Nachdem du eine Grafik oder Text in einem Rahmen platziert hast, kannst du Inhalt und Rahmen zusammen oder separat voneinander in Größe oder Position verändern.
resize-content-frame-intro_900x506

Was du benötigst

Die Beispieldatei enthält Adobe Stock-Elemente, mit denen du die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen kannst. Wenn du die Beispieldatei anderweitig verwenden möchtest, kannst du sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner findest du die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldateien.

Übungsdatei anzeigen.

Die Übungsdatei mit dem Namen „resize-content-frame_START.indd“ besteht aus zwei Seiten mit leeren Rahmen. Öffne die Datei. Platziere eigene Design-Elemente in den Rahmen, oder nutze die verfügbaren Beispielelemente.

resize-content-frame-step1_900x506

Bildposition oder -größe im Rahmen ändern.

Ziehe die Datei „Beans.jpg“ aus dem Ordner mit den Beispielfotos in den rechteckigen Rahmen links oben auf der Seite.

Wie du siehst, ist das Bild zu groß für den Rahmen. Klicke mit dem Auswahl-Werkzeug auf den Rahmen. In der Mitte des Rahmens erscheint das Inhaltsauswahl-Werkzeug (in Form eines Donuts oder Rings).

Klicke darauf, um die Größe deiner Grafik zu verändern. Um die Grafik herum erscheint ein brauner Rahmen. Halte die Umschalttaste gedrückt und ziehe eine Ecke dieses Rahmens, um die Größe der Grafik proportional anzupassen.

Um die Position der Grafik zu ändern, ziehe das Inhaltsauswahl-Werkzeug in eine Richtung innerhalb des Rahmens.

resize-content-frame-step2_900x506

Grafik automatisch in den Rahmen einpassen.

Ziehe die Datei „Nitro-brew.jpg“ in den Rahmen direkt darunter. Wähle den Rahmen mit dem Auswahl-Werkzeug aus.

Größe und Position deiner Bilder innerhalb eines Rahmens kannst du auch mit den Optionen für die Rahmeneinpassung ändern. Sie befinden sich im Bedienfeld „Eigenschaften“ im Abschnitt „Rahmeneinpassung“.

Klicke zum Beispiel auf die Option „Rahmen proportional füllen“, damit das Bild den Rahmen ohne Verzerrung ausfüllt. Das Bild kann allerdings abgeschnitten sein. Klicke auf „Inhaltssensitive Anpassung“ (letzte Schaltfläche), um ein Bild proportional auf Basis von Motiv und Rahmengröße in den Rahmen einzupassen.

resize-content-frame-step3_900x506

Größe der Grafik und des Rahmens anpassen.

Ziehe die Datei „Café-Owner.jpg“ in den runden Rahmen auf der rechten Seite. Nun kannst du die gelernten Techniken üben und Größe und Position des Bilds im Rahmen ändern.

Wähle den Rahmen mit dem Auswahl-Werkzeug aus. Aktiviere im Bedienfeld „Eigenschaften“ im Abschnitt „Rahmeneinpassung“ die Option „Automatisch einpassen“. Nun kannst du die Größe von Rahmen und Bild proportional an dein Design anpassen.

resize-content-frame-step4_900x506

Nur die Größe des Rahmens anpassen.

Du kannst auch nur die Rahmengröße ändern, unabhängig davon, ob der Rahmen Design-Elemente enthält oder leer ist. Wähle den Rahmen mit dem Auswahl-Werkzeug aus. Ziehe dann an einem beliebigen Griff, um die Größe zu verändern. Wenn du dabei die Umschalttaste gedrückt hältst, ändert sich die Größe proportional.

Ziehe die Datei „Pour-over.jpg“ in den Rahmen ganz links, und passe sie in den Rahmen ein.

resize-content-frame-step5_900x506

Größe eines Textrahmens an die Textlänge anpassen.

In Fall von Übersatztext (der Rahmen ist für den Text zu klein) doppelklicke auf einen Griff, und der Rahmen wird automatisch erweitert.

Hinweis: Dies funktioniert nur, wenn der Übersatztext auf die Seite passt.

resize-content-frame-step6-1_900x506

Wenn der Rahmen für den enthaltenen Text zu groß ist, doppelklicke auf einen beliebigen Griff, und der Rahmen wird automatisch gekürzt.

resize-content-frame-step6-2_900x506

Viel Erfolg weiterhin. Übe das Gelernte, und überzeuge mit eigenen, professionellen Layouts.

09/02/2020

Adobe Stock-Anbieter: nerudol, nioloxs, elnariz, leszekglasner

Beitrag von: Noe Araujo

War diese Seite hilfreich?