Wofür wird #EXT-X-CUE-OUT-CONT in einem SSAI-Manifest verwendet?

Mit dem Tag #EXT-X-CUE-OUT-CONT wird die verstrichene Dauer der Anzeigenunterbrechung gekennzeichnet.

Beispiel:
     
    AD PLACEMENT: 
        Start: #EXT-X-CUE-OUT:177.100,SignalID= 
        Span: #EXT-X-CUE-OUT-CONT:5.005/177.100,SignalID= 
        End: #EXT-X-CUE-IN:177.100,SignalID=

Im obigen Beispiel zeigt das Tag #EXT-X-CUE-OUT-CONT an, dass von den 177 Sekunden Anzeigenunterbrechung 5 Sekunden verstrichen sind. Spieler ohne TVSDK können diese Informationen parsen, um die bei einer Anzeigenunterbrechung verstrichene Zeit zu messen. Wenn TVSDK verwendet wird und dieses Tag in einem Manifest definiert ist, ignoriert TVSDK dieses Tag.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie