Erfahre, wie du Objekte beim Zeichnen ausrichtest und Abstände einhältst.
Camping-Grafiken in roten, braunen und orangen Farbtönen in zufälliger Anordnung auf einem hellgrünen Hintergrund

Intelligente Hilfslinien anzeigen.

Die intelligenten Hilfslinien sind standardmäßig sichtbar. Falls nicht, wähle „Ansicht > Anzeigen > Intelligente Hilfslinien“. Für dieses Tutorial benötigst du außerdem die Lineale. Wähle dazu „Ansicht > Lineale“.

Aktiviere Lineale und intelligente Hilfslinien über „Ansicht > Anzeigen“.

Pixel als Maßeinheit für Lineale wählen.

Die vorgegebene Maßeinheit für Lineale ist Zoll. In diesem Tutorial benötigst du allerdings Pixel als Maßeinheit. Wähle „Photoshop > Voreinstellungen > Maßeinheiten & Lineale“ (unter Windows im Menü „Bearbeiten“). Wähle im Dropdown-Menü für „Lineale“ die Option „Pixel“. Klicke auf „OK“. 

Über „Photoshop > Voreinstellungen > Maßeinheiten & Lineale“ kann die Maßeinheit für Lineale geändert werden.

Ebene bei gedrückter Wahl- bzw. Alt-Taste ziehen.

Wähle das Verschieben-Werkzeug und die Ebene „BBQ“ aus. Ziehe die Ebene, während du die Wahl- (macOS) bzw. Alt-Taste (Windows) gedrückt hältst. Achte auf die magentafarbenen Informationen zur Position.

Ziehe die Kopie des BBQ-Logos 480 Pixel unter das erste BBQ-Logo. 480 Pixel rechts davon platzierst du nun eine weitere Kopie des BBQ-Logos. Mit jeder neuen Kopie, die du durch Drücken der Wahl- bzw. Alt-Taste und Ziehen der Form erstellst, entsteht eine neue Ebene.

Durch Drücken der Wahl- bzw. Alt-Taste und Ziehen werden BBQ-Bilder auf neuen Ebenen dupliziert.

Befehls- bzw. Strg-Taste drücken und auf Element zeigen.

Wähle im Bedienfeld „Ebenen“ die oberste Ebene aus. Drücke die Befehls- (macOS) bzw. Strg-Taste (Windows), und setze den Cursor bei ausgewähltem Verschieben-Werkzeug auf verschiedene Formen im Bild. Die Positionshilfslinien mit Abmessungen werden eingeblendet.

Positionshilfslinien erscheinen bei Drücken der Befehls- (macOS) bzw. Strg-Taste (Windows) und Zeigen auf ein Element.

Positionshilfslinien für Pfade anzeigen.

Wähle die Ebene „Triangle Path“ aus. Wähle das Pfadauswahl-Werkzeug aus. Halte die Wahl- (macOS) bzw. Alt-Taste (Windows) gedrückt, und ziehe den Pfad nach rechts. Die Positionshilfslinien mit Abmessungen werden eingeblendet.

Wähle das Pfadauswahl-Werkzeug, halte die Wahl- bzw. Alt-Taste gedrückt und ziehe den Pfad. Positionshilfslinien erscheinen.

Hilfslinien für Abstand zwischen Objekten.

Wenn du ein Objekt verschiebst, werden Hilfslinien angezeigt, die den Abstand zwischen dem ausgewählten Objekt und seinen unmittelbaren Nachbarn anzeigen.

Drücke die Wahl- (macOS) bzw. Alt-Taste (Windows), um die Ebene „BBQ“ nach rechts unten zu ziehen und sie an den anderen BBQ-Logos auszurichten. An den Hilfslinien und Abmessungen erkennst du, wann die drei BBQ-Logos ausgerichtet sind und den gleichen Abstand aufweisen.

Hilfslinien zeigen, dass die BBQ-Logos in einem Raster ausgerichtet sind und den gleichen Abstand aufweisen.

Experimentieren.

Experimentiere mit den Positionshilfslinien. Wenn du die Befehls- bzw. Strg-Taste drückst, wird die exakte Position des ausgewählten Objekts angezeigt.

Erstelle ein regelmäßiges Muster. Öffne dazu die Ebenengruppe „Experiment“, und mache die enthaltenen Elemente sichtbar. Ordne die Objekte an.

Verschiedene Camping-Grafiken werden anhand von Hilfslinien zu BBQ-Logos hinzugefügt, um ein Muster zu erstellen.
01/31/2022
War diese Seite hilfreich?