Lightroom ist ein leistungsstarker Service zum Bearbeiten, Organisieren und Teilen Ihrer Fotos. Öffnen Sie Fotos aus Lightroom in Photoshop, um anspruchsvolle Korrekturen und Verbesserungen vorzunehmen. Erstellen Sie z. B. Kompositionen aus verschiedenen Fotos, fügen Sie Grafiken oder Text hinzu, oder verwenden Sie Ihre Fotos in anderen Projekten.
lightroom-photoshop-edit-photos_1800x1012

Fotos aus Lightroom in Photoshop-Projekte einbinden.
 

Öffnen Sie in Lightroom bearbeitete Fotos in Photoshop, um andere Bilder oder Grafiken hinzuzufügen, Teile des Bilds zu bearbeiten, unerwünschte Elemente zu entfernen, Text hinzuzufügen oder weitere Anpassungen vorzunehmen. Wenn Sie die Änderungen in Photoshop speichern, wird die neue Version umgehend in Lightroom angezeigt. Die Originaldatei wird gesichert.

lightroom-photoshop-edit-photosstep1

Foto in Lightroom auswählen.

Öffnen Sie Fotos in Photoshop direkt von der Desktop-Version von Lightroom aus. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf ein Foto, und wählen Sie „In Photoshop bearbeiten“. Alternativ können Sie auf der Werkzeugleiste auf der rechten Seite auf die drei Punkte klicken, um die Option „In Photoshop bearbeiten“ einzublenden.

lightroom-photoshop-edit-photosstep2

Lightroom von Photoshop aus öffnen.

Ihre mit Lightroom synchronisierten Fotos werden auf dem Startbildschirm von Photoshop angezeigt. Wenn Sie bereits in Photoshop arbeiten und weitere Lightroom-Fotos öffnen möchten, können Sie Fotos suchen. Drücken Sie dazu Strg+F (Windows) bzw. Befehl+F (Mac), und suchen Sie auf der Registerkarte „Lightroom-Fotos“ nach den gewünschten Fotos. Bearbeiten Sie die Fotos, und speichern Sie. Per Schnellweitergabe wird das geänderte Foto nach Lightroom übertragen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Zugriff auf Lightroom-Fotos in Photoshop des Überblicks über neue Funktionen.

02/27/2019
War diese Seite hilfreich?