Problem

Beim Vergleich der Daten in A4T-Berichten mit den Arbeitsbereichsberichten wird eine Diskrepanz festgestellt.

Umgebung

Target Standard/Premium und Analytics

Ursache

In Target wird die Aktivität anhand der Seiten-URL definiert und wir qualifizieren uns auf der Grundlage einiger Qualifizierungskriterien (verwendete Zielgruppe) für die Aktivität. Dann werden die Daten unter den Metriken „Besucher/Besuche“ für alle Besucher erfasst, die Teil dieser Aktivität waren.

Wie Besucher in Target für eine Aktivität erfasst werden, erfahren Sie im Artikel Neue oder wiederkehrende Besucher.

„Besuche“ ist die Anzahl der einzelnen Besucher, die Ihre Website als Teil dieser Aktivität besuchen.
 
Wenn ich die Seite in Target lade und mich für die Zielgruppe qualifiziere, die für die Aktivität verwendet wird, dann werden den Metriken nur Daten zugeordnet.

In Analytics gibt es keine solchen Qualifizierungskriterien und die Daten unter Besucher/Besuche werden für alle, die die Seite besucht haben, erfasst.

Es gibt Unterschiede in den Daten, die von jedem Werkzeug erfasst wurden, und die Gründe für diese Variation werden in den folgenden Dokumenten genannt:

  1. Verstehen erwarteter Datenabweichungen (veraltet)
  2. Personalisierung, Überbrückung der Lücke im Umgang mit Abweichungen zwischen Datensystemen

In Analytics ist der Besuch immer mit einem Zeitraum verknüpft, sodass Sie wissen, ob ein neuer Besuch gezählt wird, wenn derselbe Besucher zu Ihrer Site zurückkehrt. Eine Sitzung beginnt, wenn der Benutzer die Site zum ersten Mal aufruft, und endet unter einer der wenigen Szenarien. Beispiel: Ein Besucher besucht Ihre Website, schließt den Browser und öffnet ihn 5 Minuten später erneut, das wird immer noch als der gleiche Besuch gezählt. Ein „Unique Visitor“ ist der Besucher, der Ihre Website innerhalb eines bestimmten Zeitaums zum ersten Mal besucht.

Aus diesem Grund, wenn Sie ein Segment in Analytics eingebaut haben und wenn Sie die Anzahl der Instanzen für diesen Bericht mit der Anzahl der Instanzen für Ihre Aktivität vergleichen, ist es unmöglich, dass sie jemals übereinstimmen. Dies liegt daran, wie die Segmente von Analytics derzeit als im Segment verwendete Dimensionen/Metriken auf die Zuweisung/den Ablauf der von den Benutzern festgelegten Variablen wirken würden.

Zum Beispiel zeigt SiteCatalyst an einem einzigen Tag „Unique Visitors“ für alle an, die die Website an diesem Tag aufgerufen haben. Dieser Besucher wird nicht erneut gezählt.

Target kann jedoch einen Besucher mehrfach an einem Tag zählen, je nachdem, wie die Erfolgsmetriken eingerichtet sind.

Ein wesentlicher Grund für die Unterschiede in den gemeldeten Daten ist die Funktionsweise von Target und Analytics auf Seitenebene. Target verwendet das mbox-System - ein HTML-Objekt mit einer speziellen Klasse, die eine JavaScript-Funktion aufruft. Im Gegensatz dazu verwendet Analytics On-Page und verlinktes JavaScript, das durch ein Tracking-Pixel namens „Bildanforderung“ gepusht wird. Die mbox-Methode macht es für Target einfach, Angebote für bestimmte Teile einer Webseite zu erstellen, und die Tracking-Pixel-Methode ermöglicht es Analytics, einen Link zur Datensammlungsebene von Adobe zu erstellen. Der entscheidende Punkt ist jedoch, dass Target und Analytics zwei gleichzeitige, aber getrennte Aktionen verwenden, um Besucher und andere Metriken aufzuzeichnen, weshalb ihr Datenvergleich nicht ratsam ist.

Weitere Informationen zur Minimierung der Auswirkungen von überhöhten Besuchs- und Besucherzahlen bei der Verwendung von Analytics als Berichtsquelle finden Sie im Dokument Minimierung überhöhter Besuchs- und Besucherzahlen in A4T.

Aufgrund dieser sehr unterschiedlichen Definitionen der Metriken in Analytics und Target und der zur Berechnung verwendeten Algorithmen tritt der Unterschied in den Daten auf.

Lösung

Daten zwischen den beiden Dashboards sollten nicht verglichen werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie