In dieser Videoreihe werden grundlegende Techniken zum Designen in Photoshop vorgestellt. Sie erfahren, wie Sie mit Ebenen und Ebenenmasken arbeiten, Bilder kombinieren sowie Grafiken, Text und Effekte zu Ihrem Design hinzufügen können. Im Rahmen dieses Tutorials werden Sie verschiedene Kreativinhalte zu einer einfachen, eindrucksvollen Komposition zusammenführen, die Sie für ein Print- oder Web-Projekt weiterverwenden können. Verwenden Sie dafür Ihr eigenes Bildmaterial, oder laden Sie die bereitgestellten Beispieldateien herunter.
5407-graphic-design-basics_1408x792

Ebenen erstellen

Jedes Photoshop-Design setzt sich aus Ebenen zusammen. Legen Sie nacheinander Ebenen für die Inhalte an, die Sie in Ihrem Design verwenden möchten. In diesem Video werden die Funktionen des Ebenen-Bedienfelds und die Grundlagen zur Arbeit mit Ebenen erläutert.

Bilder mithilfe von Ebenenmasken kombinieren

Ebenenmasken stellen die flexibelste Methode dar, um Bilder zu kombinieren. Eine Ebenenmaske verbirgt einen Teil einer Ebene, damit die Inhalte der darunterliegenden Ebenen sichtbar werden. Mithilfe von Ebenenmasken werden Sie in Ihrem Beispiel-Design den ausdruckslosen Himmel auf einem Bild durch ein dramatisches Wolkenspiel aus einem anderen Bild ersetzen und nach und nach weitere Elemente einarbeiten.

Text und Effekte hinzufügen

Fügen Sie zu Ihrem Design Text hinzu, und gestalten Sie ihn mit kreativen Ebeneneffekten. Im nächsten Video erfahren Sie, wie Sie mit Textebenen arbeiten und über Typekit auf eine einzigartige Schriftensammlung zugreifen können.

Vektorgrafiken hinzufügen

Photoshop ist nicht nur zum Bearbeiten von Fotos konzipiert. Erweitern Sie Ihr Design z. B. durch benutzerdefinierte Formen, und platzieren Sie ein Logo, das mit Adobe Illustrator erstellt wurde. Vektorgrafiken wie dieses Logo lassen sich beliebig skalieren und verfeinern.

Design exportieren und speichern

Speichern Sie das Ergebnis im PSD-Format, um alle Ebenen und Effekte beizubehalten, falls Sie das Design später nachbearbeiten möchten. Speichern Sie eine Kopie als PDF-Datei, um sie an andere Anwender weiterzugeben. Mit den Exportfunktionen von Photoshop können Sie das Design komplett oder teilweise in Web-kompatiblen Formaten exportieren.

06/20/2018

Beiträge von: Alan Rodríguez & Sindy Ethel, Brian Wood

War diese Seite hilfreich?