Ursache

Es kann mehrere Ursachen für dieses Problem geben.  In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf eine bekannte Ursache, bei der die ACLs eines sling-i18n-Dienstbenutzers gelöscht wurden. Dies geschieht normalerweise, wenn ein ACL-Paket aus einer anderen Umgebung installiert wird.

Lösung

Vergewissern Sie sich, dass der sling-i18n-Dienstbenutzer Lesezugriff auf den Stammknoten hat.

  1. Gehen Sie zu http://host:port/crx/explorer/index.jsp
  2. Melden Sie sich als Administrator an
  3. Öffnen Sie Content Explorer
  4. Klicken Sie auf den Stammknoten – /
  5. Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Sicherheit => Zugriffskontroll-Editor (die Option Sicherheit zeigt das Bild eines Tresors).
  6. Überprüfen Sie, ob der sling-i18n-Benutzer eine Leseberechtigung hat.  Wenn nicht, gehen Sie wie folgt vor:

Korrigieren Sie die ACLs des Dienstbenutzers:

  1. Installieren Sie ACS Commons, wenn es noch nicht installiert ist. Sie müssen ACS Commons ACL Packager verwenden.
  2. Verwenden Sie den ACL-Packager, um ein Sicherungspaket aller ACLs aus einer beschädigten Umgebung zu erstellen.  Bevor Sie das Paket erstellen, bearbeiten Sie seine Konfiguration, gehen Sie zur Registerkarte Advanced und setzen Sie AC Handling auf den Modus Merge.
  3. Installieren Sie eine neue AEM-Instanz mit denselben Patches (Service-Packs, Hotfixes usw.).
  4. Erstellen Sie ein Paket mit dem Merge-Modus der ACLs aus der neuen Instanz.
  5. Erstellen Sie das Paket auch mit dem Merge-Modus.
  6. Laden Sie das Paket herunter.
  7. Installieren Sie es in der defekten Umgebung. Installieren Sie das ACL-Paket (siehe Schritt 1) erneut.  
  8. Durch die Neuinstallation des Pakets werden die benutzerdefinierten ACLs an das Ende der Liste verschoben, um sicherzustellen, dass die benutzerdefinierten ACLs nicht von den Standard-ACLs überschrieben werden.

Nach Bearbeitung der ACL ist ein letzter Schritt erforderlich.

  • Gehen Sie zu /system/console/bundles und starten Sie das „Apache Sling Internationalization Support“-Paket neu

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie