Erfahren Sie, wie Sie Videos auf Ihren Geräten speichern und über soziale Netzwerke teilen können.

Videos in soziale Netzwerke exportieren, Metadaten und eigene Miniaturbilder hinzufügen, Videoveröffentlichungen terminieren und erweiterte Render-Einstellungen festlegen – Zusammenfassung.

Das erste Release von Premiere Rush bietet folgende Veröffentlichungsziele: YouTube, Facebook, Instagram und Behance. Weitere Ziele werden im Lauf der Zeit hinzugefügt.

  • Um ein Video in einem sozialen Netzwerk zu veröffentlichen, aktivieren Sie den Schalter für die entsprechende Plattform.
  • Melden Sie sich bei Ihrem Account für diese Plattform an.

Für YouTube führen Sie folgende Schritte aus:

  • Wählen Sie die Playlist aus, zu der das Video hinzugefügt werden soll.
  • Fügen Sie Titel, Beschreibung und Tags hinzu. Wählen Sie die gewünschte Einstellung unter „Datenschutz“. Laden Sie ein eigenes Miniaturbild hoch. Legen Sie (bei Bedarf auch) einen Upload-Termin fest.
  • Premiere Rush CC wählt automatisch die besten Exporteinstellungen für diese Plattform. Unter „Erweiterte Einstellungen“ können Sie alternativ eine Exportvorgabe für YouTube auswählen.
  • Klicken Sie auf „Exportieren“. Sie können Ihr Video ein letztes Mal vor der Veröffentlichung überprüfen.

 

Zum vorherigen Thema: Individuelle Titel erstellen

 

10/11/2019

Beitrag von: Kelsey Brannan (alias Premiere Gal)

War diese Seite hilfreich?