden der Seitentitel und der Untertitel abgerufen. 
    • ImageHelper wird verwendet, um das Bild aus der Datei navimage_bg.jpg des Site-Designs, des Seitentitels und des Seitenuntertitels zu generieren.
    package apps.mywebsite.components.contentpage;
    
    import java.awt.Color; 
    import java.awt.Paint; 
    import java.awt.geom.Rectangle2D; 
    
    import java.io.IOException;  
    import javax.jcr.RepositoryException; 
     
    import com.day.cq.wcm.api.Page; 
    import com.day.cq.wcm.api.PageManager; 
    import com.day.cq.wcm.api.components.Component; 
    import com.day.cq.wcm.api.designer.Designer;
    
    import com.day.cq.commons.SlingRepositoryException; 
    import com.day.cq.wcm.commons.WCMUtils; 
    import com.day.cq.wcm.commons.AbstractImageServlet; 
    import com.day.cq.commons.ImageHelper; 
    
    import com.day.image.Font; 
    import com.day.image.Layer; 
    
    import org.apache.sling.api.SlingHttpServletRequest; 
    import org.apache.sling.api.SlingHttpServletResponse; 
    import org.apache.sling.api.resource.Resource; 
    import org.apache.sling.api.servlets.SlingSafeMethodsServlet; 
    
    /**
      * Renders the navigation image
      */ 
    public class navimage_png extends AbstractImageServlet {
    
          protected Layer createLayer(ImageContext ctx)
                 throws RepositoryException, IOException {
             PageManager pageManager = ctx.resolver.adaptTo(PageManager.class);
             Page currentPage = pageManager.getContainingPage(ctx.resource);
    
             /* constants for image appearance */
             int scale = 6;
             int paddingX = 24;
             int paddingY = 24;
             Color bgColor = new Color(0x004a565c, true);
             
             /* obtain the page title */
             String title = currentPage.getTitle();
             if (title == null) {
                 title = currentPage.getName();
             }
             
             /* format the title text */
             title = title.toUpperCase();
             Paint titleColor = Color.WHITE;
             Font titleFont = new Font("Myriad Pro", 10 * scale, Font.BOLD);
             int titleBase = 10 * scale;
    
             /* obtain and format the page subtitle */
             String subtitle = currentPage.getProperties().get("subtitle", "");
             Paint subtitleColor = new Color(0xffa9afb1, true);
             Font subTitleFont = new Font("Tahoma", 7);
             int subTitleBase = 20;
    
             /* create a layer that contains the background image from the mywebsite design */
             Designer dg = ctx.resolver.adaptTo(Designer.class);
             String imgPath = new String(dg.getDesignPath(currentPage)+"/images/navimage_bg.jpg");
             Layer bg = ImageHelper.createLayer(ctx.resolver.resolve(imgPath));
    
             /* draw the title text (4 times bigger) */
             Rectangle2D titleExtent = titleFont.getTextExtent(0, 0, 0, 0, title, Font.ALIGN_LEFT, 0, 0);
             Rectangle2D subtitleExtent = subTitleFont.getTextExtent(0, 0, 0, 0, subtitle, Font.ALIGN_LEFT, 0, 0);
    
             /* ensure subtitleExtent is wide enough */
             if ( subtitle.length() > 0 ) {
                 int titleWidth = (int)titleExtent.getWidth() / scale;
                 if ( subtitleExtent.getWidth() > titleWidth && subtitleExtent.getWidth() + 2 * paddingX >
     bg.getWidth() ) {
                     int charWidth = (int)subtitleExtent.getWidth() / subtitle.length();
                     int maxWidth = (bg.getWidth() > titleWidth + 2  * paddingX ? bg.getWidth() - 2 * paddingX : titleWidth);
                     int len = (maxWidth - ( 2 * charWidth) ) / charWidth;
                     subtitle = subtitle.substring(0, len) + "...";
                     subtitleExtent = subTitleFont.getTextExtent(0, 0, 0, 0, subtitle, Font.ALIGN_LEFT, 0, 0);
                 }
             }
             int width = Math.max((int) titleExtent.getWidth(), (int) subtitleExtent.getWidth());
            /* create the text layer */
             Layer text = new Layer(width, (int) titleExtent.getHeight() + 40, new Color(0x01ffffff, true));
             text.setPaint(titleColor);
             text.drawText(0, titleBase, 0, 0, title, titleFont, Font.ALIGN_LEFT | Font.ALIGN_BASE, 0, 0);
             text.resize(text.getWidth() / scale, text.getHeight() / scale);
             text.setX(0);
             text.setY(0);
    
             if (subtitle.length() > 0) {
                 /* draw the subtitle normal sized */
                 text.setPaint(subtitleColor);
                 text.drawText(0, subTitleBase, 0, 0, subtitle, subTitleFont, Font.ALIGN_LEFT | Font.ALIGN_BASE, 0, 0); 
             }
    
             /* merge the image and text layers */
             text.setY(paddingY);
             text.setX(paddingX);
             text.setBackgroundColor(bgColor);
    
             int bgWidth = bg.getWidth();
             if ( text.getWidth() + 2 * paddingX > bgWidth ) {
                 bgWidth = text.getWidth() + 2 * paddingX;
                 bg.resize(bgWidth, bg.getHeight());
             }
             bg.merge(text);
    
             return bg;
         }
     }
  7. Speichern Sie die Änderungen.

  8. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Die Navigation oben wird nun wie folgt angezeigt:

    screen_shot_2012-03-07at10047pm

Erstellen von listchildren-Komponenten

Erstellen Sie die listchildren-Komponente, die eine Liste von Seitenlinks mit Titel, Beschreibung und Datum der Seiten (z. B. Produktseiten) generiert. Die Links führen zu den untergeordneten Seiten der aktuellen Seite oder einer Stammseite, die im Komponenten-Dialogfeld angegeben ist.

chlimage_1

Erstellen von Produktseiten

Erstellen Sie zwei Seiten unter der Seite „Products“. Legen Sie für die beiden Seiten, die jeweils ein bestimmtes Produkt beschreiben, einen Titel, eine Beschreibung und ein Datum fest.

  1. Wählen Sie im Ordnerbaum der Seite „AEM Websites“ den Eintrag „Websites/My Website/English/Products“ aus und klicken Sie auf „Neu“ > „Neue Seite“.

  2. Geben Sie im Dialogfeld die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „Erstellen“:

    • Titel: Product 1
    • Name: product1
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.
  3. Erstellen Sie eine weitere Seite unter „Products“ mit den folgenden Eigenschaftswerten:

    • Titel: Product 2
    • Name: product2
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.
  4.  

    Legen Sie in CRXDE Lite eine Beschreibung und ein Datum für die Seite „Product 1“ fest:

     

    1. Wählen Sie den Knoten /content/mywebsite/en/products/product1/jcr:content aus. 
    2. Geben Sie auf der Registerkarte Eigenschaften die folgenden Werte ein:
      • Name: jcr:description
      • Typ: String
      • Wert: This is a description of the Product 1! 
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    4. Erstellen Sie auf der Registerkarte Eigenschaften eine weitere Eigenschaft mit den folgenden Werten:
      • Name: date
      • Typ: String
      • Wert: 02/14/2008
      • Klicken Sie auf „Hinzufügen“.
    5. Klicken Sie auf „Alle speichern“.
  5. Legen Sie in CRXDE Lite eine Beschreibung und ein Datum für die Seite „Product 2“ fest:

    1. Wählen Sie den Knoten /content/mywebsite/en/products/product2/jcr:content aus.  
    2. Geben Sie auf der Registerkarte Eigenschaften die folgenden Werte ein:
      • Name: jcr:description
      • Typ: String
      • Wert: This is a description of the Product 2! 
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    4. Ersetzen Sie in denselben Textfeldern die vorherigen Werte durch die folgenden Werte:
      • Name: date
      • Typ: String
      • Wert: 05/11/2012
      • Klicken Sie auf „Hinzufügen“.
    5. Klicken Sie auf „Alle speichern“.

Erstellen von listchildren-Komponenten

Gehen Sie wie folgt vor, um die listchildren-Komponente zu erstellen:

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/components, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Komponente erstellen aus.

  2. Geben Sie im Dialogfeld die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „Weiter“:

    • Bezeichnung: listchildren.
    • Titel: My Listchildren Component
    • Beschreibung: This is My Listchildren Component.
  3. Klicken Sie auf „Weiter“, bis das Bedienfeld „Zugelassene untergeordnete Elemente“ angezeigt wird. Klicken Sie dann auf „OK“.

Erstellen von listchildren-Skripten

Entwickeln Sie das Skript für die listchildren-Komponente. 

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei listchildren.jsp unter /apps/mywebsite/components/listchildren.

  2. Ersetzen Sie den Standardcode durch den folgenden Code:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><%@ page import="java.util.Iterator,
             com.day.cq.wcm.api.PageFilter"%><%
         /* Create a new Page object using the path of the current page */    
          String listroot = properties.get("listroot", currentPage.getPath());
         Page rootPage = pageManager.getPage(listroot);
         /* iterate through the child pages and gather properties */
         if (rootPage != null) {
             Iterator<Page> children = rootPage.listChildren(new PageFilter(request));
             while (children.hasNext()) {
                 Page child = children.next();
                 String title = child.getTitle() == null ? child.getName() : child.getTitle();
                 String date = child.getProperties().get("date","");
                 %><div class="item">
                 <a href="<%= child.getPath() %>.html"><b><%= title %></b></a>
                 <span><%= date %></span><br>
                 <%= child.getProperties().get("jcr:description","") %><br>
                 </div><%
             }
         }
     %>
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Erstellen von listchildren-Dialogfeldern

Erstellen Sie das Dialogfeld zum Konfigurieren der Eigenschaften der listchildren-Komponente.

 

  1. Erstellen Sie den Dialogknoten unter der listchildren-Komponente:

    1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/listchildren und klicken Sie dann auf Erstellen > Dialogfeld erstellen.
    2. Geben Sie im Dialogfeld die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „OK“:
      • Bezeichnung: dialog
      • Titel: Edit Component
    screen_shot_2012-03-07at45818pm

    Mit den folgenden Eigenschaften:

    screen_shot_2012-03-07at50415pm
  2. Wählen Sie den Knoten /apps/mywebsite/components/listchildren/dialog/items/items/tab1 aus.

  3. Ändern Sie auf der Registerkarte „Eigenschaften“ den Wert der Eigenschaft Titel in List Children.

    chlimage_1
  4. Wählen Sie den Knoten „tab1“ und klicken Sie auf „Erstellen“ > „Knoten erstellen“, geben Sie die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „OK“:

    • Name: items
    • Typ: cq:WidgetCollection
    screen_shot_2012-03-07at51018pm
  5. Erstellen Sie einen Knoten unterhalb des Knotens „items“ mit den folgenden Eigenschaftswerten:

    • Name: listroot
    • Typ: cq:Widget
    screen_shot_2012-03-07at51031pm
  6. Fügen Sie Eigenschaften für den Knoten „listroot“ hinzu, um ihn als Textfeld zu konfigurieren. Jede Zeile der folgenden Tabelle stellt eine Eigenschaft dar. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Alle speichern“.

    Name Typ Wert
    fieldLabel String Pfad des Listenstammverzeichnisses
    name String ./listroot
    xtype String textfield
    screen_shot_2012-03-07at51433pm

Einbinden von „listchildren“ in contentpage-Komponenten

Gehen Sie wie folgt vor, um die listchildren-Komponente in Ihre contentpage-Komponente einzubinden:

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei left.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage und suchen Sie den folgenden Code (Zeile 4):

    <div>newslist</div>
  2. Ersetzen Sie diesen Code durch den folgenden Code:

    <cq:include path="newslist" resourceType="mywebsite/components/listchildren" />
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Anzeigen von „listchildren“ auf einer Seite

Um sämtliche Vorgänge im Zusammenhang mit dieser Komponente einzusehen, können Sie die Seite „Products“ anzeigen:

  • wenn die übergeordnete Seite („Pfad des Listenstammverzeichnisses“) nicht definiert ist.
  • wenn die übergeordnete Seite („Pfad des Listenstammverzeichnisses“) definiert ist.
  1. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Die listchildren-Komponente wird nun wie folgt angezeigt:

    chlimage_1
  2. chlimage_1
  3. Geben Sie im Feld „Pfad des Listenstammverzeichnisses“ /content/mywebsite/en ein. Klicken Sie auf „OK“. Die listchildren-Komponente auf Ihrer Seite sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

Erstellen von logo-Komponenten

Erstellen Sie eine Komponente, die das Firmenlogo anzeigt und einen Link zur Homepage der Website bereitstellt. Die Komponente enthält ein Designmodus-Dialogfeld, sodass Eigenschaftswerte im Site-Design gespeichert werden (/etc/designs/mywebsite):

  • Die Eigenschaftswerte gelten für alle Instanzen der Komponente, die zu Seiten hinzugefügt werden, die das Design verwenden.
  • Die Eigenschaften können über jede Instanz der Komponente konfiguriert werden, die sich auf einer Seite befindet, die das Design verwendet.

Ihr Designmodus-Dialogfeld umfasst Eigenschaften zum Festlegen des Bilds und des Linkpfads. Die logo-Komponente wird oben links auf allen Seiten der Website platziert.

Es sieht wie nun folgt aus:

chlimage_1

Hinweis:

Adobe Experience Manager bietet eine logo-Komponente mit umfassenderem Funktionsumfang (/libs/foundation/components/logo).

Erstellen von Knoten für logo-Komponenten

Gehen Sie wie folgt vor, um die logo-Komponente zu erstellen:

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/components, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Komponente erstellen aus.

  2. Geben Sie im Dialogfeld „Komponente erstellen“ die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „Weiter“:

    • Bezeichnung: logo.
    • Titel: My Logo Component.
    • Beschreibung: This is My Logo Component.
  3. Klicken Sie auf „Weiter“, bis Sie das letzte Bedienfeld des Dialogfelds erreicht haben, und klicken Sie dann auf OK.

Erstellen von logo-Skripten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie das Skript zum Anzeigen des Logobilds mit einem Link zur Homepage erstellen.

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei logo.jsp unter /apps/mywebsite/components/logo.

  2. Mit dem folgenden Code wird ein Link zur Homepage der Website erstellt und einen Verweis auf das Logobild hinzufügt. Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn in logo.jsp ein:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><%@ page import="com.day.text.Text,
                       com.day.cq.wcm.foundation.Image,
                       com.day.cq.commons.Doctype" %><%
        /* obtain the path for home */
        long absParent = currentStyle.get("absParent", 2L);
        String home = Text.getAbsoluteParent(currentPage.getPath(), (int) absParent);
        /* obtain the image */
        Resource res = currentStyle.getDefiningResource("imageReference");
        if (res == null) {
            res = currentStyle.getDefiningResource("image");
        }
        /* if no image use text link, otherwise draw the image */
        %>
    <a href="<%= home %>.html"><%
        if (res == null) {
            %>Home<%
        } else {
            Image img = new Image(res);
            img.setItemName(Image.NN_FILE, "image");
            img.setItemName(Image.PN_REFERENCE, "imageReference");
            img.setSelector("img");
            img.setDoctype(Doctype.fromRequest(request));
            img.setAlt("Home");
            img.draw(out);
        }
        %></a>
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Erstellen des Logodesign-Dialogfelds

Erstellen Sie das Dialogfeld zum Konfigurieren Ihrer logo-Komponente im Designmodus. Knoten für Designmodus-Dialogfelder müssen design_dialog benannt werden.

  1. Erstellen Sie den Knoten „dialog“ unter der logo-Komponente:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/logo und klicken Sie dann auf Erstellen > Dialogfeld erstellen.
    2. Geben Sie die folgenden Eigenschaftswerte ein und klicken Sie dann auf „OK“:
      • Bezeichnungdesign_dialog 
      • TitelLogo (Design)
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Zweig „design_dialog“ auf den Knoten „tab1“ und klicken Sie dann auf „Löschen“. Klicken Sie auf „Alle speichern“.

  3. Erstellen Sie unter dem Knoten design_dialog/items/items einen neuen Knoten namens img des Typs cq:Widget. Fügen Sie die folgenden Eigenschaften hinzu und klicken Sie dann auf „Alle speichern“:

    Name Typ Wert
    fileNameParameter String ./imageName
    fileReferenceParameter String ./imageReference
    name String ./image
    title String Image
    xtype String html5smartimage
    chlimage_1

Erstellen von Rendering-Skripten für Logos

Erstellen Sie das Skript, das das Logobild abruft und es in die Seite schreibt. 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten für die logo-Komponente und klicken Sie dann auf „Erstellen“ > „Datei erstellen“, um die Skriptdatei namens img.GET.java zu erstellen.
  2. Öffnen Sie die Datei, kopieren Sie den folgenden Code in die Datei und klicken Sie auf „Alle speichern“:

package apps.mywebsite.components.logo;

import java.io.IOException;
import java.io.InputStream;

import javax.jcr.RepositoryException;
import javax.jcr.Property;
import javax.servlet.http.HttpServletResponse;

import com.day.cq.wcm.foundation.Image;
import com.day.cq.wcm.commons.RequestHelper;
import com.day.cq.wcm.commons.WCMUtils;
import com.day.cq.wcm.commons.AbstractImageServlet;
import com.day.cq.commons.SlingRepositoryException;
import com.day.image.Layer;
import org.apache.commons.io.IOUtils;
import org.apache.sling.api.SlingHttpServletRequest;
import org.apache.sling.api.SlingHttpServletResponse;
import org.apache.sling.api.resource.Resource;
import org.apache.sling.api.resource.ValueMap;
import org.apache.sling.api.servlets.SlingSafeMethodsServlet;

/**
 * Renders an image
 */
public class img_GET extends AbstractImageServlet {

    protected Layer createLayer(ImageContext c)
            throws RepositoryException, IOException {
        /* don't create the layer yet. handle everything later */
        return null;
    }

    protected void writeLayer(SlingHttpServletRequest req,
                              SlingHttpServletResponse resp,
                              ImageContext c, Layer layer)
            throws IOException, RepositoryException {

        Image image = new Image(c.resource);
        image.setItemName(Image.NN_FILE, "image");
        image.setItemName(Image.PN_REFERENCE, "imageReference");
        if (!image.hasContent()) {
            resp.sendError(HttpServletResponse.SC_NOT_FOUND);
            return;
        }
        /* get pure layer */
        layer = image.getLayer(false, false, false);

        /* do not re-encode layer, just spool */
        Property data = image.getData();
        InputStream in = data.getStream();
        resp.setContentLength((int) data.getLength());
        String contentType = image.getMimeType();
        if (contentType.equals("application/octet-stream")) {
            contentType=c.requestImageType;
        }
        resp.setContentType(contentType);
        IOUtils.copy(in, resp.getOutputStream());
        in.close();
      
        resp.flushBuffer();
    }
}

Hinzufügen von logo-Komponenten zu contentpage-Komponenten

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei left.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage und suchen Sie den folgenden Code:

    <div>logo</div>
  2. Ersetzen Sie diesen Code durch die folgende Codezeile:

    <cq:include path="logo" resourceType="mywebsite/components/logo" />
  3. Speichern Sie die Änderungen.

  4. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Das Logo sieht nun wie folgt aus, zeigt aber zurzeit nur den zugrundeliegenden Link:

    chlimage_1

Festlegen von Logobildern auf Seiten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie mithilfe des Designmodus-Dialogfelds ein Bild als Logo festlegen.

  1. Klicken Sie, während die Seite „Products“ im Browser geöffnet ist, unten im Sidekick auf die Schaltfläche „Design“, um in den Designmodus zu wechseln.

    chlimage_1
  2. Klicken Sie in der Leiste „Design des Logos“ auf „Bearbeiten“. Bearbeiten Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Einstellungen für die logo-Komponente.

  3. Wechseln Sie im Dialogfeld zur Registerkarte „Bild“, suchen Sie nach dem Bild logo.png, das Sie aus der Datei mywebsite.zip extrahiert haben, und klicken Sie auf „OK“.

    chlimage_1
  4. Klicken Sie auf das Dreieck in der Titelleiste des Sidekicks, um zum Bearbeitungsmodus zurückzukehren.

    chlimage_1
  5. Wechseln Sie in CRXDE Lite zum folgenden Knoten, um die gespeicherten Eigenschaftswerte anzuzeigen:

    /etc/designs/mywebsite/jcr:content/contentpage/logo

Einbinden von trail-Komponenten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die trail-Komponente (Breadcrumb) einbinden, die zu den Foundation-Komponenten gehört.

  1. Navigieren Sie in CRXDE Lite zu /apps/mywebsite/components/contentpage, öffnen Sie die Datei center.jsp und ersetzen Sie:

    <div>trail</div>

    durch:

    <cq:include path="trail" resourceType="foundation/components/breadcrumb" />
  2. Speichern Sie die Änderungen.

  3. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite Products 1 neu. Die trail-Komponente sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

Einbinden von title-Komponenten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die title-Komponente einbinden, die zu den Foundation-Komponenten gehört.

  1. Navigieren Sie in CRXDE Lite zu /apps/mywebsite/components/contentpage, öffnen Sie die Datei center.jsp und ersetzen Sie:

    <div>title</div>

    durch:

    <cq:include path="title" resourceType="foundation/components/title" />
  2. Speichern Sie die Änderungen.

  3.  

    Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Die title-Komponente sieht nun wie folgt aus:

     

    chlimage_1

     

    Hinweis: Im Bearbeitungsmodus können Sie einen anderen Titel festlegen und den Typ und die Größe ändern.

     

Einbinden von parsys-Komponenten

Das Absatzsystem („parsys“) ist ein wesentlicher Teil einer Website, da es eine Liste von Absätzen verwaltet. Es ermöglicht den Autoren das Hinzufügen von Absatzkomponenten zur Seite und schafft Struktur.

Fügen Sie die parsys-Komponente (eine der Foundation-Komponenten) zu Ihrer contentpage-Komponente hinzu.

  1. Navigieren Sie in CRXDE Lite zu /apps/mywebsite/components/contentpage, öffnen Sie die Datei center.jsp und suchen Sie die folgende Codezeile:

    <div>parsys</div>
  2. Ersetzen Sie diese Codezeile durch den folgenden Code und speichern Sie die Änderungen:

    <cq:include path="par" resourceType="foundation/components/parsys" />
  3.  

    Aktualisieren Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“. Sie weist nun die parsys-Komponente auf, die wie folgt aussieht:

     

    chlimage_1

Erstellen von image-Komponenten

Erstellen Sie eine Komponente, die ein Bild im Absatzsystem anzeigt. Um Zeit zu sparen, wird die image-Komponente als Kopie der logo-Komponente erstellt, bei der einige Eigenschaften geändert wurden.

Hinweis:

Adobe Experience Manager bietet eine image-Komponente mit umfassenderen Funktionsumfang (/libs/foundation/components/image).

Erstellen von image-Komponenten

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/logo und klicken Sie auf „Kopieren“.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components und klicken Sie dann auf „Einfügen“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Copy of logo, klicken Sie auf „Umbenennen“, löschen Sie den vorhandenen Text und geben Sie image ein.
  4. Wählen Sie den Komponentenknoten image aus und ändern Sie die folgenden Eigenschaftswerte:
    • jcr:title: My Image Component
    • jcr:description: This is My Image Component.
  5. Fügen Sie zum Knoten image eine Eigenschaft mit den folgenden Eigenschaftswerten hinzu:
    • Name: componentGroup
    • Typ: String
    • Wert: MyWebsite
  6. Benennen Sie den Knoten design_dialog unter dem Knoten image in dialog um.
  7. Benennen Sie logo.jsp in image.jsp um.
  8. Öffnen Sie img.GET.java und ändern Sie das Paket in apps.mywebsite.components.image.

chlimage_1

Erstellen von image-Skripten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie das image-Skript erstellen.

  1. Öffnen Sie /apps/mywebsite/components/image/image.jsp.

  2. Ersetzen Sie den vorhandenen Code durch den folgenden Code und speichern Sie dann die Änderungen:

    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp"%><%
    %><%@ page import="com.day.cq.commons.Doctype,
                        com.day.cq.wcm.foundation.Image,
                        com.day.cq.wcm.api.components.DropTarget,
                        com.day.cq.wcm.api.components.EditConfig,
                        com.day.cq.wcm.commons.WCMUtils" %><%
     /* global.jsp provides access to the current resource through the resource object */
            Image img = new Image(resource);
            img.setItemName(Image.NN_FILE, "image");
            img.setItemName(Image.PN_REFERENCE, "imageReference");
            img.setSelector("img");
            img.setDoctype(Doctype.fromRequest(request));
            img.setAlt("Home");
            img.draw(out); %>
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Erstellen des Knotens „Image cq:editConfig“

Über den Knoten cq:editConfig können Sie bestimmte Verhaltensweisen von Komponenten konfigurieren, indem Sie ihre Eigenschaften bearbeiten.

In diesem Abschnitt verwenden Sie den Knoten „cq:editConfig“, um Assets aus dem Content Finder in Ihre image-Komponente zu ziehen.

  1. Erstellen Sie in CRXDE Lite unter dem Knoten /apps/mywebsite/components/image wie folgt einen neuen Knoten:

    • Name: cq:editConfig

    • Typ: cq:EditConfig

  2. Erstellen Sie unter dem Knoten „cq:editConfig“ wie folgt einen neuen Knoten:

    • Name: cq:dropTargets

    • Typ: cq:DropTargetConfig

  3. Erstellen Sie unter dem Knoten „cq:dropTargets“ wie folgt einen neuen Knoten:

    • Name: image

    • Typ: nt:unstructured

  4. Legen Sie in CRXDE die Eigenschaften wie folgt fest:
Name Typ Wert
accept String image/(gif|jpeg|png)
groups String media
propertyName String ./imageReference
chlimage_1

Hinzufügen des Symbols

In diesem Abschnitt fügen Sie das Symbol hinzu, das neben der image-Komponente angezeigt wird, wenn diese im Sidekick aufgeführt ist:

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf die Datei /libs/foundation/components/image/icon.png und wählen Sie die Option Kopieren aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten /apps/mywebsite/components/image und klicken Sie dann auf Einfügen und anschließend auf Alle speichern.

Verwenden von image-Komponenten

In diesem Abschnitt zeigen Sie die Seite Products an und fügen Ihre image-Komponente zum Absatzsystem hinzu.

  1. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite Products neu.

  2. Klicken Sie im Sidekick auf das Symbol Designmodus.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“, um das Designdialogfeld von „par“ zu bearbeiten.

  4. Im Dialogfeld wird die Liste Zugelassene Komponenten angezeigt. Navigieren Sie zu MyWebsite, wählen Sie die Komponente My Image aus und klicken Sie auf OK.

  5. Wechseln Sie wieder in den Bearbeitungsmodus.

  6. Doppelklicken Sie auf den parsys-Rahmen (im Bereich Komponenten oder Assets hierhin ziehen). Die Auswahlen Neue Komponente einfügen und Sidekick sehen wie folgt aus:

    chlimage_1

Einbinden von toolbar-Komponenten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die toolbar-Komponente einbinden, die zu den Foundation-Komponenten gehört.

Ihnen stehen dazu mehrere Optionen im Bearbeitungsmodus und im Designmodus zur Auswahl.

  1. Navigieren Sie in CRXDE Lite zu /apps/mywebsite/components/contentpage, öffnen Sie die Datei body.jsp und suchen Sie nach dem folgenden Code:

    <div class="toolbar">toolbar</div>
  2. Ersetzen Sie diese Codezeile durch den folgenden Code und speichern Sie die Änderungen:

    <cq:include path="toolbar" resourceType="foundation/components/toolbar"/>
  3. Wählen Sie im Ordnerbaum der Seite „AEM Websites“ den Eintrag „Websites/My Website/English“ aus und klicken Sie dann auf „Neu“ > „Neue Seite“. Geben Sie die folgenden Eigenschaftswerte an und klicken Sie auf „Erstellen“:

    • Titel: Toolbar
    • Wählen Sie „My Website Content Page Template“ aus.
  4. Klicken Sie in der Liste der Seiten mit der rechten Maustaste auf die Seite „Toolbar“ und klicken Sie auf „Eigenschaften“. Wählen Sie „In Navigation ausblenden“ und klicken Sie auf „OK“.

    Mit der Option „In Navigation ausblenden“ wird verhindert, dass die Seite in Navigationskomponenten erscheint, beispielsweise „topnav“ und „listchildren“.

  5. Erstellen Sie unter „Toolbar“ die folgenden Seiten:

    • Contacts
    • Feedback
    • Login
    • Search
  6. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Diese sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1

Erstellen von search-Komponenten

In diesem Abschnitt erstellen Sie die Komponente zum Suchen nach Inhalten auf der Website. Diese search-Komponente kann im Absatzsystem einer beliebigen Seite (z. B. auf einer spezialisierten Suchergebnisseite) platziert werden.

Das Eingabefeld für die Suche auf der Seite Englisch sieht nun wie folgt aus:

chlimage_1

Erstellen von search-Komponenten

  1. Klicken Sie in CRXDE Lite mit der rechten Maustaste auf /apps/mywebsite/components, wählen Sie dann die Option Erstellen und anschließend die Option Komponente erstellen aus.

  2. Konfigurieren Sie die Komponente über das Dialogfeld:

    1. Geben Sie im ersten Bedienfeld die folgenden Eigenschaftswerte an:
      • Bezeichnung: search
      • Titel: My Search Component
      • Beschreibung: This is My Search Component
      • Gruppe: MyWebsite
    2. Klicken Sie auf „Weiter“ und dann erneut auf „Weiter“.
    3. Klicken Sie im Bedienfeld „Zugelassene übergeordnete Elemente“ auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen und geben Sie */parsys ein.
    4. Klicken Sie auf „Weiter“ und dann auf „OK“.
  3. Klicken Sie auf „Alle speichern“.

  4. Kopieren Sie die folgenden Knoten und fügen Sie sie in den Knoten „apps/mywebsite/components/search“ ein:

    •  /libs/foundation/components/search/dialog
    •  /libs/foundation/components/search/i18n 
    •  /libs/foundation/components/search/icon.png  
  5. Klicken Sie auf „Alle speichern“.

Erstellen von search-Skripten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie das search-Skript erstellen.

  1. Öffnen Sie die Datei /apps/mywebsite/components/search/search.jsp.

  2. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in search.jsp ein:

    <%@ page import="com.day.cq.wcm.foundation.Search,com.day.cq.tagging.TagManager" %>
    <%@include file="/libs/foundation/global.jsp" %><%
    %><cq:setContentBundle/><%
        Search search = new Search(slingRequest);
     
        String searchIn = (String) properties.get("searchIn");
        String requestSearchPath = request.getParameter("path");
        if (searchIn != null) {
            /* only allow the "path" request parameter to be used if it
             is within the searchIn path configured */
            if (requestSearchPath != null && requestSearchPath.startsWith(searchIn)) {
                search.setSearchIn(requestSearchPath);
            } else {
                search.setSearchIn(searchIn);
            }
        } else if (requestSearchPath != null) {
            search.setSearchIn(requestSearchPath);
        }
         
        pageContext.setAttribute("search", search);
        TagManager tm = resourceResolver.adaptTo(TagManager.class);
    %><c:set var="trends" value="${search.trends}"/><%
    %><center>
      <form action="${currentPage.path}.html">
        <input size="41" maxlength="2048" name="q" value="${fn:escapeXml(search.query)}"/>
        <input value="<fmt:message key="searchButtonText"/>" type="submit" />
      </form>
    </center>
    <br/>
    <c:set var="result" value="${search.result}"/>
    <c:choose>
      <c:when test="${empty result && empty search.query}">
      </c:when>
      <c:when test="${empty result.hits}">
        <c:if test="${result.spellcheck != null}">
          <p><fmt:message key="spellcheckText"/> <a href="<c:url value="${currentPage.path}.html"><c:param name="q" value="${result.spellcheck}"/></c:url>"><b><c:out value="${result.spellcheck}"/></b></a></p>
        </c:if>
        <fmt:message key="noResultsText">
          <fmt:param value="${fn:escapeXml(search.query)}"/>
        </fmt:message>
      </c:when>
      <c:otherwise>
        <p class="searchmeta">Results ${result.startIndex + 1} - ${result.startIndex + fn:length(result.hits)} of ${result.totalMatches} for <b>${fn:escapeXml(search.query)}</b>. (${result.executionTime} seconds)</p>
       <br/>
       
      <div class="searchresults">    
        <div class="results">
          <c:forEach var="hit" items="${result.hits}" varStatus="status">
            <div class="hit">
            <a href="${hit.URL}">${hit.title}</a>
            <div class="excerpt">${hit.excerpt}</div>
           <div class="hiturl"> ${hit.URL}<c:if test="${!empty hit.properties['cq:lastModified']}"> - <c:catch><fmt:formatDate value="${hit.properties['cq:lastModified'].time}" dateStyle="medium"/></c:catch></c:if> - <a href="${hit.similarURL}"><fmt:message key="similarPagesText"/></a>
            </div></div>
          </c:forEach>
        </div>
          <br/>
          
         <div class="searchRight">
              <c:if test="${fn:length(trends.queries) > 0}">
                  <p><fmt:message key="searchTrendsText"/></p>
                  <div class="searchTrends">
                      <c:forEach var="query" items="${trends.queries}">
                          <a href="<c:url value="${currentPage.path}.html"><c:param name="q" value="${query.query}"/></c:url>"><span style="font-size:${query.size}px"><c:out value="${query.query}"/></span></a>
                      </c:forEach>
                  </div>
              </c:if> 
              <c:if test="${result.facets.languages.containsHit}">
                  <p>Languages</p>
                  <c:forEach var="bucket" items="${result.facets.languages.buckets}">
                      <c:set var="bucketValue" value="${bucket.value}"/>
                      <c:set var="label" value='<%= new java.util.Locale((String) pageContext.getAttribute("bucketValue")).getDisplayLanguage(request.getLocale()) %>'/>
                      <c:choose>
                          <c:when test="${param.language != null}">${label} (${bucket.count}) - <a href="<cq:requestURL><cq:removeParam name="language"/></cq:requestURL>">remove filter</a></c:when>
                          <c:otherwise><a title="filter results" href="<cq:requestURL><cq:addParam name="language" value="${bucket.value}"/></cq:requestURL>">${label} (${bucket.count})</a></c:otherwise>
                      </c:choose><br/>
                  </c:forEach>
              </c:if> 
              <c:if test="${result.facets.tags.containsHit}">
                  <p>Tags</p>
                  <c:forEach var="bucket" items="${result.facets.tags.buckets}">
                      <c:set var="bucketValue" value="${bucket.value}"/>
                      <c:set var="tag" value="<%= tm.resolve((String) pageContext.getAttribute("bucketValue")) %>"/>
                      <c:if test="${tag != null}">
                          <c:set var="label" value="${tag.title}"/>
                          <c:choose>
                              <c:when test="<%= request.getParameter("tag") != null && java.util.Arrays.asList(request.getParameterValues("tag")).contains(pageContext.getAttribute("bucketValue")) %>">${label} (${bucket.count}) - <a href="<cq:requestURL><cq:removeParam name="tag" value="${bucket.value}"/></cq:requestURL>">remove filter</a></c:when>
                              <c:otherwise><a title="filter results" href="<cq:requestURL><cq:addParam name="tag" value="${bucket.value}"/></cq:requestURL>">${label} (${bucket.count})</a></c:otherwise>
                          </c:choose><br/>
                      </c:if>
                  </c:forEach>
              </c:if> 
              <c:if test="${result.facets.mimeTypes.containsHit}">
                  <jsp:useBean id="fileTypes" class="com.day.cq.wcm.foundation.FileTypes"/>
                  <p>File types</p>
                  <c:forEach var="bucket" items="${result.facets.mimeTypes.buckets}">
                      <c:set var="bucketValue" value="${bucket.value}"/>
                      <c:set var="label" value="${fileTypes[bucket.value]}"/>
                      <c:choose>
                          <c:when test="<%= request.getParameter("mimeType") != null && java.util.Arrays.asList(request.getParameterValues("mimeType")).contains(pageContext.getAttribute("bucketValue")) %>">${label} (${bucket.count}) - <a href="<cq:requestURL><cq:removeParam name="mimeType" value="${bucket.value}"/></cq:requestURL>">remove filter</a></c:when>
                          <c:otherwise><a title="filter results" href="<cq:requestURL><cq:addParam name="mimeType" value="${bucket.value}"/></cq:requestURL>">${label} (${bucket.count})</a></c:otherwise>
                      </c:choose><br/>
                  </c:forEach>
              </c:if>
              <c:if test="${result.facets.lastModified.containsHit}">
                  <p>Last Modified</p>
                  <c:forEach var="bucket" items="${result.facets.lastModified.buckets}">
                      <c:choose>
                          <c:when test="${param.from == bucket.from && param.to == bucket.to}">${bucket.value} (${bucket.count}) - <a href="<cq:requestURL><cq:removeParam name="from"/><cq:removeParam name="to"/></cq:requestURL>">remove filter</a></c:when>
                          <c:otherwise><a title="filter results" href="<cq:requestURL><cq:removeParam name="from"/><cq:removeParam name="to"/><c:if test="${bucket.from != null}"><cq:addParam name="from" value="${bucket.from}"/></c:if><c:if test="${bucket.to != null}"><cq:addParam name="to" value="${bucket.to}"/></c:if></cq:requestURL>">${bucket.value} (${bucket.count})</a></c:otherwise>
                      </c:choose><br/>
                  </c:forEach>
              </c:if>
    
          <c:if test="${fn:length(search.relatedQueries) > 0}">
          
           <br/><br/><div class="related">
            <fmt:message key="relatedSearchesText"/>
            <c:forEach var="rq" items="${search.relatedQueries}">
                <a href="${currentPage.path}.html?q=${rq}"><c:out value="${rq}"/></a>
            </c:forEach></div>
          </c:if>
          </div>     
          
          <c:if test="${fn:length(result.resultPages) > 1}">
            <div class="pagination">  
                <fmt:message key="resultPagesText"/>
            <c:if test="${result.previousPage != null}">
              <a href="${result.previousPage.URL}"><fmt:message key="previousText"/></a>
            </c:if>
            <c:forEach var="page" items="${result.resultPages}">
              <c:choose>
                <c:when test="${page.currentPage}">${page.index + 1}</c:when>
                <c:otherwise>
                  <a href="${page.URL}">${page.index + 1}</a>
                </c:otherwise>
              </c:choose>
            </c:forEach>
            <c:if test="${result.nextPage != null}">
              <a href="${result.nextPage.URL}"><fmt:message key="nextText"/></a>
            </c:if>
            </div>
          </c:if>
          </div>
          
      </c:otherwise>
    </c:choose>
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Einbinden von Suchfeldern in contentpage-Komponenten

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Eingabefeld für die Suche in den linken Bereich Ihrer Inhaltsseite einzufügen:

  1. Öffnen Sie in CRXDE Lite die Datei left.jsp unter /apps/mywebsite/components/contentpage und suchen Sie den folgenden Code (Zeile 2):

    %><div class="left">
  2. Fügen Sie den folgenden Code vor dieser Zeile ein:

    %><%@ page import="com.day.text.Text"%><%
    %><% String docroot = currentDesign.getPath(); 
    String home = Text.getAbsoluteParent(currentPage.getPath(), 2);%><%
  3. Suchen Sie die folgende Codezeile:

    <div>search</div>
  4. Ersetzen Sie diese Codezeile durch den folgenden Code und speichern Sie die Änderungen:

    <div class="form_1">
         <form class="geo" action="<%= home %>/toolbar/search.html" id="form" >
              <p>
                   <input class="geo" type="text" name="q"><br> 
                   <a href="<%= home %>/toolbar/search.html" class="link_1">advanced search</a> 
              </p>
         </form>
    </div>
  5.  

    Laden Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“ neu. Die search-Komponente sieht nun wie folgt aus:

     

    chlimage_1

Einbinden vom search-Komponenten in die Seite „Search“

In diesem Abschnitt fügen Sie die search-Komponente zum Absatzsystem hinzu.

  1. Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite „Products“.

  2. Klicken Sie im Sidekick auf das Symbol „Designmodus“.

  3. Klicken Sie im Block „Design von par“ (unterhalb des Titels „Search“), auf „Bearbeiten“.

  4. Führen Sie im Dialogfeld einen Bildlauf nach unten zur Gruppe My Websites durch, wählen Sie My Search Component aus und klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie auf das Dreieck im Sidekick, um zum Bearbeitungsmodus zurückzukehren.

  6. Ziehen Sie die search-Komponente aus dem Sidekick in den parsys-Rahmen. Dieser sieht nun wie folgt aus:

    chlimage_1
  7. Navigieren Sie zur Seite „Products“. Geben Sie „customers“ in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden nun zur Seite „Search“ umgeleitet. Wechseln Sie in den Vorschaumodus. Die Ausgabe weist ein Format wie das folgende auf:

    chlimage_1

Einbinden von iparsys-Komponenten

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die iparsys-Komponente (Inheritance Paragraph System) einbinden, die zu den Foundation-Komponenten gehört. Mit dieser Komponente können Sie eine Struktur von Absätzen auf einer übergeordneten Seite erstellen und die Absätze von den untergeordneten Seiten erben lassen.

Für diese Komponente können Sie verschiedene Parameter im Bearbeitungs- und Designmodus festlegen.

  1. Navigieren Sie in CRXDE Lite zu /apps/mywebsite/components/contentpage, öffnen Sie die Datei right.jsp und ersetzen Sie:

    <div>iparsys</div>

    durch:

    <cq:include path="rightpar" resourceType="foundation/components/iparsys" />
  2. Speichern Sie die Änderungen.

  3. Laden Sie in Ihrem Browser die Seite Products neu. Die Seite sieht nun insgesamt wie folgt aus:

    chlimage_1

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie