Problem

Wie fügen Sie Bildern für ActionScript-Viewer (AS3) Scharfzeichnen hinzu?

Lösung

In Scene7s Publishing System (SPS) ist die Angabe von „iscommand“ für die Zoomansicht nicht möglich. Der einzige Weg besteht darin, diesen Befehl über einen URL-Aufruf wie den folgenden anzuwenden:

http://sample.scene7.com/skins/Scene7SharedAssets/desktopViewers-AS3/ImageSetAutoPlay.swf?stageSize=340%2C480&asset=S7SampleCode/Backpack_Blue_IS&locale=en&serverUrl=http://sample.scene7.com/is/image/&zoomView.iscommand=op_sharpen%3d1

Wenn Sie nur die Farbfelder beeinflussen möchten, qualifizieren Sie den Modifikator für „iscommand“. Der Kunde kann dem Viewer-Aufruf folgende Zeile hinzufügen:
&imageSwatch.iscommand=op_sharpen=1

http://s7d5.scene7.com/skins/Scene7SharedAssets/desktopViewers-AS3/ImageSetAutoPlay.swf?stageSize=340%2C480&asset=S7SampleCode/Backpack_Blue_IS&locale=en&serverUrl=http://s7d5.scene7.com/is/image/&zoomView.iscommand=op_sharpen%3d1&imageSwatch.iscommand=op_sharpen=1

Um festzustellen, welche Komponentennamen in einem bestimmten Viewer verwendet wurden, sehen Sie sich folgenden Link an:

http://microsite.omniture.com/t2/help/de_DE/s7/viewers_ref/index.html#ImageSetAutoPlay_Viewer

Im Abschnitt „Komponenten“ finden Sie eine Liste aller Instanznamen der Komponente im Viewer.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie