Möglicherweise tritt eines der folgenden Probleme bei der Verwendung von Adobe Flash Player auf:

  • Das Video wird nicht angezeigt
  • Ein schwarzer oder weißer Rahmen ersetzt das Video.
  • Farben sind fleckig.
  • Der Player wird durch eine grüne Linie in zwei Hälften geteilt.
  • Die Such-/Navigationsleiste fehlt oder wird nicht ordnungsgemäß angezeigt.
  • Die Wiedergabe des Videos wird gestoppt, wenn Sie die Auflösung ändern (insbesondere im Vollbildmodus).

Flash Player ab Version 10 können die Grafikhardware des Systems verwenden, um die Videodekodierung zu beschleunigen. Flash Player 10.2 und höher kann auch Videopräsentationen auf einigen Sites beschleunigen und alle Aspekte der Videowiedergabe beschleunigen. Wenn Videowiedergabeprobleme in Flash Player auftreten, kann Ihre Grafikkartetreibersoftware Kompatibilitätsprobleme aufweisen. Führen Sie die Schritte in diesem Dokument durch, um diese Probleme zu beheben und Adobe Informationen bereitzustellen, die zur Verbesserung von Flash Player verwendet werden.

Überprüfen Sie, ob Sie ein HTML5-Video sehen können.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Videos in einem HTML5-unterstützen Browser.

Wenn Sie das HTML5-Video ordnungsgemäß anzeigen können, jedoch das Nicht-HTML5-Video nicht sehen können, gibt es möglicherweise ein Problem mit Flash Player. Wenn Sie beide Videos nicht sehen können, besteht möglicherweise ein Problem mit Ihrem Gerätetreiber.

Lösen Sie Videowiedergabeprobleme

Wenn Sie Probleme bei der Wiedergabe von Video haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Versuchen Sie, die Hardware-Beschleunigung zu deaktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash Player-Logo unten und wählen Sie im Kontextmenü die Option „Einstellungen“. Deaktivieren Sie „Hardwarebeschleunigung aktivieren“ (auf der Anzeige) und klicken Sie dann auf „Schließen“.

     
  2. Siehe die Beispiele für Bühnenvideos auf der Website von Adobe.

    Wenn das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung das Problem löst, haben Sie möglicherweise ein treiberspezifisches Problem mit der Grafikkarte. Helfen Sie Adobe dabei, das Problem zu beheben und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um das Problem zu melden.

  3. Wenn Sie Windows verwenden, versuchen Sie, Ihre Treiber zu aktualisieren.

    Windows Update aktualisiert nicht den Gerätetreiber standardmäßig. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft-Hilfsartikel Aktualisieren eines Treibers für Hardware, die nicht ordnungsgemäß funktioniert.

    Sie können die Treiberaktualisierung manchmal vom Hersteller des Computers oder vom Hersteller der Grafikkarte abrufen:

  4. Nachdem Sie den Treiber aktualisiert haben (und den Computer gegebenenfalls neu gestartet haben), aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Flash Player neu (folgen Sie den oben beschriebenen Schritten). Überprüfen Sie, ob das Problem der Videowiedergabe gelöst wurde. Wenn es nicht gelöst wurde, führen Sie die nachstehenden Anweisungen aus, um das Problem zu melden.

Melden Sie ein Videowiedergabeproblem an Adobe

Wenn Sie einen Bericht einreichen kann Adobe zusammen mit den Treiberherstellern eine Lösung für das Problem finden. Folgen Sie den unten stehenden Anweisungen, um Ihre Grafikkartetreiberinformationen bereitzustellen. Geben Sie außerdem eine klare und ausführliche Beschreibung des Problems mit den Informationen, die Adobe benötigt.

Für Windows-Benutzer

  1. Wechseln Sie zum Startmenü und geben Sie dxdiag im Suchfeld ein. Oder wählen Sie „Ausführen“ und geben Sie dxdiag.exe im Texteingabefeld ein
    .

    Geben Sie im Texteingabefeld „dxdiag.exe“ ein.
  2. Klicken Sie anschließend auf das DirectX-Diagnose-Tool-Fenster, dann auf „Alle Informationen speichern“, um den Diagnosebericht in einer Datei mit dem Namen „DxDiag.txt“ zu speichern.

    Klicken Sie auf „Alle Informationen speichern“
  3. Speichern Sie diese Datei auf Ihrem Desktop, damit zu einfach zu finden ist. (Optional: Wenn Sie den Namen Ihrer Grafikkarte, den Hersteller und die Treiberversion anzeigen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte „Anzeige“.)

    Speichern Sie die Datei
  4. Senden Sie Ihren Problembericht, einschließlich der DxDiag.txt-Datei an Adobe, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Für Mac OS-Benutzer

  1. Wählen Sie im Apple-Menü „Über diesen Mac“

    Über diesen Mac
  2. Klicken Sie auf „Mehr Informationen“.

    Weitere Informationen
  3. Wählen Sie „Datei“ > „Speichern“, um die Systeminformationen in einer Datei zu speichern. Wenn Sie Ihre Treiberversionsnummer anzeigen möchten, wählen Sie Grafiken und Anzeigen.

    Notieren Sie sich den Grafikkartennamen und Video-RAM
  4. Senden Sie Ihren Problembericht, einschließlich der Informationen zur Grafikkarte und zum System an Adobe, indem Sie folgenden Schritte ausführen.

Für Linux-Benutzer

  1. Öffnen Sie „Terminal“.
  2. Führen Sie „lxinfo > yourtag_glxinfo.txt.“ aus
  3. Senden Sie Ihren Problembericht, einschließlich der glxinfo.txt-Datei an Adobe, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Senden Sie Ihren Problembericht an Adobe

  1. Melden Sie sich bei Adobe Bugbase unter Verwendung der Adobe ID und des Kennworts an.
    Wenn Sie keine Adobe ID haben, erstellen Sie eine, indem Sie auf die Option zum Erstellen eines Adobe-Kontos klicken.

  2. Klicken Sie auf „Fehler hinzufügen“.
  3. Wählen Sie Adobe Flash Player als Produkt. Wählen Sie Details wie etwa „Version“, Produktbereich, Häufigkeit, Fehlertyp, Build, Flash Player-Sprache, Betriebssystem-Sprache, Browser und Plattform.
  4. Geben Sie Titel, Beschreibung und Schritte zum Reproduzieren des Fehlers an. Kopieren Sie die folgenden erforderlichen Informationen:

    • Browser und Version: <Name und Version des Browsers wie oben gezeigt.>
    • URL: <The vollständige URL von der genauen Seite, an der das Problem auftritt.>
    • Beschreibung: <Eine Beschreibung des Problems. Spezifische Informationen kann Adobe, das Problem zu lösen. Beispiel: Wenn das Video nicht abgespielt wird, ist das Video schwarz, gibt es Artefakte oder tritt Stottern auf? Wie wird der Fehler angezeigt? Was haben Sie gemacht, bevor das Problem auftrat? Hat ein Teil der Wiedergabe funktioniert? Tritt das Problem im Vollbildmodus oder im Browserfenster auf?>
    • Hardwarebeschleunigung: <Wird als die Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung, wie in den Schritt in der Problembehebung beschrieben, das Problem behoben?>
    • Siehe Forumsbeitrag, sofern zutreffend: <Wenn Sie einen Beitrag im Forum zu diesem Problem veröffentlich haben, stellen Sie die URL zum Beitrag bereit, damit Adobe Informationen erfassen und verfolgen kann.>
  5. Hängen Sie die Diagnosedatei an und klicken Sie auf „Senden“.
     

Weitere Informationen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie