CQ5.1 & CQ5.2.x fahren nicht sauber herunter, wenn das serverctl-Skript für Start/Stop verwendet wird

Symptome

Wenn ich versuche, CQ5 mit crx-quickstart/server/serverctl stop oder crx-quickstart/server/stop anzuhalten, wird der Server nicht sauber heruntergefahren (er gibt die untenstehende Nachricht an die Konsole aus).

./serverctl stop stopping .......................still running. sending TERM signal to PID 1860 

Ursache

./stop schreibt die Nachricht "QUIT" in den Java-Prozess, der gestartet wurde, um ein Herunterfahren zu signalisieren; wenn jedoch das Argument "-verbose" nicht an crx-quickstart übergeben wird, wird die Standardeingabe des Java-Prozesses sofort beim Start geschlossen, so dass die Nachricht niemals durchkommt.

Lösung

Ersetzen Sie im serverctl Zeile 43

#QUICKSTART_OPTS=

von:

QUICKSTART_OPTS="-nobrowser -verbose"

Starten Sie dann CQ5 neu mit ./start und versuchen Sie, es erneut zu beenden mit ./stop.

Gilt für

CQ5.1, CQ5.2

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online