Ziel

Anleitung zum Arbeiten mit AEM-Berechtigungen unter Verwendung von CRXDE, um das Berechtigungsmodell zu vereinfachen.  Dazu gehört:

  1. Benutzern nur Zugriff auf Bearbeitungsseiten unter einem bestimmten Zweig von „/content“ gewähren, ohne ihnen den Zugriff auf alle gleichgeordneten Knoten zu verweigern.
  2. Verweigern Sie ihnen optional die Möglichkeit, Seiten unter diesem Zweig zu löschen.

Schritte

Um zu erklären, wie Benutzer Inhalte unter einem bestimmten Zweig des Inhalts ändern können, ohne

1. dem Benutzer Lesezugriff auf die /content/experience-Fragmente zu gewähren:

  1. Gehen Sie auf http://host:port/crx/de/index.jsp und melden Sie sich als Administator an.

  2. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen Sie den Knoten node /content/experience-fragments.

  3. Wählen Sie im rechten unteren Bereich die Option Zugriffskontrolle aus.

  4. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen auf der rechten Seite, um eine Richtlinie zur Zugriffssteuerung hinzuzufügen (die Richtline existiert, wenn Sie die Einträge der Zugriffssteuerung aufgelistet sehen - in diesem Fall gehen Sie zum nächsten Schritt über).

  5. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, um einen Eintrag zur Zugriffssteuerung hinzuzufügen.

  6. Geben Sie einen Prinzipal ein, der die ID der Gruppe ist, der Sie den Zugriff gewähren wollen.

  7. Aktivieren Sie das Auswahlfeld für „jcr: read“.

  8. Klicken Sie auf „Erweitert“ und fügen Sie unter „rep: glob “ doppelte Anführungszeichen "" hinzu

  9. Klicken Sie auf OK.

2. Zugang zum Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen von Seiten im gewünschten Zweig der Erlebnisfragmente hinzuzufügen.

  1. Unter Verwendung von CRXDe zum gewünschten untergeordneten Pfad unter /content/experience-fragments gehen, z. B. /content/experience-fragments/intuit.

  2. Wählen Sie im rechten unteren Bereich die Option Zugriffskontrolle aus.

  3. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen auf der rechten Seite, um eine Richtlinie zur Zugriffssteuerung hinzuzufügen (die Richtline existiert, wenn Sie die Einträge der Zugriffssteuerung aufgelistet sehen - in diesem Fall gehen Sie zum nächsten Schritt über).

  4. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, um einen neuen Eintrag zur Zugriffssicherung hinzuzufügen.

  5. Geben Sie einen Prinzipal ein, der die ID der Gruppe ist, der Sie den Zugriff gewähren wollen.

  6. Aktivieren Sie das Auswahlfeld für jcr: read und rep: write.

  7. Klicken Sie auf OK.

3. Den Benutzern Zugriff auf Bearbeitungsseiten gewähren, ohne es ihnen zu erlauben, Seiten zu löschen.

  1. Klicken Sie erneut auf das grüne Pluszeichen, um eine weitere Richtlinie zur Zugriffssteuerung hinzuzufügen.

  2. Geben Sie den gleichen Prinzipal wie in den vorangegangenen Schritten ein.

  3. Wählen Sie Verweigern für den Typ.

  4. Klicken Sie auf Erweitert und aktivieren Sie die Kontrollfelder für jcr: removeChildNodes und rep: removeProperties.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, um einen neuen Eintrag zur Kontrollsteuerung hinzuzufügen.

  7. Geben Sie einen Prinzipal wie in den vorangegangenen Schritten ein.

  8. Klicken Sie auf Erweitert und aktivieren Sie die Kontrollfelder für jcr: removeChildNodes und rep: removeProperties.

  9. Unter rep: glob, */jcr: content* eingeben.

  10. Klicken Sie auf OK.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie