Wenn Ihre Webcam nicht funktioniert und Sie keine Bilder sehen können, versuchen Sie Folgendes:

  • Wenn Sie eine Website besuchen, die die Webcam verwendet, versuchen Sie einen anderen Browser.
  • Schließen Sie alle anderen Anwendungen, die die Webcam verwenden, z. B. iChat, PhotoBooth und Skype und Yahoo! Messenger. Versuchen Sie dann, auf die Webcam mit der Anwendung zuzugreifen, die Sie verwenden möchten. Sie können eine Webcam nur mit jeweils einer Anwendung gleichzeitig verwenden.
  • Ändern Sie die Flash-Einstellungen.
    1. Rufen Sie eine beliebige Webseite auf, die Flash mit einer Webcam verwendet.
      Nachdem die Seite geladen wurde, erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, der Website den Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon zu gestatten.
    2. Klicken Sie auf „Zulassen“.
      Schaltfläche „Zulassen“
    3. Wenn der Webcambereich leer ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    4. Klicken Sie auf „Einstellungen“.
      Klicken Sie auf „Einstellungen“.
    5. Klicken Sie auf das Webcam-Symbol und ändern Sie die Kamera-Option, um sie an die von Ihnen verwendete Webcam anzupassen. Wenn Sie beispielsweise eine integrierte Webcam verwenden, wählen Sie „Integrierte Kamera“.
      Integrierte Kamera
    6. Klicken Sie auf das Datenschutzsymbol und stellen Sie sicher, dass die Option „Zulassen“ ausgewählt ist.
      Zugriff zulassen
    7. Klicken Sie auf „Schließen“.
      Wenn die Webcam funktioniert, erscheint eine Vorschau.
    8. Rufen Sie die Website auf, auf der Sie Probleme mit der Webcam hatten, und wiederholen Sie diese Schritte.
  • Löschen Sie Caches und Cookies. Schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut.
    • Navigieren Sie in Internet Explorer zu „Extras“ > „Internetoptionen“ > „Allgemein“. Klicken Sie unter Browserverlauf auf „Löschen“.
      Browserverlauf löschen
    • Klicken Sie in Mozilla Firefox auf „Extras“ > „Optionen“ > „Erweitert“. Klicken Sie unter Offline-Speicher auf „Jetzt löschen“.
      Löschen Sie den Offline-Speicher
    • Klicken Sie in Safari auf „Safari-Einstellungen“ > „Safari zurücksetzen“.
      Safari zurücksetzen
  • Löschen Sie alle gespeicherten Websites im Bereich „Datenschutzeinstellungen“ der Website.
    1. Besuchen Sie die Flash Player-Hilfeseite.
    2. Klicken Sie auf Alle Websites löschen.
      Klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle Websites löschen“
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Flash Player installiert haben.
    1. Wechseln Sie zur Flash Player-Produktseite.
    2. Suchen Sie das Feld „Versionsinformationen“ auf der Flash Player-Produktseite. Das Feld zeigt die Version von Flash Player an, die wir auf Ihrem Computer erkennen.
    3. Vergleichen Sie die Nummer in dem Feld mit der Version für Ihre Plattform in der Liste unten auf der Seite. Wenn die Versionen nicht übereinstimmen, deinstallieren Sie Flash Player, und installieren Sie die neueste Version.
  • Wenn Sie eine externe Webcam verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Treibersoftware installiert haben. Besuchen Sie die Website Ihres Webcam-Herstellers, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie