Frage

Bei der Qualitätssicherung könnten Testzwecke oder regelmäßige Release-Zyklen hilfreich sein, einen Schnappschuss einer vorhandenen CQ5-Instanz zu erstellen und sie als Klon zu verwenden, beispielsweise einer bereits in der Produktion laufenden Instanz.

In diesem Artikel wird beschrieben, welche Schritte erforderlich sind, um einen CQ5-Klon zu erstellen und ihn unabhängig voneinander auszuführen. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Verfahren davon ausgegangen wird, dass CQ5 mit dem CQ-Servlet-Gerät und den Schnellstartfunktionen von Day sofort einsatzbereit ist.

Antwort, Auflösung

CQ5 wird mit CRX als Basis- Repository geliefert, das wiederum eine Online-Sicherung [1] bietet. Dies ermöglicht die einfache Erstellung von Snapshots und garantiert die Verfügbarkeit der zu klonenden Instanz. Die vom Sicherungsprozess erstellte ZIP-Datei enthält die komplette Instanz.

Prozedur

  • Erstellen einer Onlinesicherung (siehe [1]):
  • Kopieren Sie die Backup-ZIP-Datei auf den Zielcomputer, auf dem die neue Instanz ausgeführt werden soll.
  • Entpacken Sie die Zip-Datei im Zielverzeichnis, in dem sich die geklonte CQ5-Instanz befindet.
  • Löschen Sie alle Dateien mit dem Namen listener.properties in
    • crx-quickstart/repository/shared/journal/control
    • crx-quickstart/repository/shared/version/control
    • crx-quickstart/repository/shared/workspaces/<workspace.name>/control
  • Löschen Sie die Datei: crx-quickstart/repository/cluster_node.id
  • Löschen Sie alle statischen .lock-Dateien (falls diese existieren).
  • Löschen Sie alle statischen optimize*.tar-Dateien (falls diese existieren).
  • Löschen Sie alle statischen lock.properties-Dateien (falls diese existieren).

Nachdem dieser Ablauf abgeschlossen ist, müssen folgende Dinge überprüft werden:

  • wenn es auf demselben Computer ausgeführt wird, ändern Sie bitte den Port der geklonten Instanz.
  • nachdem die Instanz gestartet wurde, überprüfen Sie die Konfigurationen und passen Sie ggf. an:
    • Replikationsagenten
    • Administratorkennwörter
    • benutzerdefinierte anwendungsspezifische Konfigurationseinstellungen

Gilt für

CQ5.1, CQ5.2, CQ5.3

[1] Online-Backup

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie