Wenn Sie eine Seite einführen, werden nicht alle adaptierten Eigenschaften auf der Live-Kopie der Seite aktualisiert.

Lösung

Bei der erstmaligen Einführung (wenn die entsprechende Seite in der Live-Kopie noch nicht vorhanden ist), wird der gesamte Inhalt einer Seite bereitgestellt. Die Seite wird also vollständig kopiert.

Bei allen weiteren Rollouts werden einige spezielle Eigenschaften nicht erneut eingeführt. Daher ist jede Änderung einer solchen Eigenschaft nicht auf der Live-Kopie sichtbar.

Standardmäßig sind die Eigenschaften, die nicht bereitgestellt werden, spezielle Eigenschaften mit einem Namen, die mit jcr:, cq: oder sling: beginnen.

Die meisten dieser Eigenschaften sind Seiten-spezifisch. Beispielsweise sollten cq:lastModified oder, in einigen Fällen, die Seitentitel nicht aktualisierst werden (wie US Site gegenüber UK Site).

Es ist möglich zu konfigurieren, welche Eigenschaften vom Rollout auf der Apache Felix Web Management-Konsole ausgeschlossen werden.  Gehen Sie auf http://<host>:<port>/system/console/configMgr und wählen Sie CQ WCM Rollout Manager > Ausgeschlossene Eigenschaften.

ACHTUNG

Vor 5.5 SP2, waren die ausgeschlossenen Seiteneigenschaften in der Systemkonsole unter dem „Day CQ WCM Rollout Manager“ konfiguriert. Bei 5.5 SP2 und höher werden die ausgeschlossenen Seiteneigenschafteneinstellungen innerhalb dieses Panels ignoriert. Eigenschaftenausschluss bei Rollout wird wie oben beschrieben in „CQ MSM Content Update Action“ konfiguriert.

Wenn Sie die Einstellung bei einer Installation vor 5.5 SP2 manuell angepasst haben und auf 5.5 SP2 oder höher aktualisieren, übertragen Sie die Einstellungen vom alten Konfigurationspanel manuell auf das neue.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie