Hinweis:

Sie zeigen die Hilfe zu Photoshop Lightroom Classic CC (ehemals Lightroom CC) an.
Nicht Ihre Version? Zeigen Sie die Hilfe für das brandneue Photoshop Lightroom CC.

Stichwörter sind vom Kunden hinzugefügte Bildmetadaten, die den Inhalt eines Fotos beschreiben. Damit können Sie Fotos im Katalog leichter identifizieren, suchen und finden. Wenn Stichwörter auf Fotos angewendet wurden, können sie von Adobe-Anwendungen wie Adobe Bridge, Photoshop und Photoshop Elements oder anderen Anwendungen, die XMP-Metadaten unterstützen, gelesen werden.

Sie haben in Lightroom Classic CC mehrere Möglichkeiten, Stichwörter auf Fotos anzuwenden. Sie können diese in das Stichwörter-festlegen-Bedienfeld eingeben oder dort auswählen oder Fotos mit der Maus auf die gewünschten Stichwörter im Stichwortliste-Bedienfeld ziehen.

In der Rasteransicht wird bei Fotos mit Stichwörtern ein Miniaturkennzeichen  angezeigt. Alle im Katalog vorhandenen Stichwörter werden im Stichwortliste-Bedienfeld aufgeführt. Sie können Stichwörter jederzeit hinzufügen, bearbeiten, umbenennen oder löschen. Beim Erstellen oder Bearbeiten von Stichwörtern können Sie Synonyme und Exportoptionen festlegen. Synonyme sind verwandte Begriffe für Stichwörter. Wenn Sie Fotos auswählen, die Stichwörter mit Synonymen enthalten, werden die Synonyme im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld angezeigt, wenn die Option „Stichwort“ > „Wird exportiert“ aktiviert ist.

Stichwörter können andere, verschachtelte Stichwörter enthalten. Das Stichwort Tiere kann beispielsweise die folgenden Stichwörter enthalten: Hunde und Katzen. Das Stichwort Hunde wiederum kann Schäferhund, Collie usw. enthalten.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Stichwörter in Gruppen, so genannten Stichwortsätzen zu organisieren. Wenn Sie einen bestimmten Stichwortsatz auswählen, sind die relevanten Stichwörter leichter zugänglich. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie weitere Stichwörter zum Katalog hinzufügen.

Weitere Informationen über das Erstellen und Anwenden von Stichwörtern erhalten Sie im folgenden Video-Tutorial.

Video-Tutorial: Übersicht über Stichwörter

Video-Tutorial: Übersicht über Stichwörter
Infinite Skills

Anzeigen von Stichwörtern

Alle Stichwörter befinden sich im Stichwortliste-Bedienfeld. Zu jedem Stichwort-Tag wird die Anzahl der Fotos angezeigt, in denen das enthalten ist.

  1. Führen Sie im Bibliothekmodul einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie die im Katalog vorhandenen Stichwörter anzeigen möchten, blenden Sie das Stichwortliste-Bedienfeld ein.

    • Um Stichwörter für ein Foto aufzurufen, markieren Sie es in der Rasteransicht oder im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht. Die Stichwörter werden im Stichwörter-Bereich des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds angezeigt. Oder öffnen Sie das Stichwortliste-Bedienfeld: Ein Häkchen links neben einem Stichwort-Tag im Stichwortliste-Bedienfeld gibt an, dass das ausgewählte Foto dieses enthält.

    • Um Stichwörter für mehrere Fotos anzuzeigen, wählen Sie die Fotos in der Rasteransicht aus. Die Stichwörter werden im Stichwörter-Bereich des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds angezeigt. Neben den Stichwörtern, die nicht bei allen ausgewählten Fotos vorkommen, wird ein Sternchen angezeigt. Ein Minuszeichen links neben einem Stichwort im Stichwortliste-Bedienfeld gibt an, dass es nicht von allen ausgewählten Fotos gemeinsam verwendet wird.

Erstellen von Stichwörtern

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, wenn in der Rasteransicht mindestens ein Foto oder im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht genau ein Foto ausgewählt ist:
    • Nehmen Sie eine Eingabe in das Feld „Hier klicken, um Stichwörter hinzuzufügen“ im Stichwort-Bereich des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds vor. Drücken Sie dann die Eingabetaste (Windows) bzw. den Zeilenschalter (Mac OS). Die restlichen Schritte können Sie überspringen.

    • Klicken Sie im Stichwortliste-Bedienfeld auf das Pluszeichen (+).

    Hinweis:

    Kommas, Semikola und Pipes ( | ) sind in Stichwörtern nicht zulässig, da sie als Trennzeichen für Stichwortlisten verwendet werden. Stichwörter dürfen nicht mit einem Sternchen ( * ) enden. Stichwörter und Synonyme dürfen nicht mit einem Leerzeichen oder einem Tabulatorzeichen beginnen oder enden.

  2. Geben Sie im Dialogfeld „Stichwort erstellen“ einen Namen für das Stichwort ein.

  3. Geben Sie Synonyme für das Stichwort ein. Trennen Sie die Synonyme durch Kommas voneinander ab.

  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    In „[Stichwort]“ erstellen

    (Verfügbar, wenn ein vorhandenes Stichwort beim Erstellen eines Stichworts ausgewählt wurde.) Bettet das neue Stichwort unter dem ausgewählten Stichwort ein, sodass das übergeordnete das neue enthält.

    Zu ausgewählten Fotos hinzufügen

    Wendet die Stichwörter auf die ausgewählten Fotos an.

    Ebenfalls exportieren

    Bezieht das Stichwort beim Exportieren der Fotos ein. Wenn diese Option deaktiviert ist, wird das Stichwort nicht einbezogen.

    Übergeordnete Stichwörter exportieren

    Bezieht übergeordnete Stichwörter, die das Stichwort enthalten, beim Exportieren der Fotos ein.

    Synonyme exportieren

    Bezieht Synonyme des Stichworts beim Exportieren der Fotos ein.

Wenn in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht mehr als ein Foto ausgewählt ist, werden die Stichwörter nur dem aktiven Foto hinzugefügt.

Hinweis:

Um neue Stichwörter automatisch unter einem bestimmten Tag einer höheren Stufe unterzuordnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) auf das Tag der höheren Stufe im Stichwortliste-Bedienfeld und wählen Sie „Neue Stichwörter in diesem Stichwort erstellen“. Neben dem übergeordneten Stichwort wird ein Punkt angezeigt. Alle neuen Tags werden diesem Stichwort untergeordnet, bis Sie diese Option im Kontextmenü deaktivieren.

Stichwörter bearbeiten

  1. Klicken Sie im Bibliothekmodul mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) im Stichwortliste-Bedienfeld auf ein Stichwort und wählen Sie im Menü die Option „Stichwort-Tag bearbeiten“.

  2. Ändern Sie im Dialogfeld „Stichwort-Tag bearbeiten“ den Namen des Stichworts, fügen Sie Synonyme ein oder legen Sie die folgenden Stichwort-Optionen nach Bedarf fest:

    Ebenfalls exportieren

    Bezieht das Stichwort beim Exportieren der Fotos ein. Wenn diese Option deaktiviert ist, wird das Stichwort nicht einbezogen.

    Übergeordnete Stichwörter exportieren

    Bezieht übergeordnete Stichwörter, die das Stichwort enthalten, beim Exportieren der Fotos ein.

    Synonyme exportieren

    Bezieht Synonyme des Stichworts beim Exportieren der Fotos ein.

Umbenennen von Stichwörtern

  1. Klicken Sie im Bibliothekmodul mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) im Stichwortliste-Bedienfeld auf ein Stichwort und wählen Sie im Menü die Option „Stichwort-Tag bearbeiten“.

  2. Ändern Sie im Dialogfeld „Stichwort-Tag bearbeiten“ das Stichwort und klicken Sie auf „Speichern“.

Hinzufügen von Stichwörtern zu Fotos

Im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld des Bibliothekmoduls können Sie Stichwörter zu Fotos hinzufügen, indem Sie neue Stichwörter eingeben oder Stichwörter aus einem Stichwortsatz anwenden. Sie können auch Stichwörter zu Fotos hinzufügen, indem Sie im Stichwortliste-Bedienfeld Fotos auf Stichwörter ziehen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Stichwörter mit der Sprühdose auf Fotos anzuwenden. Siehe Hinzufügen oder Entfernen von Stichwörtern mit der Sprühdose.

Wenn Sie Stichwörter zu Fotos hinzufügen, werden die Änderungen in Lightroom Classic CC gespeichert. Die Stichwörter werden jedoch nicht in den Dateien gespeichert, es sei denn, die Option „Änderungen automatisch in XMP speichern“ ist im Dialogfeld „Katalogeinstellungen“ aktiviert. Wählen Sie „Metadaten“ > „Metadaten in Datei speichern“, um die Stichwörter manuell in den Dateien zu speichern.

  1. Um Stichwörter mehr als einem Foto gleichzeitig hinzuzufügen, wählen Sie die gewünschten Fotos in der Rasteransicht aus. Wählen Sie alternativ im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht ein einzelnes Foto aus.

    Hinweis:

    Wenn im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht mehr als ein Foto ausgewählt ist, werden die Stichwörter nur dem aktiven Foto hinzugefügt.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Geben Sie Stichwörter in das Feld „Hier klicken, um Stichwörter hinzuzufügen“ im Stichwort-Bereich des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds ein. Trennen Sie mehrere Stichwörter durch Kommas.

    • Klicken Sie im Bereich „Stichwortvorschläge“ des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds auf ein Stichwort. Stichwortvorschläge basieren auf einer Reihe von Kriterien, einschließlich bestehenden Stichwörtern, die auf das ausgewählte Foto sowie andere Fotos, die in innerhalb des nahezu gleichen Zeitraums aufgenommen wurden, angewendet wurden.

    • Klicken Sie in einem Stichwortsatz im Bereich „Stichwortsatz“ des Stichwörter-festlegen-Bedienfelds auf ein Stichwort.

    • Klicken Sie auf das Zielfeld links neben einem Stichwort im Stichwortliste-Bedienfeld. An dem Häkchen erkennen Sie, dass das ausgewählte Foto dieses Stichwort enthält.

    • (Nur Rasteransicht) Ziehen Sie die ausgewählten Fotos auf die Stichwörter im Stichwortliste-Bedienfeld. Ziehen Sie alternativ ein Stichwort aus dem Stichwortliste-Bedienfeld auf die ausgewählten Fotos.

    Hinweis:

    Sie können Fotos auch beim Importieren in Lightroom Classic CC Stichwörter hinzufügen.

Wenn den Fotos Stichwörter hinzugefügt werden, wird das Stichwortliste-Bedienfeld aktualisiert und zeigt die Gesamtanzahl der Fotos an, die das Tag verwenden.

Kopieren und Einfügen von Stichwörtern

  1. Wählen Sie in der Rasteransicht das Foto aus, das die zu kopierenden Stichwörter enthält.

  2. Wählen Sie im Bereich der zugewiesenen Tags im Stichwort-Bedienfeld die Stichwörter aus. Klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) und wählen Sie „Kopieren“.

  3. Wählen Sie die Fotos in der Rasteransicht aus, für die Sie Stichwörter hinzufügen möchten.

  4. Klicken Sie im Bereich der zugewiesenen Tags im Stichwort-Bedienfeld mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) und wählen Sie „Einfügen“.

Entfernen oder Löschen von Stichwörtern aus Fotos oder aus dem Katalog

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, wenn in der Rasteransicht mindestens ein Foto oder im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht genau ein Foto ausgewählt ist:
    • Um Stichwörter aus Fotos zu entfernen, wählen Sie im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld „Stichwort-Tags“ > „Stichwörter eingeben“. Wählen Sie dann im Textfeld des Bedienfelds mindestens ein Stichwort aus und löschen Sie es. Wenn im Filmstreifen in der Lupen-, Vergleichs- oder Übersichtsansicht mehr als ein Foto ausgewählt ist, werden die Stichwörter nur vom aktiven Foto entfernt.

    • Wenn Sie ein Stichwort komplett aus Fotos und aus dem Katalog löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) im Stichwortliste-Bedienfeld auf das gewünschte Stichwort und wählen Sie dann im Menü die Option „Löschen“. Sie können auch Stichwörter auswählen und auf das Minuszeichen (-) oben im Stichwortliste-Bedienfeld klicken.

      Hinweis: Wenn Sie Stichwörter versehentlich löschen, können Sie sofort Strg + Z (Windows) bzw. Befehl + Z (Mac OS) drücken, um den Löschvorgang rückgängig zu machen.

    • Wenn alle nicht verwendeten Stichwörter automatisch aus dem Katalog gelöscht werden sollen, wählen Sie „Metadaten“ > „Nicht verwendete Stichwörter löschen“.

      Hinweis: Das Löschen von Stichwörtern mit dem Befehl „Nicht verwendete Stichwörter löschen“ kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wenn Sie Stichwörter aus Fotos entfernen, wird das Stichwortliste-Bedienfeld aktualisiert und zeigt die Gesamtanzahl der Fotos an, die dieses Tag verwenden.

Importieren und Exportieren von Stichwörtern

Durch Importieren und Exportieren von Stichwörtern können Sie Stichwörter, die Sie zum Kennzeichnen von Fotos erstellt haben, mehrfach verwenden. Sie können Stichwörter beispielsweise aus einem Katalog exportieren und in einen anderen Katalog auf demselben oder auf einem anderen Computer importieren. Sie können auch Stichwörter aus anderen Anwendungen wie z. B. Adobe Bridge 2.1 importieren. Lightroom Classic CC importiert Stichwortlisten, die als reine Textdateien gespeichert wurden. Falls die Liste Sonderzeichen enthält, muss sie mit Tab-Zeichen getrennt sein und im UTF-8-Format gespeichert werden.

Beim Exportieren von Stichwörtern werden die Stichwörter in eine Textdatei geschrieben. Wenn Sie Stichwörter erstellen oder bearbeiten, können Sie festlegen, ob sie beim Exportieren einbezogen werden sollen. Wenn Sie Stichwörter aus einer Textdatei importieren, werden sie zu Stichwörtern des Katalogs und im Stichwortliste-Bedienfeld angezeigt.

  1. Führen Sie im Bibliothekmodul einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie Stichwörter in den Katalog importieren möchten, wählen Sie „Metadaten“ > „Stichwörter importieren“, suchen Sie die Textdatei oder Katalogdatei mit den Stichwörtern und wählen Sie die Datei aus. Klicken Sie dann auf „Öffnen“ (Windows) bzw. „Wählen“ (Mac OS).

    • Wenn Sie alle exportierbaren Stichwörter aus dem Katalog exportieren möchten, wählen Sie „Metadaten“ > „Stichwörter exportieren“, wählen Sie einen Speicherort für die Datei mit den Stichwörtern und klicken Sie dann auf „Speichern“.

Erstellen und Anwenden von Stichwortkürzeln

Mit Stichwortkürzeln können Sie schnell mindestens ein Stichwort auf mehrere Fotos anwenden. Nach dem Definieren des Kürzels können Sie es mit dem Befehl „Stichwort hinzufügen“ im Kontextmenü oder mit der Sprühdose anwenden. Siehe Hinzufügen oder Entfernen von Stichwörtern mit der Sprühdose.

  1. Führen Sie im Bibliothekmodul einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) im Stichwortliste-Bedienfeld auf ein Stichwort und wählen Sie im Menü die Option „Als Stichwortkürzel verwenden“. Überspringen Sie Schritt 2.

    • Wählen Sie „Metadaten“ > „Stichwortkürzel festlegen“.

  2. Geben Sie im Dialogfeld „Stichwortkürzel festlegen“ mindestens ein Stichwort ein. Trennen Sie mehrere Stichwörter durch Kommas voneinander. Klicken Sie dann auf „Festlegen“.

    Hinweis:

    Lightroom Classic CC bietet Eingabehilfen an. Klicken Sie in die Popup-Liste, um einen Stichwort-Vorschlag auszuwählen.

    Ein Pluszeichen (+) neben einem Stichwort-Tag im Stichwortliste-Bedienfeld gibt an, dass es Teil der aktuellen Stichwortkürzels ist.

  3. Wählen Sie in der Rasteransicht oder im Filmstreifen mindestens ein Foto aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac OS) und wählen Sie „Stichwort hinzufügen [Name des Stichworts]“, um das Stichwortkürzel anzuwenden.

Hinzufügen oder Entfernen von Stichwörtern mit der Sprühdose

Wenn Sie die Stichwörter für das Stichwortkürzel festgelegt haben, können Sie das Stichwortkürzel mit der Sprühdose schnell auf ein oder mehrere Fotos anwenden.

Hinweis:

Wird die Sprühdose nicht in der Werkzeugleiste angezeigt, wählen Sie im Menü der Werkzeugleiste die Option „Sprühdose“.

  1. Führen Sie im Bibliothekmodul einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie „Metadaten > „Sprühdose aktivieren“.

    • Klicken Sie in der Rasteransicht in der Werkzeugleiste auf das Sprühdosensymbol.

    Wenn die Sprühdose aktiviert ist, wird der Zeiger zum Sprühdosensymbol und in der Werkzeugleiste ist das Sprühdosensymbol nicht mehr sichtbar.

  2. Wählen Sie gegebenenfalls „Stichwörter“ aus dem Menü „Farbe“ in der Symbolleiste aus.
  3. Geben Sie ggf. das Stichwort oder die Stichwörter ein, die Sie im Werkzeugleistenfeld hinzufügen oder entfernen möchten.
  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie ein Stichwortkürzel auf ein einzelnes Foto anwenden möchten, klicken Sie mit der Sprühdose auf das Foto.

    • Um ein Stichwortkürzel auf mehrere Fotos anzuwenden, klicken Sie auf die Fotos in der Rasteransicht und ziehen Sie darüber.

    • Um ein Stichwortkürzel zu entfernen, drücken Sie die Alt-Taste (Windows) bzw. Wahltaste (Mac OS) und aus der Sprühdose wird ein Radiergummi. Klicken Sie erneut auf das Foto oder klicken und ziehen Sie den Radiergummi über mehrere Fotos.

      Tipp: Sie können die Fotos in der Rasteransicht filtern, indem Sie auf den weißen Pfeil ganz rechts neben dem Stichwort im Stichwortliste-Bedienfeld klicken, sodass nur die Fotos mit den Stichwörtern, die Sie entfernen möchten, angezeigt werden.

  5. Klicken Sie zum Deaktivieren der Sprühdose in der Werkzeugleiste auf den Kreis. Nach der Deaktivierung ist das Sprühdosensymbol in der Werkzeugleiste sichtbar.

Schnelles Zuweisen von Stichwörtern zu Stichwortsätzen

Beim Zuweisen von Stichwörtern mit der Sprühdose können Sie nun schnell und einfach mehrere Stichwörter aus praktischen Stichwortsätzen zuweisen.

Führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Wählen Sie im Bibliothekmodul mindestens ein Foto aus. Klicken Sie bei gedrückter Strg- bzw. Befehlstaste, um mehrere Fotos auszuwählen.
  2. Klicken Sie auf die Sprühdose () und drücken Sie dann die Umschalttaste. Ein Dialogfeld zum Zuweisen von Stichwörtern wird angezeigt.
Lightroom Classic CC – Dialogfeld zum schnellen Zuweisen von Stichwörtern
Dialogfeld zum schnellen Zuweisen von Stichwörtern

  1. Wählen Sie einen Stichwortsatz aus dem Popupmenü.
Lightroom Classic CC – Stichwortsätze
Stichwortsätze

  1. Wählen Sie ein oder mehrere Stichwörter aus dem Stichwortsatz aus. Klicken Sie ggf. auf „Alles auswählen“.
  2. Wählen Sie ggf. einen anderen Stichwortsatz aus dem Popupmenü aus. Wählen Sie zusätzliche Stichwörter daraus aus.
  3. Bewegen Sie den Zeiger der Sprühdose über die ausgewählten Fotos und klicken Sie darauf. Die Stichwörter, die Sie ausgewählt haben, werden den Fotos zugewiesen.
  4. Weisen Sie ggf. die Stichwörter weiteren Fotos zu, indem Sie den Zeiger bewegen und darauf klicken.
    Drücken Sie die Esc-Taste, um den Zeichenmodus zu beenden.

Video-Tutorial: Kopieren von Stichwörtern mit der Sprühdose

Video-Tutorial: Kopieren von Stichwörtern mit der Sprühdose
Infinite Skills

Stichwortsätze

Da Sie immer mehr Stichwörter aus dem Katalog hinzufügen, ist es wichtig, Stichwortsätze so anzulegen, dass Sie problemlos auf die jeweiligen Stichwörter zugreifen können. Sie können zum Beispiel Stichwortsätze mit bis zu neun Stichwörtern für bestimmte Veranstaltungen, Orte, Menschen oder Aufträge erstellen. Stichwortsätze verändern nicht die Art und Weise, wie Stichwörter in die Metadaten von Fotos geschrieben werden. Sie bieten nur verschiedene Möglichkeiten zum Ordnen der Stichwörter. Stichwörter können zu mehr als einem Stichwortsatz gehören.

Erstellen von Stichwortsätzen

  1. Führen Sie im Bibliothekmodul einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie den Satz „Letzte Stichwörter“ in einen gespeicherten Stichwortsatz konvertieren möchten, klicken Sie im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld auf das Popup-Menü „Stichwortsatz“ und wählen Sie „Aktuelle Einstellungen als neue Vorgabe speichern“. Geben Sie einen Namen für den Stichwortsatz ein und klicken Sie auf „Erstellen“.

    • Um bestimmte Stichwörter in einen Stichwortsatz aufzunehmen, müssen Sie im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld einen Stichwortsatz wählen. Wählen Sie im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld „Stichwortsatz“ > „Stichwortsatz bearbeiten“ oder wählen Sie „Metadaten“ > „Stichwortsatz“ > „Bearbeiten“. Geben Sie Stichwörter in die Textfelder ein oder überschreiben Sie sie. Wählen Sie dann im Menü „Vorgabe“ die Option „Aktuelle Einstellungen als neue Vorgabe speichern“. Geben Sie im Dialogfeld „Neue Vorgabe“ einen Namen für den Stichwortsatz ein und klicken Sie auf „Erstellen“.

Wählen von Stichwortsätzen

  1. Wählen Sie im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld des Bibliothekmoduls einen Stichwortsatz aus dem Popup-Menü „Stichwortsatz“:

    Letzte Stichwörter

    Zeigt die zuletzt verwendeten Stichwörter an.

    Natur- und Landschaftsfotografie

    Zeigt Stichwörter in Verbindung mit Naturaufnahmen an.

    Porträtfotografie

    Zeigt Stichwörter in Verbindung mit Porträtaufnahmen an.

    Hochzeitsfotografie

    Zeigt Stichwörter in Verbindung mit Hochzeitsfotos an.

Bearbeiten von Stichwortsätzen

  1. Wählen Sie im Bibliothekmodul im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld aus dem Popup-Menü „Stichwortsatz“ die Option „Satz bearbeiten“.
  2. Geben Sie im Dialogfeld „Stichwortsatz bearbeiten“ Stichwörter in die Textfelder ein. Überschreiben Sie Stichwörter, die Sie nicht in den Stichwortsatz einbeziehen möchten, oder wählen Sie sie aus und löschen Sie sie.

  3. (Optional) Wenn Sie einen neuen Stichwortsatz erstellen möchten, wählen Sie im Menü „Vorgabe“ die Option „Aktuelle Einstellungen als neue Vorgabe speichern“. Geben Sie dann im Dialogfeld „Neue Vorgabe“ einen Namen für den Stichwortsatz ein und klicken Sie auf „Erstellen“.
  4. Klicken Sie auf „Ändern“, um die Stichwortsätze zu aktualisieren.

Umbenennen oder Löschen von Stichwortsätzen

  1. Wählen Sie im Bibliothekmodul im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld aus dem Popup-Menü „Stichwortsatz“ die Option „Satz bearbeiten“.

    Hinweis:

    Die Option „Bearbeiten“ ist nicht sichtbar, wenn neue Stichwörter im Popup-Menü „Festlegen“ die Option „Letzte Stichwörter“ ausgewählt ist.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Stichwortsatz bearbeiten“ im Menü „Satz“ den gewünschten Stichwortsatz.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Wenn Sie den Stichwortsatz umbenennen möchten, wählen Sie im Menü „Vorgabe“ die Option „Vorgabe Name des Stichwortsatzes umbenennen“.

    • Wenn Sie den Stichwortsatz umbenennen möchten, wählen Sie im Menü „Vorgabe“ die Option „Vorgabe Name des Stichwortsatzes löschen“.

Überprüfen und Korrigieren der Rechtschreibung von Stichwörtern (Mac OS)

Wenn Sie in Lightroom Classic CC die Rechtschreibprüfung für Stichwörter durchführen, werden Wörter, die nicht im anwendungseigenen Wörterbuch enthalten sind, in einem Dialogfeld angezeigt. Wenn das Wort korrekt geschrieben ist, können Sie es dem Wörterbuch hinzufügen, um die Schreibweise zu bestätigen. Ist das Wort falsch geschrieben, können Sie es korrigieren.

Hinweis:

Diese Anweisungen gelten für Mac OS X 10.6. Die Rechtschreibprüfungsbefehle und Optionen in anderen Mac OS-Versionen können abweichen.

  1. Klicken Sie im Bibliothekmodul im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld in das Textfeld „Stichwörter“.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Rechtschreibung“ > „Rechtschreibung und Grammatik einblenden“.
  3. (Optional) Wählen Sie im Dialogfeld „Rechtschreibung und Grammatik“ aus dem Popup-Menü eine Sprache aus. Lightroom Classic CC verwendet das Wörterbuch der entsprechenden Sprache für die Rechtschreibprüfung.
  4. Wenn Lightroom Classic CC unbekannte Wörter oder Fehler feststellt, führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    Ignorieren

    Die Rechtschreibprüfung wird fortgesetzt, ohne dass der Text geändert wird.

    Hinzufügen

    Speichert das nicht erkannte Wort im Wörterbuch, damit es in Zukunft nicht mehr als Rechtschreibfehler angezeigt wird.

    Nachschlagen

    Schlägt das Wort im Wörterbuch nach.

    Vorschlag

    Bietet Korrekturvorschläge für das Wort an.

    Weitersuchen

    Setzt die Suche in der Rechtschreibprüfung fort.

    Ändern

    Korrigiert einen Rechtschreibfehler. Vergewissern Sie sich, dass im Textfeld die korrekte Schreibweise angezeigt wird, und klicken Sie auf „Ändern“.

Hervorheben falsch geschriebener Wörter (Mac OS)

  1. Klicken Sie nach dem Eingeben von Stichwörtern im Bibliothekmodul im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld in das Textfeld „Stichwörter“.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Rechtschreibprüfung“ > „Rechtschreibung prüfen“.

    Das erste falsch geschriebene Wort im Textfeld wird hervorgehoben.

  3. Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf das hervorgehobene Wort und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Korrekturvorschläge

    Oben im Kontextmenü führt Lightroom Classic CC Korrekturvorschläge auf. Wählen Sie ein Wort aus, um die Schreibweise entsprechend zu ändern.

    Schreibweise ignorieren

    Die Rechtschreibprüfung wird fortgesetzt, ohne dass der Text geändert wird.

    Schreibweise hinzufügen

    Speichert das nicht erkannte Wort im Wörterbuch, damit es in Zukunft nicht mehr als Rechtschreibfehler angezeigt wird.

    Hinweis:

    Sie können auch „Rechtschreibung und Grammatik“ > „Rechtschreibung und Grammatik einblenden“ aus dem Kontextmenü auswählen, um ein Dialogfeld mit mehr Optionen zu öffnen.

Überprüfen der Rechtschreibung während der Eingabe (Mac OS)

Die Rechtschreibung kann in Lightroom Classic CC automatisch geprüft werden, während Sie Stichwörter eingeben. Falsch geschriebene Wörter werden unterstrichen.

  1. Klicken Sie im Bibliothekmodul im Stichwörter-festlegen-Bedienfeld in das Textfeld „Stichwörter“.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Rechtschreibprüfung“ > „Rechtschreibung während der Eingabe prüfen“.

Eingeben von Sonderzeichen (Mac OS)

  1. Wählen Sie im Bibliothekmodul „Bearbeiten“ > „Sonderzeichen“.

    Weitere Informationen zum Erstellen von Sonderzeichen finden Sie in der Hilfe zu Mac OS.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie