Replikationen und andere Sling-Jobs werden in AEM6.2 im Vergleich zu anderen AEM-Versionen langsamer verarbeitet.

Problem

Um zu überprüfen, ob dieses Problem in Ihrer AEM-Umgebung auftritt, überprüfen Sie Folgendes:

  1. Gehen Sie zu http://aem-host:port/crx/de/index.jsp und melden Sie sich als Administrator an.
  2. Durchsuchen Sie die Knoten unter diesen zwei Pfaden:
     /var/eventing/jobs/unassigned/com.adobe.integrations.target.deleteauthoractivity
    /var/eventing/jobs/cancelled/com.adobe.integrations.target.deleteauthoractivity
  3. Erweitern Sie Unterknoten unter den Pfaden, um zu sehen, ob viele Jobknoten vorhanden sind.  Wenn Sie viele Knoten finden, ist es wahrscheinlich, dass dieses Problem auftritt.

Bei Thread-Sicherheitskopien sehen Sie etwa Threads wie den untenstehenden:

capture

Umgebung

AEM 6.2

Ursache

Es handelt sich um ein bekanntes Problem.

Lösung

I. Verhindern Sie, dass neue Aufträge hängenbleiben

A. Wenn Sie Adobe Target nicht mit AEM verwenden

...dann können Sie das Löschen von Adobe Target Activity Listener sicher deaktivieren, indem Sie folgendes tun:

  1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Service aktiviert und speichern Sie.

B. Wenn Sie Adobe Target mit AEM verwenden

Sie können entweder AEM6.2 Service Pack 1 (SP1) installieren oder, wenn Sie nicht bereit sind, SP1 zu installieren, sich an den AEM-Kundenservice wenden und AEM6.2 Hotfix 10684 anfordern.

II. Löschen von fehlgeschlagenen Jobs unter com.adobe.integrations.target.deleteauthoractivity

  1. Gehen Sie zu http://aem-host:port/crx/explorer/index.jsp and loggen Sie als Administrator ein.

  2. Hinweis:

    Die Löschung kann sehr lange dauern und das System stark beanspruchen.  Um einen Ausfall zu vermeiden, können Sie zu Unterordnern navigieren und den Löschvorgang in kleinere Schritte unterteilen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Unterknoten auf com.adobe.integrations.target.deleteauthoractivity und wählen Sie Delete Recursively.
    aus.

  4. Entfernen Sie das Häkchen an der Preliminary Scan box.

  5. Klicken Sie auf Löschen.

  6. Die Löschung kann sehr lange dauern und das System stark beanspruchen.  Teilen Sie den Löschvorgang auf mehrere Unterordner auf, falls dies erforderlich ist.

  7. Nach allen Löschungen in den nicht zugeordneten Ordern wiederholen Sie dieselbe Löschung in dem abgebrochenen Ordner /var/eventing/jobs/cancelled/com.adobe.integrations.target.deleteauthoractivity.

Hinweis:

Das Löschen von Tausenden von Knoten kann die Ressourcen der AEM-Umgebung stark beanspruchen.  Daher sollten Sie auf einen Zeitpunkt warten, zu dem nur wenige Anwender AEM benutzen, bevor Sie die oben genannten Schritte durchführen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie