Erfahre, wie du Fotos auf deinem iPad, iPhone oder Android-Gerät aufrufen, bearbeiten, organisieren und teilen kannst. Änderungen, die du in der Lightroom-Mobile App an deinen Bildern vornimmst, werden mit Lightroom auf dem Desktop und deinem Lightroom-Konto im Web synchronisiert.
Lächelnde Frau sieht auf ihr Smartphone. Daneben eine Fotomontage aus Fotos, die auf ihrem Smartphone gespeichert sind.

Hinweis: Für die Synchronisation von Fotos mit Lightroom auf dem Desktop und mit Lightroom im Web benötigst du eine Testversion von Lightroom oder ein kostenpflichtiges Creative Cloud-Abo.

Album erstellen.

Mit den Alben in Lightroom kannst du deine Fotos in verschiedenen Gruppen organisieren. Starte Lightroom auf deinem Smartphone oder Tablet, und melde dich mit deiner Adobe ID an. Tippe im Modul Bibliothek rechts neben den Alben auf das Pluszeichen (+), um ein neues Album zu erstellen. Gib einen Namen für das neue Album ein, und tippe auf OK.

Lightroom-App mit „Album“ im Abschnitt „Neu erstellen“ und Pluszeichen markiert sowie einem Eingabefeld für den Albumnamen

Fotos vom Mobilgerät importieren.

Um vorhandene Fotos zu einem Album hinzuzufügen, tippe auf die drei Punkte rechts neben dem Album und dann auf Fotos hinzufügen. Du kannst Fotos aus dem Lightroom-Ordner Alle Fotos hinzufügen oder aus den Aufnahmen auf deinem Smartphone. Um Bilder einzeln auszuwählen, tippe sie an. Oder wische, um mehrere Bilder auf einmal auszuwählen. Tippe dann auf Hinzufügen. Damit werden die Fotos in Lightroom importiert und zum angegebenen Album hinzugefügt.

Links die Lightroom-App mit „Fotos hinzufügen“ markiert, rechts ausgewählte Miniaturansichten für die Aufnahme in ein Album

Fotos aufnehmen.

Wenn du ein Foto mit der In-App-Kamera von Lightroom machen willst, tippe auf das blaue Kamerasymbol. Die In-App-Kamera von Lightroom verwendet standardmäßig den Modus „Auto“. Über die Option Professionell kannst du weitere Einstellungen wie Verschlussgeschwindigkeit oder Weißabgleich auswählen. Nutze zusätzliche Einstellungen im Modus Professionell zum Aktivieren/Deaktivieren der automatischen Belichtung oder zum Anwenden vorgegebener Filter. Wenn du ein Foto im RAW-Format aufnehmen willst, tippe oben in der Mitte auf das Dateiformatsymbol, um „DNG“ auszuwählen.

Links das blaue Kamerasymbol in der Lightroom-App, rechts die Ansicht beim Fotografieren mit der In-App-Kamera von Lightroom

Fotos bearbeiten.

Tippe auf die Miniaturansicht eines Fotos, um die Anzeige zu vergrößern. Achte darauf, dass links oben Bearbeiten ausgewählt ist. Wische horizontal über das Menü unten, um die verfügbaren Bearbeitungsoptionen anzuzeigen. Du kannst das Foto zuschneiden, ein Profil oder eine Vorgabe für einen bestimmten Look anwenden oder die Einstellungen für Belichtung, Kontrast und Farben ändern.

Die Seite „Bearbeiten“ in der Lightroom-App mit Optionen zum Bearbeiten sowie die Vorher-/Nachher-Version eines Porträts

Fotos teilen.

Wenn du deine Fotos in sozialen Medien oder E-Mails zeigen möchtest, tippe am oberen Bildschirmrand auf das Symbol zum Freigeben. Wähle Teilen mit…. Nachdem Lightroom das Bild vorbereitet hat, kannst du eine der auf deinem Gerät verfügbaren Optionen zum Teilen wählen.

Links der Freigabebildschirm der Lightroom-App mit Foto, rechts eine Ansicht desselben Fotos nach dem Teilen in Instagram

Synchronisierte Fotos auf dem Desktop und im Web öffnen.

Alle Änderungen, die du auf einem Smartphone oder Tablet in Lightroom vornimmst, werden automatisch in Lightroom auf deinem Desktop und im Web übernommen. Änderungen, die du in Lightroom auf dem Desktop und im Web vornimmst, werden automatisch mit der Mobile App synchronisiert.

Links die in einem Album in der Lightroom-App gespeicherten Fotos, rechts dasselbe Fotoalbum in Lightroom im Web
06/24/2021

Fotografen: Pablo Alarcon, Seán Duggan, Jillian Lukiwski, Adrien Radford 

War diese Seite hilfreich?