Problem

In Scene7 Publishing System (SPS) findet sich bei den Administratoreinstellungen eine „Speicherung“-Registrierkarte, von der sich ablesen lässt, wieviel Speicher wir bereits verbraucht haben. Standardmäßig sieht es so aus, als würde die Registrierkarte die „derzeitige“ Speicherverwendung zeigen. Berechnet Scene7 die Verwendung jedes Mal, wenn ich diese Registrierkarte öffne, in Echtzeit?

Es ist erforderlich, Assets aus dem System zu entfernen, bevor die Speichernutzung sinkt. Basiert die Speicherverwendung schließlich auf den originalen Dateien oder einer anderen Metrik?

Lösungen

Wird der aktuelle Speicher in Echtzeit bestimmt?

Adobe erfasst diese Statistiken einmal täglich. Die Sammlung für die Statistik wird für ein Unternehmen übersprungen, wenn es keine Änderungen an Assets, Uploads, Löschungen oder anderen Vorgängen im Papierkorb gibt. Jeder Vorgang, der die Festplattenstatistik beeinflusst, löst die Berechnung während des nächtlichen Vorgangs aus. Die Sammlung der Statistiken wird nachts für alle Assets durchgeführt, die seit Mitternacht des vorherigen Tages geändert wurden. Deshalb können die Daten bis zu 24 Stunden alt sein.

Basiert die Speicherverwendung nur auf ursprünglichen Assets?

Die Festplattenstatistik basiert nur auf der Größe der ursprünglichen Datei (d. h. der Originaldatei). 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie