Lernen Sie die Titelwerkzeuge von Adobe Premiere Pro CC kennen. Damit können Sie einen Abspann für Ihren Film erstellen.
Abspann auf einem Bildschirm im Wohnzimmer

In diesem Tutorial wird ein Abspann im traditionellen Zwei-Spalten-Design erstellt, bei dem Tätigkeit und Namen der Mitwirkenden jeweils anders formatiert sind. Auf einer Ebene der Titelgrafik wurden bereits die Tätigkeitsbezeichnungen platziert. Legen Sie nun eine zweite Ebenen für die Namen an. Aktivieren Sie im Arbeitsbereich „Grafiken“ das Textwerkzeug, klicken Sie in den Programmmonitor, und fügen Sie die Namensliste aus dem ZIP-Paket mit den Beispieldateien ein. Formatieren Sie den Text, sodass er gut zu lesen, aber trotzdem kompakt genug ist und keine langen Zeilen bildet.

Abspann in Premiere Pro mit Zwei-Spalten-Design

Klicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf beide Ebenen und dann auf das Symbol „Oben ausrichten“, um Tätigkeiten und Namen aneinander auszurichten. Wählen Sie bei Bedarf jeden Textrahmen separat aus, und passen Sie die horizontale Position an, sodass der gesamte Text mittig liegt. Zwischen den beiden Rahmen sollte eine Lücke sein.

Ausrichten des Abspanntextes in Premiere Pro

Heben Sie die Auswahl aller Ebenen auf, und klicken Sie auf „Rolltitel“. Ziehen Sie die blaue Bildlaufleiste, um die Textdarstellung in der Vorschau zu prüfen.

Vorschau auf den Abspanntext in Premiere Pro

Spielen Sie die Sequenz ab. Der Abspann rollt zunächst hinein, weiter bis ganz nach oben und schließlich wieder hinaus. Sie können die Länge des Clips im Schnittfenster nach Belieben anpassen, um die Rollgeschwindigkeit des Abspanns zu ändern.

09/14/2018
War diese Seite hilfreich?