Entdecken Sie die fantastischen Optionen, mit denen Sie Ihre Fotos in Adobe Lightroom Classic CC bearbeiten und aufwerten können.
Losfotografieren und später optimieren

Leistungsfähige Werkzeuge zur Verbesserung Ihrer Fotos

Lightroom Classic CC ist eine unverzichtbare Komponente im Foto-Workflow. Mit den folgenden Anpassungen können Sie häufige Belichtungs- und Farbfehler ganz einfach korrigieren.

photo-shooting-style_step0

Belichtung korrigieren

Hat Ihre Kamera eine Szene zu stark oder zu wenig belichtet? Mit dem Regler „Belichtung“ können Sie das Problem sofort beheben.

Wenn ein Foto insgesamt zu dunkel ist, ziehen Sie den Regler „Belichtung“ nach rechts, um es aufzuhellen.

Wenn ein Foto insgesamt zu hell ist, ziehen Sie den Regler Belichtung nach links, um es zu abzudunkeln.

photo-shooting-style_step1_exp

Matte Aufnahmen zum Leuchten bringen

Manche Fotos wirken auf den ersten Blick glanzlos oder uninteressant. Probieren Sie die folgenden Techniken aus, um mehr Kontrast in Ihre Fotos zu bringen.

Ziehen Sie den Regler „Kontrast“ leicht nach rechts, um den allgemeinen Kontrast zu erhöhen.

Ziehen Sie den Regler „Klarheit“ nach rechts, um mittlere Töne stärker zu betonen.

Ziehen Sie den Regler „Schwarz“ nach links, um den Kontrast weiter zu verstärken und dunkle Töne satter zu machen.

photo-shooting-style_step2_clar

Farben intensivieren

Wirken die Farben in Ihrem Foto zu nüchtern? Erhöhen Sie die Farbintensität mit den Reglern „Dynamik“ oder „Sättigung“.

Ziehen Sie den Regler „Sättigung“ nach rechts, um alle Farben auf dem Foto intensiver wirken zu lassen. Wenn der Effekt zu stark ist, probieren Sie stattdessen den Regler „Dynamik“ aus.

photo-shooting-style_step3_col

Farbbalance anpassen

Die Lichtverhältnisse einer Szene können den Weißabgleich Ihrer Kamera stören, sodass ein unerwünschter Farbstich entsteht. Mit den Steuerungen in Lightroom Classic CC können Sie den Weißabgleich anpassen, um realistischere Farben zu erhalten.

Wählen Sie eine Vorgabe für den Weißabgleich aus, oder verschieben Sie die Regler für Temperatur und Tönung, um eine natürlichere Farbgebung zu erzeugen.

Oder experimentieren Sie mit den Steuerungen für Weißabgleich, um Ihrem Foto einen kreativen Look zu verleihen.

photo-shooting-style_step4_wb

Korrekturen auf eine Gruppe von Fotos anwenden

Sparen Sie Zeit, indem Sie die gleichen Korrekturen auf mehrere Fotos anwenden, die unter denselben Bedingungen aufgenommen wurden. Bearbeiten Sie zunächst ein Foto in Lightroom Classic CC auf dem Desktop. Wählen Sie weitere Fotos im Filmstreifen aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“. Wählen Sie die Einstellungen, die synchronisiert werden sollen, und klicken Sie auf „Synchronisieren“, um diese Einstellungen auf mehrere Fotos gleichzeitig anzuwenden.

Alternativ können Sie die Schaltfläche „Vorherige“ verwenden, um ausgewählte Einstellungen vom zuletzt geöffneten Foto auf das aktuelle Foto anzuwenden.

Mit Grundeinstellungen wie diesen lassen sich mit Lightroom Classic CC aus nicht ganz gelungenen Aufnahmen echte Hingucker machen.

photo-shooting-style_step5_batch

Fotos zu einem Panorama zusammenfügen

Wenn eine umfangreiche Szene mit einem einzigen Bild nicht eingefangen werden kann, machen Sie einfach mehrere einander überlappende Fotos, und überlassen Sie Lightroom Classic CC das Zusammenfügen zu einem Panorama.
Wählen Sie die Fotos im Modul „Bibliothek“ aus. Wählen Sie anschließend „Foto > Zusammenfügen von Fotos > Panorama“. Geben Sie im Fenster „Vorschau für Zusammenfügen zu Panorama“ an, mit welcher Projektionsmethode die Fotos zusammengefügt werden sollen. Aktivieren Sie „Automatisches Freistellen“, um weiße Ränder um das Panorama herum zu entfernen, oder verschieben Sie den Regler Randverkrümmung, um das Bild vollständig zu erhalten. Klicken Sie dann auf „Zusammenfügen“.

photo-shooting-style_step6_pan
10/17/2018

Beitrag von: Aaron Grimes

War diese Seite hilfreich?