Lerne, wie du den Blitzlicht-Effekt auf Fotos von Personen und Tieren mithilfe des Rote-Augen-Korrekturwerkzeugs entfernen kannst.

Adobe Photoshop Lightroom ist jetzt Adobe Photoshop Lightroom Classic – mit allen bekannten Funktionen und Werkzeugen. Lightroom ist der Cloud-basierte Foto-Service von Adobe.

Illustration eines Auges mit halb blauer, halb roter Iris und schwarzem Hintergrund mit blauen und roten Halbmondschatten.

Ein Foto in Lightroom Classic öffnen.

Wähle das gewünschte Foto in Lightroom Classic aus, und wechsle zum Modul Entwickeln. Du weißt nicht, wie du deine Fotos in Lightroom Classic importierst? Hier erfährst du, wie es geht: Fotos importieren.

Klicke im Bedienfeld „Navigator“ auf 1:1 oder 2:1, um die Anzeige zu vergrößern. Falls du eine größere Ansicht benötigst, klicke auf den Doppelpfeil neben der 2:1-Option. Jetzt kannst du den gewünschten Zoom-Faktor wählen.

Verschiebe das Foto per Klicken und Ziehen, bis die roten Augen der Person oder des Tieres sichtbar sind.

Die zweifach vergrößerte Nahaufnahme eines Gesichts zeigt rote Augen.

Das Rote-Augen-Korrekturwerkzeug auswählen.

Klicke im Modul „Entwickeln“ rechts neben dem Arbeitsbereich auf das Werkzeug Rote-Augen-Korrektur.

Klicke auf Rote Augen bzw. Haustieraugen. Mit der Option „Rote Augen“ wird die vom Kamerablitz verursachte unnatürliche Augenfarbe bei Menschen korrigiert. Die Option „Haustieraugen“ behebt die auf gleiche Weise verursachte gelbliche oder grünliche Verfärbung von Tieraugen.

Vergrößertes Gesicht mit roten Augen. Das Werkzeug „Rote-Augen-Korrektur“ mit der Option „Rote Augen“ wurde ausgewählt.

Die Augenpartie durch Klicken und Ziehen auswählen.

Setze den Cursor auf die Mitte eines der Augen. Klicke und ziehe mit dem Werkzeug einen Kreis um das gesamte Auge. Lasse dann die Maustaste los.

Der gelbe Kreis mit dem Pfeil zeigt, wie das Werkzeug für rote Augen gezogen wird, bis das Auge bedeckt ist.

Den Korrekturbereich anpassen.

Klicke und ziehe die Kontur des Kreises, um die Größe des Korrekturbereichs nach Bedarf anzupassen. Du kannst die Auswahl im Korrekturbereich auch verschieben, indem du in den Kreis klickst und ziehst.

Passe mithilfe der Regler im Bedienfeld „Rote-Augen-Korrektur“ die Größe der Pupille oder die Abdunkelung präziser an.

Der Korrekturbereich kann verschoben werden. Pupillengröße und Stärke der Abdunklung lassen sich anpassen.

Die Schritte beim anderen Auge wiederholen.

Setze den Cursor auf die Mitte des anderen Auges, und drücke die linke Maustaste. Lightroom Classic stellt das Werkzeug automatisch auf die beim ersten Auge festgelegte Größe ein. Passe die Korrektur nach Bedarf an.

Per Klick wird der Kreis über dem zweiten Auge angezeigt. Adobe Lightroom Classic kopiert die Einstellungen vom ersten Auge.

Die Rote-Augen-Korrektur prüfen.

Klicke unten im Arbeitsbereich auf Fertig.

Klicke im Bedienfeld „Navigator“ auf Einpassen oder Ausfüllen, um das gesamte Foto anzuzeigen.

Das verkleinerte Portrait der Frau zeigt die korrigierten Augen.
09/17/2021
War diese Seite hilfreich?