Designen Sie kreativen Text mit den Formatierungsoptionen in Adobe Illustrator CC, z. B. Schriften aus Typekit, Zeichen- und Absatzoptionen, der Pipette oder dem Touch-Type-Textwerkzeug.
font-style-format-paragraphs_intro

Titel hinzufügen

Wählen Sie das Text-Werkzeug im Werkzeugbedienfeld aus, und klicken Sie auf die Zeichenfläche. Geben Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Zeichen“ im Menü für den Schriftgrad den Wert „36“ ein, um den Text besser lesbar zu machen. 

Der ausgewählte Platzhaltertext wird als Punkttext angezeigt, der sich für Titel gut eignet. Punkttext ist eine horizontale oder vertikale Textzeile, die an der Stelle beginnt, auf die Sie klicken, und durch das Eingeben von Zeichen erweitert wird.

font-style-format-paragraphs_step1

Geben Sie Ihren Text ein. Drücken Sie die Esc-Taste, um das Textwerkzeug zu deaktivieren und das Textobjekt automatisch auszuwählen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und ziehen Sie das Textobjekt größer, um den Text zu vergrößern.

Um das Textobjekt zu vergrößern, ohne dabei die Größe des Texts zu ändern, klicken Sie doppelt auf das Widget auf der rechten Seite des Textfelds. Der Text wird dadurch von Punkttext in Flächentext umgewandelt. Ziehen Sie eine Ecke des Textobjekts, um den Textfluss zu verändern. Lassen Sie den Text ausgewählt.

font-style-format-paragraphs_step1a

Schrift ändern

Ändern Sie die Farbe und Schriftart der Überschrift.

font-style-format-paragraphs_step2

Klicken Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Aussehen“ („Fenster > Eigenschaften“) auf die Flächenfarbe, und wählen Sie eine Farbe aus.

Öffnen Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Zeichen“ das Menü für die Schriftfamilie. Wählen Sie eine Schrift aus, oder fügen Sie über Adobe Typekit neue Schriften hinzu. Klicken Sie auf „Schriften hinzufügen“, um die Typekit-Website in Ihrem Browser zu öffnen.

Hier können Sie aus Tausenden von Schriften wählen. Wenn Sie dieselbe Schrift verwenden möchten wie im Beispiel, geben Sie „Raleway“ in das Suchfeld ein, und klicken Sie in der angezeigten Liste auf die Schrift „Raleway“. Klicken Sie auf „Alle synchronisieren“. Die Schriften werden automatisch auf Ihrem Computer gespeichert und sind sofort einsatzbereit.

Hinweis: Einige Schriften sind nur im Rahmen eines kostenpflichtigen Creative Cloud-Abos verfügbar. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Typekit mit Creative Cloud verwenden.

font-style-format-paragraphs_step2a

Wechseln Sie wieder zurück zu Illustrator, und wählen Sie „Raleway“ aus den Schriften aus. Wählen Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Zeichen“ die Option „Medium“.

Mit der Formatierung experimentieren

Variieren Sie den Abstand zwischen den Textzeilen, indem Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Zeichen“ den Wert für den Zeilenabstand ändern. Klicken Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Zeichen“ auf die drei Punkte für „Mehr Optionen“, und klicken Sie auf das Symbol für Großbuchstaben.

Richten Sie den Text in der Mitte des Textobjekts aus, indem Sie im Eigenschaften-Bedienfeld unter „Absatz“ die Option „Zentrieren“ wählen.

font-style-format-paragraphs_step3

Ziehen Sie mit dem Auswahl-Werkzeug eine Ecke des Textfelds, sodass der Text angeordnet ist wie im nächsten Bild zu sehen. Platzieren Sie das Textfeld an der gewünschten Stelle.

Mit einem Doppelklick auf den Text wechseln Sie automatisch zum Text-Werkzeug. Markieren Sie einen Teil des Texts, und klicken Sie im Eigenschaften-Bedienfeld auf die Flächenfarbe, um eine andere Farbe auszuwählen.

font-style-format-paragraphs_step3a

Text hinzufügen

Mit dem Text-Werkzeug ziehen Sie nun ein Feld auf, das automatisch mit Platzhaltertext gefüllt wird. Diese Methode ist beim Hinzufügen von Absätzen sehr praktisch.

Um die Formatierung der Überschrift zu übernehmen, klicken Sie mit dem Pipette-Werkzeug auf die Überschrift.

font-style-format-paragraphs_step4

Experimentieren Sie im Eigenschaften-Bedienfeld mit unterschiedlichen Schriften und Schriftgrößen. Setzen Sie den Zeilenabstand auf „Automatisch“, und klicken Sie auf die drei Punkte für „Mehr Optionen“, um die Option „Großbuchstaben“ zu deaktivieren.

Geben Sie Ihren Text ein.

font-style-format-paragraphs_step4a

Hinweis: Wenn der Text für das aufgezogene Feld zu lang ist, wird ein kleines rotes Pluszeichen (+) am Rand des Textfelds angezeigt. Mit dem Auswahl-Werkzeug ziehen Sie an einer der Ecken, um das Textfeld zu vergrößern, bis das rote Pluszeichen verschwindet.

font-style-format-paragraphs_step4b

Sonderzeichen hinzufügen

Wenn Sie Sonderzeichen in Ihren Text einfügen möchten, wie ein Copyright-Symbol oder Aufzählungszeichen, können Sie den Glyphen-Dialog öffnen („Schrift > Glyphen“) oder Menübefehle verwenden.

Klicken Sie mit dem Text-Werkzeug an der Stelle im Text, an der Sie ein Sonderzeichen einfügen möchten (z. B. einen Geviertstrich). Wählen Sie „Schrift > Sonderzeichen einfügen > Trenn- und Gedankenstriche > Geviertstrich“.

font-style-format-paragraphs_step5

Titel hinzufügen

Sie können das Aussehen von Text mit dem Touch-Type-Textwerkzeug verändern. Dazu wählen Sie mit dem Werkzeug ein Zeichen auf der Zeichenfläche aus und wenden durch Ziehen Zeichenformatierungen wie Kerning oder Grundlinienversatz an.

Klicken Sie auf das Text-Werkzeug, und halten Sie die Maustaste gedrückt, bis sich das Werkzeugmenü öffnet. Wählen Sie das Touch-Type-Textwerkzeug aus. Wenn Sie auf ein Zeichen im Text klicken, werden mögliche Formatierungsoptionen angezeigt. Ziehen Sie an einer Ecke, um das Zeichen zu skalieren. Mit dem Touch-Type-Textwerkzeug können Sie genau wie im Eigenschaften-Bedienfeld Textformatierungen anwenden – aber direkt am Text.

font-style-format-paragraphsstep6pg

Klicken Sie auf andere Zeichen, und schieben Sie sie in verschiedene Richtungen. Experimentieren Sie mit der Skalierung und Drehung von Zeichen.

Für die Ausgabe vorbereiten

Um das Poster für den Druck zu speichern, wählen Sie „Datei > Speichern unter“. Wählen Sie „Adobe PDF“, und klicken Sie auf „Speichern“ (Windows) bzw. „Sichern“ (Mac).

Wählen Sie unter „Adobe PDF-Vorgabe“ die Option „Qualitativ hochwertiger Druck“ oder „Druckausgabequalität“, je nach Empfehlung Ihres Druckdienstleisters.

Experimentieren Sie gerne noch mehr mit unterschiedlichen Schriften und Formatierungsoptionen.

font-style-format-paragraphs_step7
07/05/2018

Beitrag von: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?