Feldrolle | Vorausfüllen durch Absender

Über Adobe Sign übermittelte Verträge können Felder enthalten, die vom Absender des Dokuments ausgefüllt werden können, bevor das Dokument zur Unterzeichnung weitergeleitet wird. Dabei kann das vorab ausfüllbare Dokument als einmalige Sendetransaktion oder in einer Dokumentvorlagenbibliothek als wiederverwendbares Dokument eingerichtet werden.

Kurzanleitung

Bei der Bearbeitung von Feldern können Sie deren Rolle festlegen. Die Rolle bestimmt, wer mit dem Feld interagieren darf. Um die Felder eines hochgeladenen Dokuments in der Drag-&-Drop-Bearbeitungsumgebung bearbeiten zu können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau anz., Signatur platzieren od. Formularfelder hinzufüg.

Preview button on Send

    Sie haben dann folgende Möglichkeiten:

  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Rolle „Vorausfüllen durch Absender“ aus und platzieren Sie das Feld.
  • Platzieren Sie das Feld zuerst und doppelklicken Sie dann auf das Feld, um das kleine Optionsfenster zu öffnen und die Rolle dort zu definieren.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Vorausfüllungsphase kommt vor der Unterzeichnungsphase. Daher können nur die folgenden Felder die Rolle „Vorausfüllen durch Absender“ aufweisen:

  • Formularfelder
  • Dropdown-Felder
  • Kontrollkästchen
  • Optionsschalter
  • Dateianhänge (nur in Konten ab Enterprise-Ebene verfügbar)
  • Mit den anderen Feldtypen kann in der Unterzeichnungsphase nur interagiert werden, wenn der Absender seine Signatur auf das Dokument anwendet.

Die Transaktionsphasen finden in der folgenden Reihenfolge statt:

  1. Erstellung der Transaktion
    Dokument wird angehängt (hochgeladen oder aus der Dokumentbibliothek hinzugefügt)

  2. Vorschau-/Bearbeitungsphase (optional)
    Nur, wenn der Absender das Kontrollkästchen „Vorschau anz., Signatur platzieren od. Formularfelder hinzufüg.“ aktiviert hat
    (Felder können platziert und bearbeitet werden)

  3. Vorausfüllungsphase (optional)
    Nur, wenn im Dokument vorab ausfüllbare Felder platziert sind
    (der Absender kann mit Feldern mit der Rolle „Vorausgefüllt“ interagieren)

  4. Unterzeichnungsphase
    Das Dokument wird signiert
    Wenn der Absender die Option ausgewählt hat, dass seine Signatur auf das Dokument angewendet wird, kann er mit Feldern mit dem Flag „eSign durch Absender“ interagieren.

  5. Transaktion abgeschlossen – Alle Unterzeichner haben den Signaturprozess erfolgreich abgeschlossen; alle Beteiligten erhalten eine signierte und archivierte Kopie des Dokuments.

Wenn Sie einem Feld die Rolle „Vorausgefüllt“ zuweisen möchten, bevor Sie das Feld auf das Dokument ziehen, gehen Sie wie folgt vor:

Die Rolle „Vorausgefüllt“ im Menü „Empfänger“

Wenn Sie einem bereits platzierten Feld die Rolle „Vorausgefüllt“ zuweisen möchten, doppelklicken Sie auf das Feld und wählen Sie im Popup-Menü Rolle die Option Vorausfüllen (durch Absender) aus.

Die Auswahlliste „Rolle“ im Feldmenü

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie