Die in der abstrakten Kunst verortete Victoria Siemer verleiht ihren Bildern gerne einen surrealen Touch. Dieses kurze Tutorial zeigt, mit welchen Photoshop-Effekten sie ihre einzigartigen Werke verwirklicht.

Victoria Siemer, auch bekannt unter dem Namen Witchoria, ist Visual Artist und lebt in Brooklyn, NY. Sie arbeitet hauptsächlich in der digitalen Welt. Die Themen ihrer surrealen Fotokreationen sind vielfältig – mal alltäglich, mal emotional. 

Schritt 1: Ebenen erstellen.

Victoria Siemer öffnet das Bild mit dem leeren Schlafzimmer in Photoshop und zieht das Bild der Frau als neue Ebene darüber.

Zwei Bilder desselben Schlafzimmers als Ebenen in Adobe Photoshop, das obere Bild enthält zusätzlich noch eine Frau

Schritt 2: Farben aufnehmen.

Um Farben für die Explosion aufzunehmen, wählt Victoria Siemer mit dem Lasso-Werkzeug einen Bereich aus und kopiert den Ausschnitt auf eine neue Ebene.

Vergrößerte Ansicht der Frau, mit Lasso-Werkzeug vorgenommene Auswahlmarkierung um den Oberkörper, Auswahl auf neuer Ebene.

Schritt 3: Explosions-Effekt erstellen.

Victoria Siemer aktiviert die neue Ebene mit dem Ausschnitt und wählt „3D > Neues Mesh aus Ebenen > Tiefen-Map zu > Kugel“, um die Explosion zu erzeugen. Mit den Werkzeugen im 3D-Modus verschiebt, dreht und skaliert sie das Objekt.

Effekt nach Auswahl mit Lasso-Werkzeug und Anwendung von 3D-Werkzeugen, Farben in Auswahl explodieren und sehen aus wie Kristalle

Schritt 4: Das Chaos kontrollieren.

Mit dem Polygon-Lasso-Werkzeug wählt Victoria Siemer Teile der Explosion aus und wendet eine Ebenenmaske an, um Bereiche auszublenden und einzelne Elemente hervorzuheben. Dann wendet sie eine Maske auf die Ebene mit der Frau an und malt mit einem schwarzen Pinsel über die Bereiche des Oberkörpers, die sich mit denen der Explosion überlappen, um die Hintergrundebene freizulegen.

Links: Polygon-Lasso-Werkzeug zur Auswahl von Teilen der Explosion, rechts: Explosion nach angewendeter Maske.

Schritt 5: Bereit zum Abflug.

Jetzt kann Victoria Siemer ihre Komposition in einer hohen Qualität ausgeben. Hierzu aktiviert sie die 3D-Ebene, klickt mit der rechten Maustaste und wählt „3D-Ebene rendern“. Dieser Vorgang dauert einige Minuten.

Explosion auf einer separaten 3D-Ebene mit einer Maske, Kontextmenü mit ausgewählter Option „3D-Ebene rendern“.

Eine explosive Szene.

Die bunten, kristallartigen Strahlen der Explosion machen Fotos zu echten Eyecatchern.

Fertige Fotokomposition mit farbenfroher Explosion aus dem Oberkörper einer Frau, die über einem Bett schwebt

Hinweis: Die in diesem Tutorial enthaltenen Projektdateien dürfen nur zu Übungszwecken verwendet werden.

09/02/2020

Künstlerin: Victoria Siemer

Adobe Stock-Anbieter: ekostsov

War diese Seite hilfreich?