Frage

Ist es möglich, Inhaltspakete über eine Kommandozeilen-Basis zu managen?

Antwort, Auflösung

Beginnend mit CRX 1.4.1, eine HTTP-Service-Schnittstelle ist verfügbar, die es ermöglicht, Pakete über die Kommandozeile wie beispielsweise curl oder wget zu managen.

Folgende Operationen werden derzeit unterstützt:

  • Hilfsübersicht
  • Hochladen von Paketen (über POST)
  • Liste der Pakete in der Remote-Repository
  • Installation
  • Löschung

Um die oben genannten Vorgänge auszulösen, senden Sie einfach Anfragen per curl/wget an die folgenden URLs. Die Antwort ist immer XML:

// help overview $ curl http://<host>:<port>/crx/packmgr/service.jsp // package listing $ curl -u <uid>:<pwd> http://<host>:<port>/crx/packmgr/service.jsp?cmd=ls // package upload $ curl -u <uid>:<pwd> -F name=mycontent -F file=@cq-wcm-sling-content-5.1.11.jar \ http://<host>:<port>/crx/packmgr/service.jsp // package install $ curl -u admin:admin http://<host>:<port>/crx/packmgr/service.jsp?cmd=inst&name=mycontent.zip 

Bitte sehen Sie sich den Hilfe-Bildschirm an, der weitere Informationen über die verfügbaren Befehle enthält. Für die Dokumentation über die HTTP-Service-Schnittstelle für CRX 2.0 rufen Sie bitte unsere offizielle Dokumentation [1] auf docs.day.com auf.

Gilt für

CRX >= 1.4.1
 
[1] http://dev.day.com/docs/en/crx/current/how_to/package_manager.html#Managing20on20Command%20Line

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie