Problem

Die Farbe in hochgeladenen Bildern unterscheidet sich deutlich.

Lösung

Verschiedene Browser verarbeiten Farbprofile unterschiedlich. Der beste Test für das Feststellen der korrekten Verwendung des ICC-Profils ist das gerenderte Bild mit „&iccembed=1“ zu speichern und in Photoshop zu öffnen. Bei korrekter Farbe wird das ICC-Profil richtig angewendet. Beispiel:

http://s7d4.scene7.com/is/image/TechSupport/520815?iccembed=1&op_sharpen=1

Browser mit Farbmanagement müssen manchmal ihre eigenen Farbwerte dem gerenderten Bild zuordnen. Diese Farbwerte stimmen nicht unbedingt mit dem ICC-Profil überein. Der Browser bietet kein Farbmanagement oder die Funktion zum Farbmanagement ist deaktiviert.

Es gibt keine konkrete Lösung für die Endbenutzer, die sich diese gerenderten Bilder ansehen, außer ein Ausgabeprofil zu finden, das in den meisten Fällen funktioniert. Alle modernen Browser bieten Farbmanagement. Sie können jedoch bestimmte ICC-Profile finden, die der Browser oder das Betriebssystem nicht korrekt zuordnen kann. Eine andere Möglichkeit ist die farbliche Korrektur Ihres Bildschirms, der ebenfalls einen anderen Ausgang bieten kann.

Diese Seite ist eine gute Testumgebung zum Aufzeigen der Unterschiede von Browsern mit Farbmanagement, die Ihnen einen Test zum Ausprobieren bereitstellt: http://www.gballard.net/psd/go_live_page_profile/embeddedJPEGprofiles.html

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie