Radiale, Raster- und gespiegelte Wiederholungen unterstützen dich beim Grafik-Design.

Radiale, Raster- und gespiegelte Wiederholungen – Zusammenfassung.

Radiale Wiederholung.

  • Markiere ein Element. Wähle auf der Task-Leiste Wiederholen > Kreisförmig. Das ausgewählte Element wird kreisförmig wiederholt.
  • Es gibt mehrere Widgets für die Wiederholung. Mit ihnen kannst du den Abstand zwischen Elementen, die Position, die Anzahl der wiederholten Elemente sowie Start- und Endpunkt der Elemente im Kreis festlegen.
  • Wenn du an einer Ecke des Begrenzungsrahmens ziehst, der das Objekt umgibt, ändert sich die Größe. Die Proportionen bleiben erhalten.

Rasterwiederholung.

  • Markiere ein Element. Wähle auf der Task-Leiste Wiederholen > Raster. Das ausgewählte Element wird vervielfältigt und in Form eines horizontalen und vertikalen Rasters angeordnet.
  • Du kannst die Elemente im Raster bearbeiten, indem du doppelt auf ein beliebiges Element tippst. Jetzt kannst du die Elemente transformieren, hinzufügen, löschen und ihr Aussehen verändern.
  • Ziehe den rechten Griff nach links oder rechts, um die Anzahl der Rasterspalten zu ändern. 
  • Ziehe den unteren Griff nach unten oder oben, um die Anzahl der Rasterzeilen zu ändern.
  • Links und oben befinden sich je zwei Widgets. Mit den Widgets oben veränderst du die horizontale Position des Rasters innerhalb des Begrenzungsrahmens sowie den Abstand zwischen den Spalten. Mit den Widgets auf der linken Seite veränderst du die vertikale Position des Rasters innerhalb des Begrenzungsrahmens sowie den Abstand zwischen den Zeilen.
  • Wenn du an einer Ecke des Begrenzungsrahmens ziehst, der das Raster umgibt, ändert sich die Größe. Die Proportionen bleiben erhalten.

Gespiegelte Wiederholung.

  • Markiere ein Element. Wähle auf der Task-Leiste Wiederholen > Spiegeln. Das ausgewählte Element wird kopiert und gespiegelt eingefügt.
  • Ändere den Abstand zwischen den Hälften, indem du am Widget direkt unterhalb des Elements ziehst.
  • Drehe die gespiegelte Hälfte, indem du am obersten oder untersten Widget ziehst.
  • Die Griffe und Widgets zum Bearbeiten der Wiederholung kannst du jederzeit wieder anzeigen, indem du erst eine vorhandene Auswahl aufhebst und dann doppelt auf die Grafik tippst.
  • Wenn du an einer Ecke des Begrenzungsrahmens ziehst, der die Original- und die gespiegelte Hälfte umgibt, ändert sich die Größe. Die Proportionen bleiben erhalten.
10/20/2020

Sprecher: Brian Wood

War diese Seite hilfreich?