Der Multi-Site-Manager regeneriert keine Links für Slave-Sites.

Problem

Wenn Sie den Multi-Site-Manager (MSM) verwenden, werden interne Links auf der Master-Site nicht generiert, wenn sie auf die Slave-Sites kopiert werden. Beispiel:

Master-Site: /content/designground/en
Slave-Site : /content/designground/tr
Constraint: Auto Create Linked-Content

In /content/designground/en/company.htmlgibt es einen internen Link auf /content/designground/en/people.html.

Wenn /content/designground/en/company.html auf die Slave-Site kopiert wird, verweist der Link immer noch auf /content/designground/en/people.html.

Lösung

Wenden Sie einen MSM-Listener an, der das Update auf der Slave-Site erfasst und die Links aktualisiert. Es gibt einen Beispiel-Listener, der in der CQ-Installation enthalten ist. Das Beispiel finden Sie unter /apps/MultiSiteManager/src/MSMListenerExample.java.

onAutoUpdate(Page master, Page slave, Constraint c) ist die Methode, die solche Ereignisse erfasst, also implementieren Sie Ihren Geschäfts-Anwendungsfall an dieser Stelle.

Dieser Listener wird in der Datei /config/cms/msm/xml registriert. Wenn Sie einen eigenen MSM-Listener schreiben. stellen Sie sicher, dass Sie ihn in dieser Konfigurationsdatei registrieren.

Weitere Informationen

MSM aktualisiert Links nicht automatisch.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online