Entdecke in Illustrator Methoden zum Perfektionieren deiner Zeichen- und Illustrationskünste.
Farbige Grafik einer Landschaftsszene aus dem amerikanischen Südwesten mit Kaktus und einem Kojoten, der den Mond anheult

Aller Anfang ist schwer – das gilt auch beim Zeichnen. Am besten besorgst du dir ein Skizzenbuch, das du immer zur Hand hast. Versuche dann, wann immer möglich deine unmittelbare Umgebung zu skizzieren. Es ist auch eine gute Übung, die Werke anderer Illustratoren nachzuzeichnen. Je mehr du ausprobierst, desto schneller findest du zu deinem eigenen Stil.

Eine Hand, die einen Bleistift hält, zeichnet verschiedene Kaktusformen.

Das Perfektionieren deiner Zeichenkünste erfordert Zeit und viel Übung. Illustrator unterstützt dich dabei mit praktischen Werkzeugen und Workflows – vom Nachzeichnen einer Freihandskizze bis zur Gestaltung einer komplett neuen Zeichnung.

Bilder nachzeichnen.

Bei der Erstellung einer neuen Zeichnung kannst du auf bereits vorhandene Projekte zurückgreifen. Wenn du deine Skizzen auf Papier anfertigst, arbeite mit dem Bildnachzeichner in Illustrator. Damit kannst du Rasterbilder (JPEG, PNG, PSD usw.) in Vektorgrafiken (Formen und Pfade) umwandeln.

Auf der linken Seite eine Vergrößerung eines handgezeichneten Kaktus. Auf der rechten Seite das Bedienfeld für den Bildnachzeichner in Illustrator.

Kreative Freiheit und Kontrolle mit den Zeichenwerkzeugen in Illustrator.

Wenn du lieber von Anfang an digital arbeitest, findet du in Illustrator passende Werkzeuge wie den Zeichenstift, den Kurvenzeichner und den Buntstift. Die größte Präzision beim Erstellen von Kurven und geraden Linien erzielst du mit dem Zeichenstift-Werkzeug. Buntstift und Pinsel eignen sich dagegen vor allem für ausdrucksstarke, freiere Linien. Im Bedienfeld „Ebenen“ kannst du Bilder sperren und dimmen und dann mit einem beliebigen Zeichenwerkzeug darüberzeichnen.

Im Hintergrund ist die gedimmte Zeichnung eines Kaktus zu erkennen. Mit dem Zeichenstift-Werkzeug werden an der gezeichneten Linie entlang Punkte gesetzt.

Entwürfe mithilfe von Strukturen stilisieren.

Um deinen Entwürfen mehr Struktur und einen einzigartigen Stil zu verleihen, kannst du einen Pinsel verwenden – für neue wie für vorhandene Pfade, die über das Bedienfeld „Pinsel“ erstellt wurden. Ändere anschließend im Bedienfeld „Eigenschaften“ die Kontur des Pfads und andere Eigenschaften.

Auf der rechten Seite sind die Pinseloptionen zu sehen. Auf der Kaktus-Ebene links wird eine Linie, die mit dem Zeichenstift-Werkzeug nachgezeichnet wurde, grün dargestellt.

Tipp: Mit dem Tropfenpinsel-Werkzeug erzielst du einen realistischen Comic-Effekt.

Illustrator ist der Branchenstandard für Projekte, bei denen du Freihandzeichnungen erstellst oder durch Nachzeichnen und Neueinfärben Illustrationen gestaltest. Deine Werke sind universell einsetzbar – für Print-Produkte, Präsentationen, Websites, Blogs oder Social Media.

War diese Seite hilfreich?