Lernen Sie, wie Sie die Eigenschaften eines Symbols dynamisch ändern und so die Arbeit an Grafiken effizienter gestalten können.
how-to-use-dynamic-shapes-in-illustrator_1408x792

Dynamische Symbole sind seit dem Release 2015 im Funktionsumfang von Illustrator CC enthalten. Dynamische Symbole sind Instanzen eines Master-Symbols. Auch wenn Sie die Form oder visuellen Attribute einer Instanz ändern, bleibt die Verknüpfung mit dem übergeordneten Master-Symbol bestehen.

Änderungen am Master-Symbol werden automatisch auf alle Instanzen des Symbols angewendet, ohne dass Anpassungen individueller Instanzen aufgehoben werden.

Sie können die Form und andere visuelle Eigenschaften einzelner Symbolinstanzen beliebig ändern oder Transformationen anwenden, während die dynamische Verknüpfung mit dem Master-Symbol beibehalten wird. Das spart Zeit bei der Erstellung und Perfektionierung Ihrer Grafiken.

5287-dynamic-symbols-fig0-intro

Neues dynamisches Symbol erstellen

Wählen Sie „Fenster“ > „Symbole“, um das Bedienfeld „Symbole“ zu öffnen. Ziehen Sie mithilfe des Auswahlwerkzeugs ein Auswahlrechteck um Ihre Grafik. Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten der Grafik ausgewählt sind, und ziehen Sie die Grafik in das Bedienfeld „Symbole“.

Geben Sie im Dialog „Symboloptionen“ einen beschreibenden Namen ein. In diesem Beispiel heißt das Symbol „Dog“. Als Typ wählen Sie „Dynamisches Symbol“. Klicken Sie dann auf „OK“. Im Bedienfeld „Symbole“ erscheint eine neue Miniaturansicht mit einem Pluszeichen als Hinweis darauf, dass es sich um ein dynamisches Symbol handelt.

5287-dynamic-symbols-fig1

Instanz eines dynamischen Symbols platzieren und transformieren

Um eine Instanz zu platzieren, wählen Sie die Miniaturansicht im Bedienfeld „Symbole“ aus, und klicken Sie auf „Symbolinstanz platzieren“. Sie können die Miniaturansicht auch einfach aus dem Bedienfeld auf die Zeichenfläche ziehen oder das Symbol direkt auf der Zeichenfläche duplizieren.

Platzieren Sie mehrere Instanzen. Sie können Symbolinstanzen nach Belieben skalieren, drehen, spiegeln und verzerren, ohne dass die Verknüpfung zum Master-Symbol verloren geht.

5287-dynamic-symbols-fig2

Erscheinungsbild dynamischer Symbolinstanzen anpassen

Sie können verschiedene visuelle und formspezifische Eigenschaften einer dynamischen Symbolinstanz anpassen, während die Verknüpfung zum Master-Symbol erhalten bleibt. Das heißt, eine Instanz kann sich hinsichtlich Kontur, Fläche, Deckkraft und Effekt vom Master-Symbol unterscheiden.

Heben Sie zunächst die Auswahl für sämtliche Grafiken auf, und wählen Sie dann bestimmte Bereiche des Symbols mithilfe des Direktauswahl-Werkzeugs. Ändern Sie die Farbe der Kontur und der Fläche, oder fügen Sie eine Verlaufs- oder Musterfüllung bzw. einen Effekt wie einen Schlagschatten hinzu.

Hinweis: Einige Vorgänge wie das Bearbeiten von interaktivem Text innerhalb eines dynamischen Symbols oder das Skalieren, Verschieben und Löschen von Elementen eines dynamischen Symbols sind nicht möglich.

5287-dynamic-symbols-fig3

Master-Symbol und zugehörige Instanzen gleichzeitig bearbeiten

Sämtliche Änderungen an der Form des Master-Symbols werden automatisch auf die Instanzen angewendet.

Wählen Sie eine Symbolinstanz aus, und klicken Sie im Steuerungsbedienfeld auf „Symbol bearbeiten“.

5287-dynamic-symbols-fig4a

Mit dem Direktauswahl-Werkzeug können Sie die Form eines Pfades ändern oder Objekte innerhalb des Symbols neu positionieren.

Klicken Sie auf den Pfeil oben im Fenster, um zur Grafik zurückzukehren. Die Änderungen werden auf alle Instanzen des Symbols angewendet, während individuelle visuelle Attribute intakt bleiben.

Hinweis: Wenn das Master-Symbol eine interaktive Form umfasst, werden sämtliche Änderungen der Formeigenschaften – wie z. B. des Eckentyps – in den Symbolinstanzen übernommen.

5287-dynamic-symbols-fig4b

Instanz zurücksetzen

Sie können eine Instanz jederzeit wieder auf ihre Standardgröße und -darstellung zurücksetzen.

Wählen Sie die betreffende Instanz aus, und klicken Sie im Steuerungsbedienfeld auf „Zurück“.

5287-dynamic-symbols-fig5
07/03/2018

Beitrag von: Ryan Bubnis

War diese Seite hilfreich?