Nutzen Sie das Formerstellungs-Werkzeug und Pathfinder-Effekte, um einfache Formen zu komplexen Formen zu kombinieren.

Formen auf unterschiedliche Weise kombinieren – Zusammenfassung.

Eine effektive Methode zur Erstellung komplexerer Elemente ist die Kombination von Grundformen. Dafür bieten das Formerstellungs-Werkzeug und die Pathfinder-Effekte unterschiedliche Möglichkeiten.

Formen mit dem Formerstellungs-Werkzeug kombinieren.

  1. Wählen Sie die Formen aus, die kombiniert werden sollen.
  2. Wählen Sie auf der Werkzeugleiste das Formerstellungs-Werkzeug. Mit dem Formerstellungs-Werkzeug können Sie ausgewählte Formen kombinieren oder aus einer Gruppe entfernen.
  3. Ziehen Sie über die Formen, um sie miteinander zu kombinieren.

Formen mit dem Formerstellungs-Werkzeug entfernen.

  • Um Teile von Formen zu entfernen, halten Sie die Wahltaste (macOS) bzw. Alt-Taste (Windows) gedrückt, während Sie auf Elemente klicken oder den Cursor darüberziehen.

Formen mit Pathfinder-Effekten kombinieren.

Pathfinder-Effekte bieten mehr Möglichkeiten zur Kombination von Formen als das Formerstellungs-Werkzeug. Wenn Sie mehrere Formen ausgewählt haben, können Sie im Bedienfeld „Eigenschaften“ auf den gewünschten Pathfinder-Effekt klicken, um ihn anzuwenden.

  • Klicken Sie im Bedienfeld „Eigenschaften“ im Abschnitt „Pathfinder“ auf das Symbol „Mehr Optionen“ (drei Punkte), um weitere Pathfinder-Effekte anzuzeigen.

 

Vorheriges Thema: Objekte drehen, spiegeln und verbiegen | Nächstes Thema: Elemente frei transformieren

 

05/10/2019

Sprecher: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?